Seriöse Sportwettenanbieter

Sportwettenanbieter gibt es in Deutschland mittlerweile wie Sand am Meer. Während die Platzhirsche um ihre Position kämpfen, drängen immer mehr Wettanbieter mit neuen Angeboten auf den Markt. Die Übersicht zu behalten, fällt daher oftmals gar nicht so einfach. Dabei unterscheiden sich die Wettanbieter deutlich hinsichtlich ihrer Qualität. Damit auch Du Deine Wetten immer beim bestmöglichen Sportwetten Anbieter platzieren kannst, haben wir einen unvoreingenommenen Sportwetten Vergleich für Dich vorgenommen.

Top 12 seriöse Sportwettenanbieter
5,0 rating
Risikofreie Wette 100€
5,0 rating
100% bis zu 150€ Bonus
4,8 rating
100% bis zu 100€ Bonus
4,8 rating
100% Bonus bis zu 100€
4,8 rating
100% bis zu 100€ Bonus
4,8 rating
100% bis zu 100€ Bonus
4,8 rating
100% bis zu 100€ Bonus
4,8 rating
100% bis zu 122€ Bonus
4,5 rating
100% bis zu 100€ Bonus
4,5 rating
100% bis zu 100€ Bonus
4,5 rating
100% Bonus bis zu 100€
4,3 rating
100% bis zu 200€ Bonus

Was versteht man unter einem Sportwettenanbieter?

Ein Wettanbieter ist zunächst ein Dienstleister, der es Dir ermöglicht, bei ihm Wetten auf unterschiedlichste Events abzuschließen. Es gibt reine Sportwettenanbieter, aber auch Buchmacher, die beispielsweise das Bewetten von politischen Ereignissen im Angebot haben. In der Regel finden sich etwaige Angebote mittlerweile aber auch im Portfolio der bekanntesten Sportwettenanbieter wieder.

Die Sportwetten Anbieter sind darüber hinaus dafür zuständig, die Quoten für eine jede Wette festzulegen. Je höher das Risiko einer Wette ist, desto höher ist daher auch die Quote, die dafür ausgeschüttet wird. Das resultiert, dass das Wetten auf hohe Quoten auch mit potenziell höheren Gewinnen bei gleichem Einsatz einhergeht. Insgesamt dar der Sportwetten Anbieter daher als eine Art Vermittler angesehen werden, welcher sowohl die Webseite, das gesamte Wettprogramm sowie die Quoten aller Wetten für Dich bereithält.

Während der letzten Jahre hat das der Fokus der Sportwettenanbieter deutlich verschoben. Waren es anfangs noch Wettbüros, die in jeder größeren Stadt Niederlassungen hatten, so findet sich ein Großteil des Wettmarktes längst im Internet wieder. Dies hat zur Folge, dass immer mehr Wettanbieter aus dem Boden wachsen und ein pralles Angebot offerieren.

Über die letzten Jahre hinweg war die rechtliche Situation in Deutschland bezüglich der Sportwetten Anbieter und deren Angeboten sehr konfus. Dies führte unweigerlich dazu, dass sich viele Spieler gefragt haben, ob und unter welchen Umständen Sportwetten legal sind. Das Problem lag in erster Linie darin, dass viele Sportwetten Anbieter auf ihren Webseiten damit warben, dass das Glücksspiel in Form von Sportwetten legal sei. Dies ist jedoch nicht ganz zutreffend. Genaugenommen handelte es sich hierbei lediglich um eine rechtliche Grauzone. So wurde die deutsche Rechtsprechung, wonach Online-Glücksspiel in Deutschland illegal ist, durch das europäische Gesetz ausgehebelt. Ferner besaßen einige Sportwettenanbieter über eine Lizenz aus Schleswig-Holstein. Etwaige Wettanbieter durften somit eigentlich nur Wetten für Bürger dieses Bundeslandes anbieten, konnten mit explizitem Hinweis darauf ihr Angebot jedoch deutschlandweit bewerben. Allein bei Betrachtung dieser Umstände wird eines deutlich: Bislang herrschte hier ein riesiges Chaos, das für den normalen Verbraucher kaum nachvollziehbar war.

Änderungen am Glücksspielstaatsvertrag

Glücklicherweise hat sich mittlerweile Einiges getan, weshalb künftige viele Sportwetten Anbieter vollkommen legal in Deutschland agieren können. Bereits seit Oktober 2020 vergibt das Bundesland Hessen erste Lizenzen an Sportwettenanbieter, welche deutschlandweit Gültigkeit besitzen. Dies ist ein enorm wichtige Schritt für Dich als Wettfreund, da Du fortan bei einem Sportwettenanbieter mit gültiger deutscher Lizenz auf legaler Ebene am Glücksspiel teilhaben darfst. Es sei darauf hingewiesen, dass die deutschen Lizenzen fortan nicht vergeben werden, weil Sportwetten andernfalls illegal wären. Vielmehr ist die Regierung daran interessiert, dass Glücksspiel für Spieler sicherer zu machen, weshalb die Lizenzvergabe insbesondere von Faktoren hinsichtlich des Spielerschutzes abhängig gemacht wird. So wird es künftig unter anderem so sein, dass neue Kunden sich sofort nach der Registrierung bei einem Wettanbieter identifizieren müssen. Die Buchmacher können auf diese Weise noch vor der ersten Platzierung einer Wette sicherstellen, dass der Spieler auch tatsächlich volljährig und somit zur Teilnahme an Sportwetten berechtigt ist. Bislang agierten die meisten Sportwettenanbieter so, dass die Verifizierung der persönlichen Daten erst vor der ersten Auszahlung verlangt wurde. Somit konnten sich Minderjährige Zutritt zum Sportwetten Anbieter verschaffen, Geld einzahlen und sogar Wetten platzieren. Doch bei der Auszahlung kam dann die böse Überraschung, da die Wettanbieter nicht berechtigt waren und es heute noch immer nicht sind, Gewinne an Minderjährige auszuzahlen.

Die neue deutsche Sportwettenlizenz

Zum ersten Juli 2021 soll der neue Glücksspielstaatsvertrag in Kraft treten, der auch für die Online Buchmacher und deren Kunden mit weitreichenden Änderungen verbunden ist. Einige deutsche Lizenzen wurden bereits vergeben, weitere werden folgen. Bis zum endgültigen Inkrafttreten des Gesetzes gilt eine Übergangsregelung, nach der auch das Tippen bei im Ausland lizenzierten Wettanbietern legal ist.

Zu den Auflagen, an die sich die Sportwetten Anbieter mit deutscher Lizenz halten müssen, gehört unter anderem der Anschluss an eine Sperrdatei. So soll sichergestellt werden, das User, die sich selber von der Teilnahme an Online-Sportwetten ausschließen oder durch einen Sportwetten Anbieter oder eine Behörde ausgeschlossen werden zuverlässig daran gehindert werden, dennoch Geld bei einem Wettanbieter einzuzahlen und Sportwetten im Internet zu platzieren.

NEO.bet Deutschland Lizenz

Eine weitere Einschränkung ist ein Einzahlungslimit von 1.000 Euro pro Monat, welches sich auf die Gesamtsumme bezieht, die ein Kunde bei verschiedenen Sportwetten Anbietern einzahlt. Es soll dadurch nicht mehr möglich sein, höhere Summen in das Wetten zu investieren. Der Umsatz wurde aber nicht begrenzt, wie es ursprünglich geplant war. Wenn Sie mit Ihren Sportwetten erfolgreich sind, können Sie also zumindest theoretisch nach wie vor unbegrenzte Gewinne erzielen. Auch bei den Wettarten wird es durch den neuen Glücksspielstaatsvertrag erhebliche Einschränkungen geben. So sollen zum Beispiel Livewetten stark eingeschränkt werden, und auch die bislang bei vielen Tippern sehr beliebte Über / Unter Wette könnte es in Deutschland in der bisher bekannten Form möglicherweise bald nicht mehr geben.

Auch wenn sowohl von den Sportwettenanbietern als auch von den Wettkunden aus gutem Grund Kritik am neuen Glücksspielstaatsvertrag geübt wird, bringt er zweifelsohne auch Vorteile mit sich. Sportwetten im Internet kommen dadurch aus der bislang vorhandenen rechtlichen Grauzone heraus und können vollkommen legal platziert werden. Seriöse Sportwetten Anbieter haben zwar auch vorher zuverlässig ausgezahlt und sich an hohe Sicherheitsstandards gehalten, mit dem neuen Gesetz sind die Kunden nun aber noch besser geschützt. Selbst bei der Auszahlung hoher Gewinne auf das Girokonto gibt es keinerlei rechtliche Probleme.

Nachfolgend haben wir eine Liste für Dich erstellt, anhand derer Du erkennen kannst, welche Sportwetten Anbieter künftig mit einer deutschen oder zumindest einer europäischen Lizenz arbeiten und somit die ideale Anlaufstelle für Dich und Deine Sportwetten darstellen.

Die besten Bonusangebote von Sportwettenanbietern mit deutscher Lizenz

Aufgrund der strengen Regularien deutscher Lizenzen ist es für viele Spieler zunächst sehr wichtig, welche Wettanbieter mit welchen Bonusangeboten werben. Schließlich kannst auch Du von den lukrativen Willkommensboni der Wettanbieter profitieren und Deine erste Einzahlung mitunter deutlich im Wert steigern. Doch welche Sportwetten Anbieter mit deutscher Lizenz stechen bezüglich ihres Bonusangebotes hervor und was genau kannst Du dabei erwarten, wenn Du entsprechende Boni in Anspruch nimmst?

NEO.bet

NEO.bet ist ein Sportwetten Anbieter, welcher erst seit Anfang 2018 auf dem Markt ist. Trotz der geringen Erfahrung hat der Sportwettenanbieter innerhalb kürzester Zeit viele Fans gewonnen und besticht unter anderem mit einem sehr großzügigen Neukundenbonus. Die Besonderheit bei NEO.bet ist, dass Du als neuer Spieler hier aus zwei unterschiedlichen Angeboten wählen kannst. Wer bisher nur wenig Erfahrung mit Sportwetten gesammelt hat und den Buchmacher zunächst kennenlernen will, muss keine großen Summen einzahlen.

Neobet Bonus 2021

Neobet schenkt Dir bei der ersten Variante des Willkommensbonus ein Gratisguthaben für Sportwetten von 200 Prozent auf Deine erste Einzahlung bis zu einem Maximum von 50 Euro. Das bedeutet für Dich, dass Du lediglich 25 Euro einzahlen musst, um mit einem Gesamtguthaben von 75 Euro Wetten platzieren zu können. Für wenig Geld erhältst Du beim Sportwettenanbieter NEO.bet somit ein üppiges Guthaben, mit dem Du Dir den Buchmacher sowie dessen Wettangebot in aller Ruhe ansehen und unterschiedlichste Wetten platzieren kannst. Da ein solcher Bonus für viele Wettfans mit Erfahrung nichts Besonderes ist, können Profis bei diesem Sportwetten Anbieter auch auf einen anderen Bonus zurückgreifen. Sofern Du Dich für den zweiten Bonus entscheidest, kannst Du Deinen Einzahlungsbetrag um 100 Prozent bis zu einem maximalen Betrag von 150 Euro aufstocken und somit auch größere Summen auf einzelne Wetten platzieren. Unseren Erfahrungen nach gibt es kaum einen anderen Sportwetten Anbieter, der sich mit seinem Willkommensbonus so geschickt an den unterschiedlichen Präferenzen neuer Kunden orientiert.

1
96%
Bewertung
100% bis zu 150€ Bonus
Bonus Holen! Bonus Holen!

Bet at Home

Auch beim Sportwettenanbieter Bet at Home lässt man sich nicht lumpen. Neue Spieler können hier ebenfalls von einem sehr üppigen Bonus profitieren und treffen dabei zudem auf einen Wettanbieter, der sowohl in der Breite als auch in der Tiefe sehr gut aufgestellt ist. Mehr dazu erfährst Du im Verlauf dieses Testberichts. Der Willkommensbonus von Bet at Home zahlt Dir ein zusätzliches Budget in Höhe von 100 Prozent auf Deine erste Einzahlung bis zu einem Maximum von 100 Euro aus. Besonders Vorteilhaft ist, dass Du das Guthaben nicht sofort auf den Kopf hauen musst. Gerade neue Spieler gehen oftmals langsam an die Sache heran, weshalb 90 Tage ein sehr generöser Zeitraum sind, in welchem Du die Umsatzbedingungen erfüllen musst.

Bet at Home Bonus

Wichtig: Um bei diesem Wettanbieter vom Willkommensbonus profitieren zu können, benötigst Du einen Code, welchen Du bei Deiner ersten Einzahlung in das entsprechende Feld eingeben musst. Dieser Code lautet “Wette” und unbedingt bei der ersten Einzahlung eingegeben werden. Andernfalls verfällt der Bonus.

1
97%
Bewertung
100% bis zu 100€ Exklusiv Bonus!
Bonus Holen! Bonus Holen!

Bet365

Der nächste Sportwetten Anbieter mit seinem sehr lukrativen Bonus ist Bet365. Auch dieser Wettanbieter weiß ganz genau, dass ein guter Willkommensbonus eines der großen Aushängeschilder ist. Entsprechend kannst Du auch hier von einem Bonus profitieren, der Deine erste Einzahlung bis zu einem maximalen Betrag von 100 Euro verdoppelt. Somit hast Du ausreichend Kapital, um Dir die mehr als 40 Sportarten bei diesem Sportwettenanbieter genau anzusehen und erste Wetten zu platzieren. Um den Bonus wahrzunehmen, benötigst Du bei Bet365 keinen speziellen Bonuscode.

1
91%
Bewertung
100% bis zu 100€ in Wett Credits
Bonus Holen! Bonus Holen!

Bet3000

Einen etwas anderen Willkommensbonus hält der Sportwetten Anbieter Bet3000 für Dich bereit. Als Sportwettenanbieter mit mehr als zehn Jahren Erfahrung weiß man bei Bet3000 ganz genau, was neue Spieler erwarten. Sofern Du Dich für eine Einzahlung bei Bet3000 entscheidest, kannst Du nicht nur von einem Bonus über 100 Prozent bis zu einem Maximum von 150 Euro profitieren. Der Sportwettenanbieter schenkt Dir zudem einen Cashback über 20 Prozent. Dies bedeutet, dass Du selbst bei falschen Tipps 20 Prozent Deiner getätigten Wetteinsätze mit diesem Bonus als Guthaben zurückerhältst. Egal wie Deine Wetten also laufen, auch nach dem Bonus hast Du noch ein Guthaben zur Verfügung, selbst wenn Du mit allen Deiner Tipps falsch gelegen haben solltest.

1
96%
Bewertung
100% bis zu 150€ Bonus + 20% Cashback & Steuerfreie Wetten
Bonus Holen! Bonus Holen!

Interwetten

Der Name Interwetten dürfte hinsichtlich der Sportwetten Anbieter den meisten Spielern mehr als bekannt sein. Schließlich ist der Wettanbieter bereits vor 30 Jahren mit ersten Wettbüros in vielen Großstädten vertreten gewesen. Mittlerweile hat sich der Markt in Richtung des Internets verschoben, weshalb Interwetten mit einem besonderen Bonus für Neukunden aufwartet, welcher in dieser Form sehr selten ist. Während Du bei anderen Buchmachern meist bei Deiner ersten Einzahlung festlegen musst, welchen Betrag zu für den Bonus nutzen möchtest, kannst Du dies bei Interwetten in Etappen erledigen. Somit kannst Du auch dann von dem Bonus profitieren, wenn Du bei diesem Wettanbieter zunächst mit geringem Guthaben beginnen möchtest. Interwetten ermöglicht es Dir, den Bonus über 100 Prozent mit einem Maximum von 100 Euro in bis zu fünf Etappen einzuzahlen. Du kannst bei diesem Sportwettenanbieter also zunächst nur 20 Euro einzahlen und erhältst dafür weitere 20 Euro als Bonusguthaben für Deine Wetten. Gefällt Dir das Angebot, kannst Du weitere Einzahlungen vornehmen.

1
95%
Bewertung
100% bis zu 100€ Bonus
Bonus Holen! Bonus Holen!

Tipbet

Als Sportwetten Anbieter hat sich Tipbet seit seiner Gründung im Jahr 1995 zunehmend einen Namen gemacht. Dies liegt unter anderem auch am Bonusangebot des Buchmachers, das in seinem Volumen nur von wenigen Konkurrenten übertroffen wird. Entscheidest Du Dich dafür, bei diesem Sportwetten Anbieter Wetten zu platzieren, so kannst Du von einem sehr großzügigen Bonus profitieren. Neue Spieler erhalten auf ihre erste Einzahlung 100 Prozent bis zu einem maximalen Betrag von 100 Euro. Mit einem solchen Bonusangebot spielt Tipbet zweifelsfrei in der Riege der großen Sportwettenanbieter mit.

Sportwetten.de

Zu guter Letzt möchten wir Dir den Willkommensbonus vom Sportwettenanbieter Sportwetten.de vorstellen. Auf den ersten Blick scheint dieser eher gering auszufallen, doch gerade neue Wettfreunde können hiervon profitieren, ohne große Summen einzahlen zu müssen. Bei diesem Wettanbieter erhältst Du nämlich stolze 150 Prozent auf Deine erste Einzahlung. Allerdings gilt dieser Bonus nur bis zu einem Maximum von 30 Euro. Dennoch kannst Du somit mit einem Guthaben von 50 Euro Wetten platzieren, obwohl Du hierfür nur 20 Euro einzahlen musst.

1
90%
Bewertung
150% bis zu 50€
Bonus Holen! Bonus Holen!

Anhand welcher Kriterien bewerten wir die Sportwetten Anbieter?

Um ein fundiertes Ergebnis erzielen zu können, reicht es nicht aus, nur das Wettangebot oder die Wettquoten der Wettanbieter gegenüberzustellen. Es bedarf weitaus mehr Faktoren, um die besten Buchmacher ausfinden machen zu können. So kann es beispielsweise sein, dass ein Buchmacher keinerlei Wettsteuern und Gebühren erhebt, was zunächst nach einem großen Vorteil für Dich klingen mag. Hat der Sportwettenanbieter zeitgleich jedoch nur durchschnittliche oder gar unterdurchschnittliche Quoten, helfen Dir die erlassenen Steuern und Gebühren herzlich wenig. Entsprechend haben wir bei unserem Test unsere Erfahrung spielen lassen und die populärsten Sportwettenanbieter anhand von zehn Testkriterien bewertet. Nur wer in (fast) allen Bereichen überzeugen kann, darf sich als einer der besten Wettanbieter mit deutscher oder europäischer Lizenz wähnen.

Die Wettquoten seriöser Sportwettenanbieter

Besonders erfahrene Wetter achten sehr genau darauf, wie gut die Quoten bei einem Buchmacher sind. Bei einer Quote handelt es sich genaugenommen um einen spezifischen Faktor, der von jedem Sportwettenanbieter individuell für ein Ergebnis berechnet wird. Wie hoch eine Quote ausfällt, ist von einer Vielzahl Faktoren abhängig. Primär geht es um die Favoritenrolle, welche durch die Stärke einer Mannschaft oder eines Spielers sowie der aktuellen Position in der Tabelle oder Rangliste ermittelt wird. Einfluss auf die Quoten können zudem aber auch aktuelle Ereignisse wie eine abfallende oder steigende Formkurve sowie die Verletzung eines oder mehrerer Spieler sein. Sportwetten Anbieter achten bei der Berechnung ihrer Quoten daher ganz genau darauf, welche Ereignisse den Ausgang eines Events beeinflussen könnten. Genau an dieser Stelle können Wettfreunde profitieren. Wer selbst über viel Erfahrung verfügt, kann sich somit einen Wettanbieter heraussuchen, der seiner Meinung nach eine besonders hohe Quote für ein Event bereithält. Im Grunde verhält es sich wie ein Katz-und-Maus-Spiel, wenn wir es genau nehmen.

Je besser die Quoten also sind, desto eher kannst Du von ihnen profitieren. Doch gibt es darüber hinaus auch das Zusammenspiel von Quoten, da es für jedes Event mindestens zwei Ergebnisse geben kann. Anhand des Fußballs zeigen wir Dir, wie diese Quoten einander beeinflussen und warum sie beim Fußball häufig besonders hoch sind.

Sportwettenanbieter hofieren König Fußball

Beinahe ein jeder Sportwetten Anbieter legt seinen Fokus auf den Fußball. Das ist auch nicht verwunderlich, denn keine andere Sportart erfreut sich einer solch großen Popularität. Egal auf welchem Kontinent der Erde, der Fußball genießt überall ein hohes Ansehen. Entsprechend gibt es auch besonders viele Wettfreunde, die in erster Linie Wetten auf diese Sportart platzieren. Dies wissen auch die Sportwettenanbieter, was dazu führt, dass dieser Wettmarkt häufig mit den besten Quoten überhaupt versehen wird.

Aus den Quoten resultiert wiederum der Quotenschlüssel – oftmals auch Auszahlungsschlüssel genannt -, welcher sowohl für Dich als Spieler als auch für den Wettanbieter von großer Bedeutung ist. Liegt der Quotenschlüssel eines Buchmachers für eine 3-Weg-Wette beispielsweise bei 95 Prozent, so bedeutet dies in der Praxis, dass die Gewinn-Marge für den Buchmacher bei 5 Prozent liegt. Der Quotenschlüssel errechnet sich dabei aus den drei Quoten, die es für die drei unterschiedlichen Ergebnisse eines Events gibt. Je höher der Quotenschlüssel ist, desto eher kannst Du von einer entsprechenden Wette profitieren. Zeitgleich sinken die Einnahmen der Buchmacher, da auch die Gewinn-Marge abnimmt. Dies spielt vor allem bei den populären Fußball-Ligen und Wettbewerben kaum eine Rolle. Aufgrund der hohen Anzahl an Spielern, die auf solche Events tippen, offerieren viele Sportwettenanbieter in diesem Segment sehr hohe Quotenschlüssel, um möglichst viele Spieler zu sich zu locken. Davon kannst Du selbstverständlich enorm profitieren. Ist der Quotenschlüssel jedoch sehr schlecht, so sinken auch Deine Chancen, auf lange Sicht bei diesem Wettanbieter Profit machen zu können. Unseren Erfahrungen nach gibt es durchaus einige wenige Sportwetten Anbieter, die für die beliebtesten europäischen Ligen und Wettbewerbe im Fußball einen Quotenschlüssel von bis zu 98 Prozent offerieren. Etwaige Quotenschlüssel finden sich dabei fast ausschließlich bei den großen Namen auf dem Wettmarkt, da nur diese Sportwettenanbieter ausreichend Zulauf haben, um trotz der niedrigen Gewinn-Marge profitabel wirtschaften zu können. Für Dich sind dies jedoch genau die Wettanbieter, nach denen Du zumindest hinsichtlich der Rentabilität Ausschau halten solltest.

Das Wettangebot seriöser Sportwettenanbieter

Ein weiteres, nicht unerhebliches Qualitätsmerkmal, ist das Wettangebot, das ein jeder Sportwetten Anbieter offeriert. In Fachkreisen sprechen wir hierbei von der Breite und von der Tiefe. Die Breite gibt zunächst an, wie viele unterschiedliche Sportarten und vielleicht auch andere Events, beispielsweise aus der Politik, ein Wettanbieter für Dich bereithält. Die Tiefe hingegen bezeichnet den Umfang der jeweiligen Eventart. Während sich einige Sportwettenanbieter damit zufriedengeben, lediglich die erste sowie die zweite Bundesliga ins Wett-Portfolio aufzunehmen, sieht dies bei anderen Buchmachern ganz anders aus. In einigen Fällen gibt es sogar Wettanbieter, die Dir Fußballwetten bis in den Amateurbereich hinein anbieten und somit besonders hinsichtlich der Tiefe ihres Angebots überzeugen können.

Dass alle Sportwetten Anbieter den Fußball in ihrem Programm haben dürfte klar sein. Abseits des Fußballs wird es für viele Wettfreunde interessant. Denn hier trennt sich die Spreu vom Weizen, wenn es darum geht, welche Wettanbieter auch in der Breite überzeugen können. Unseren Erfahrungen nach verhält sich die Breite der Wettangebote ähnlich einer Pyramide. Je populärer die Sportarten sind, desto öfter sind sie auch bei diesem oder jenen Sportwetten Anbieter vertreten. Doch nur wenige der Sportwettenanbieter überschreiten die Marke von 40 unterschiedlichen Sportarten, die Du bewetten kannst. Besonders breit aufgestellte Sportwettenanbieter kommen unseren Erfahrungen nach allerdings auf fast 100 Sportarten und Events, weshalb sich auch hier ein Vergleich lohnt. Dies gilt insbesondere dann, wenn Du vielfältige Interessen verfolgst und diverse Sportarten magst.

Live Wetten

Kaum ein renommierter Wettanbieter kommt heutzutage noch ohne Live Wetten aus. Der Grund hierfür lässt sich schnell erklären. Bei Live Wetten hast Du die Möglichkeit, Wetten auf Events zu platzieren, die bereits in Gange sind. Mit Blick auf die Statistiken zeigt sich, dass die Sportwetten Anbieter mittlerweile sogar mehr Umsatz durch Live Wetten als durch reguläre Wettangebote genieren. Dies zeigt, wie wichtig diese Sparte für viele Wettfreunde ist. Entsprechend haben auch wir ganz genau hingesehen und die Wettanbieter hinsichtlich ihres Angebots im Bereich der Live Wetten miteinander verglichen und analysiert.

Während unserer Tests konnten wir dabei feststellen, dass sich das Angebot der Sportwetten Anbieter deutlich unterscheidet. Auf der einen Seite finden sich Buchmacher, die diesen Bereich gerade erst für sich entdecken und nur wenige Hundert Live Wetten pro Tag anbieten. Besonders umtriebige Sportwettenanbieter kommen jedoch auf mehrere Tausend Live Wetten pro Tag. Darüber hinaus gibt es einen weiteren Faktor, der für die Bewertung der Wettanbieter bezüglich der Live Wetten von großer Bedeutung ist. So kommt es nicht ausschließlich darauf an, wie viele Events pro Tag zur Verfügung stehen. Auch dem Wettmarkt wird eine große Bedeutung zugeschrieben. Der Wettmarkt beziffert die Vielfalt hinsichtlich der Wettarten, die für Live Wetten abgeschlossen werden können. Je umfangreicher der Wettmarkt ist, desto flexibler kannst Du die Live Wetten bei einem Sportwetten Anbieter nutzen. Zu den beliebtesten Wettmärkten zählen dabei die 3-Weg-Wetten, die Wetten mit doppelter Chance, Handicap Wetten sowie Torwetten und die sehr beliebten Over-/ Under- Wetten.

Kundenservice

Bei Fragen oder Problemen ist guter Rat oftmals teuer. Keine Sorge, bei keinem der Sportwetten Anbieter musst Du für den Kontakt zum Kundendienst Geld bezahlen. Und dennoch gibt es deutlich Unterschiede was den Umgang mit den Wettfans angeht. Wer ein dringendes Problem hat oder in den FAQs keine Antwort auf seine Frage erhält, der kommt oftmals nicht drum herum den Sportwettenanbieter direkt zu kontaktieren. Allein aus diesem Grund zeichnet sich ein guter Wettanbieter zunächst dadurch aus, dass der Kundendienst im Idealfall rund um die Uhr erreichbar ist. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Du mitunter Stunden warten musst, bis Du vom Sportwettenanbieter hörst und eine Antwort erhältst.

Darüber hinaus gibt es jedoch auch weitere, nicht unwichtige Faktoren, die einen guten Kundendienst auszeichnen. So ist es mitunter wichtig, eine schnelle Antwort zu erhalten. Dies ist oftmals nur dann möglich, wenn der Wettanbieter mehrere Kontaktmöglichkeiten offeriert. Unseren Erfahrungen nach bietet jeder Sportwetten Anbieter zunächst die Möglichkeit, den Kundendienst über das Kontaktformular sowie per E-Mail zu kontaktieren. Diese Kontaktwege empfehlen sich vor allem dann, wenn Du Dein Anliegen ausführlich schildern möchtest. Allerdings gilt hierbei zu beachten, dass nur wenige Sportwetten Anbieter einen Kundendienst besitzen, der auf diesem Wege innerhalb weniger Minuten antwortet. Je nachdem, bei welchem Sportwetten Anbieter Du Deine Wetten platzierst, kann es zwischen einer Stunde und bis zu einem Tag dauern, ehe eine Antwort bei einer Anfrage über E-Mail oder Kontaktformular bei Dir eingeht. Handelt es sich um ein dringendes Anliegen, sind diese Kontaktoptionen also nur bedingt empfehlenswert. Leider gibt es einige Wettanbieter, die ausschließlich auf diese Optionen bauen. Wer sich wirklich von der Masse abheben will, sollte daher weitere Wege anbieten, um den Kundendienst kontaktieren zu können. Ein Sportwettenanbieter, der seinen Kunden den idealen Rundum-Service bietet, offeriert aus diesem Grund zudem auch einen Live Chat oder gar eine telefonische Hotline. Wir haben dabei die Erfahrung machen können, dass Dir auf diesen Wegen meist innerhalb weniger Minuten geholfen wird. Doch welche Wettanbieter bieten das beste Gesamtpaket und können sich somit von der Konkurrenz hinsichtlich des Kundendienstes ansetzen?

Einzahlungen bei einem online Sportwettenanbieter

Bevor Du überhaupt eine Wette platzieren kannst, benötigst Du zunächst ein Guthaben. Hierfür gibt es je nach Wettanbieter unterschiedliche Zahlungsmethoden. Je mehr Zahlungsmethoden ein Sportwettenanbieter im Angebot hat, desto flexibler bist Du bei Deinen Einzahlungen. Bei unserem Test hat sich gezeigt, dass fast jeder Sportwetten Anbieter zunächst die klassischen Einzahlungen via Überweisung oder Sofortüberweisung akzeptiert. Zwar gilt diese Methode über Deine Hausbank als sehr sicher und zuverlässig, doch dauert es einige Tage, bis eine Überweisung beim Wettanbieter Deiner Wahl eingegangen ist. Sofortiges Wetten ist mit dieser Methode also nicht möglich. Zwar gibt es die Möglichkeit, eine Sofortüberweisung zu nutzen, doch benötigst Du hierfür ein Kundenkonto für das Online Banking Deiner Hausbank. Solltest Du nicht über ein solches Konto verfügen, gibt es dennoch zahlreiche Alternativen, um sofortige Einzahlungen durchzuführen. Doch genau hier trennen sich die guten von den weniger empfehlenswerten Buchmachern bezüglich der Zahlungsmethoden.

Aufgrund der Geschwindigkeit von Einzahlungen sind die sogenannten E-Wallets besonders beliebt bei vielen Wettfreunden. Dabei handelt es sich um virtuelle Geldbörsen wie beispielsweise PayPal oder Muchbetter, welche eine sofortige Überweisung ermöglichen und Dir somit die Option einräumen, auch kurzfristig das Wettangebot eines Buchmachers zu nutzen. Wie viele E-Wallets bei einem Sportwetten Anbieter zur Auswahl stehen, variiert jedoch deutlich. Während einige Sportwettenanbieter lediglich zwei oder drei E-Wallets im Portfolio haben, glänzen andere mit einer deutlich höheren Anzahl. Zudem gibt es einige Prepraid-Optionen wie beispielsweise die Paysafecard, welche im Einzelhandel erworben werden kann. Hinsichtlich einer weiteren Zahlungsmethode zeigen sich kaum Unterschiede. Die Zahlung via Kreditkarte ist fast bei jedem Sportwetten Anbieter möglich. In Deutschland sind die Paysafecard Sportwetten sehr beliebt dicht gefolgt von PayPal Sportwetten und auch sehr viele User nutzen die gute alten Kreditkarten Sportwetten.

Entscheidend für unsere Bewertung sind aber auch andere Faktoren, die viele und insbesondere neue Spieler meist gar nicht auf dem Schirm haben. So entstehen bei einigen Zahlungsmethoden Gebühren. Vor allem die sogenannten Highroller, also Spieler, die mit hohen Einsätzen wetten, legen viel Wert darauf, wie der Umgang mit diesen Gebühren gehandhabt wird. Einige Wettanbieter übernehmen diese Gebühren, andere hingegen überlassen sie ihren Kunden. Letzteres sorgt dafür, dass Deine Gewinne unter dem Strich geringer ausfallen, da der einzuzahlende Betrag nicht in Gänze auf Deinem Nutzerkonto gutgeschrieben wird. Überlässt ein Sportwettenanbieter seinen Kunden die Gebühren, gibt es von uns in diesem Test dafür selbstverständlich Punktabzüge.

Auszahlungen bei einem online Sportwettenanbieter

Hast Du mit Deinen Tipps richtig gelegen, ist die Freude selbstverständlich groß. Nun gilt es jedoch, das Guthaben von Deinem Benutzerkonto auszahlen zu lassen. Auch in diesem Bereich haben wir feststellen können, dass sich die Quantität der Auszahlungsmethoden der Sportwettenanbieter deutlich unterscheiden kann. Festhalten müssen wir zunächst, dass wir für unseren Test ausschließlich seriöse Wettanbieter ausgewählt haben. Daher bezieht sich unsere Bewertung mit Blick auf die Auszahlungsmethoden nicht auf die Sicherheit von Auszahlungen, sondern ausschließlich darauf, welche Optionen Du für eine Auszahlung hast und wie lang die Bearbeitungsdauer eines jeden Buchmachers ist, ehe eine beantragte Auszahlung auch tatsächlich durchgeführt wird.

Während es bei den Einzahlungen eine sichtbare Varianz gibt, ist das bevorzugte Mittel der Auszahlung deutlich erkennbar. Die meisten Wettfreunde nutzen die Banküberweisung, um sich die Gewinne vom Wettanbieter Ihrer Wahl auszahlen zu lassen. Da eine Banküberweisung immer einer Bearbeitungszeit seitens der Sportwetten Anbieter und der Bank unterliegt, zeigen sich in diesem Punkt deutliche Unterschiede. Einige Sportwettenanbieter haben sich als sehr schnell hervorgetan und schaffen es, dass der Betrag nach nur zwei Werktagen Dein Konto erreicht. Bei anderen dauert es hingegen bis zu fünf Werktagen, ehe die Überweisung abgeschlossen ist. Zudem bewerten auch im Bereich der Auszahlungen die Vielfalt der Zahlungsoptionen, da diese entscheidend dafür ist, wie flexibel Du agieren kannst.

Die Benutzerfreundlichkeit der Sportwetten Anbieter

Gerade für neue Wettfreunde dürfte die Benutzerfreundlichkeit nur schwer zu analysieren sein, da schlichtweg die Erfahrung und somit auch die Möglichkeit fehlt, die unterschiedlichen Sportwettenanbieter miteinander zu vergleichen. Aus diesem Grund lassen wir auch diesen Aspekt der Wettanbieter in unsere Bewertung einfließen. Dabei haben wir genau darauf geachtet, die der Aufbau der Webseiten gestaltet ist, wie schnell Du dort navigieren kannst und ob es eine App gibt, mit deren Hilfe Du auch unterwegs Wetten beim Sportwetten Anbieter Deiner Wahl platzieren kannst.

In erster Linie ist für uns wichtig, ob das Wettangebot schnell und selbsterklärend bedient werden kann. Nur wenn dies tatsächlich gegeben ist, bist Du letzten Endes auch in der Lage, das Wettangebot in Kürze durchzugehen und beispielsweise kurz vor Spielstart noch eine Kombiwette zu erstellen. Zudem spielt auch die mobile Funktionalität eine große Rolle in unseren Bewertungen, da Statistiken der Wettanbieter ergeben haben, dass längst mehr als die Hälfte aller Wetten über die mobilen Endgeräte platziert werden.

Ladezeiten der Wettanbieter

Gerade durch die steigende Beliebtheit von Live Wetten können die Ladezeiten einen erheblichen Einfluss auf das Wetterlebnis haben. Nur wenn der Wettanbieter mit einer guten Soft- und Hardware ausgestattet ist, können diese auch garantiert werden. Warum schnelle Ladezeiten wichtig ist, lässt sich an einem kurzen Beispiel erklären. Während einer Live Wette musst Du mitunter schnell auf Ereignisse im Spiel reagieren. Solltest Du das Event sogar live im Stream oder dem TV verfolgen, kannst Du sogar davon profitieren und eine Wette platzieren, ehe sich die Quoten ändern. Andererseits kann eine lange Ladezeit zu einem echten Wettbewerbsnachteil für Dich werden. Und dass ein Sportwetten Anbieter davon profitiert, lange Ladezeiten zu haben, ist selbstverständlich keine Werbung in eigener Sache. Ferner ist es schlichtweg ärgerlich und dem Spaß abträglich, wenn die Ladezeiten an den Nerven zehren. Daher haben wir uns dazu entschlossen, auch die Ladezeiten der Sportwettenanbieter zu begutachten und diese in unsere Bewertung einfließen zu lassen.

Der Neukundenbonus als Aushängeschild der Wettanbieter

Mittlerweile gibt es so viele Sportwettenanbieter auf dem Markt, dass diese mit immer lukrativeren Neukundenboni zu werben scheinen. Doch auch hierbei gilt: Der Teufel steckt oftmals im Detail. Auf den ersten Blick sehen unerfahrene Spieler nämlich nur die blanken Zahlen, also wie hoch der Prozentsatz auf die erste Einzahlung und der daraus resultierende Bonusbetrag ist. Doch es gibt weit mehr Faktoren, die entscheiden, ob das Bonusangebot für Neukunden bei einem Sportwetten Anbieter auch tatsächlich gut ist.

Wir haben uns dazu entschieden, unseren Test hinsichtlich der Neukundenboni der Sportwetten Anbieter in vier Kategorien aufzuteilen. Im ersten Schritt haben wir uns hierfür den Prozentsatz angesehen, welcher auf die erste Einzahlung gewährt wird. Die meisten Sportwettenanbieter nehmen sich in diesem Bereich nicht viel und offerieren einen Bonus von 100 Prozent. Das bedeutet für Dich, dass Du denselben Betrag als Bonusguthaben erhältst, den Du eingezahlt hast. Einige wenige Wettanbieter ringen jedoch mit höheren Prozentsätzen um ihre Kunden und können sich in diesem Bereich einen leichten Punktvorteil sichern.

Ein hoher Prozentsatz allein ist jedoch nicht entscheidend. Denn dieser kann noch so hoch sein, wenn der maximale Bonusbetrag sehr gering ausfällt. Folglich ist es nur logisch, dass wir jeden Sportwetten Anbieter auch dahingehend überprüft haben. Dabei haben wir festgestellt, dass die Grenze oftmals bei 100 Euro liegt, in einigen Fällen aber auch geringer und noch seltener höher ausfällt.

Bonusbedingungen beachten!

Ganz wichtig ist aber ein Faktor, den neue Spieler – wie bereits angesprochen – meist gar nicht im Blick haben. Egal bei welchem Sportwetten Anbieter Du Deine Wetten platzieren möchtest, ein Neukundenbonus unterliegt immer den sogenannten Bonusbedingungen. Diese dienen in erster Linie dem Zweck, dass Spieler sich nicht einfach nur registrieren, den Bonus einkassieren und anschließend eine Auszahlung in die Wege leiten. Generell lässt sich auch sagen, dass ein Neukundenbonus immer als Werbemittel gesehen werden sollte. Bevor also ein Guthaben aus einem Bonusangebot ausgezahlt werden kann, musst Du zunächst die Umsatzbedingungen erfüllen. Diese können beispielsweise vorschreiben, dass der Bonusbetrag fünfmal eingesetzt werden muss. Daher haben wir uns bei der Bewertung vor allem darauf konzentriert, wie fair die Bedingungen mit Blick auf diese Bedingungen sind. Dabei haben sich deutliche Unterschiede gezeigt.

Ein letzter Blick ging bei unserem Test der Wettanbieter Neukundenboni auf die Mindestquoten der Umsatzbedingungen. Diese sind ganz entscheidend dafür, wie wahrscheinlich es ist, dass Du nach Abschluss der Bonusbedingungen auch tatsächlich etwas von dem Bonus hast. Faire Sportwettenanbieter schreiben geringe Quoten von 1,4 durch. Andere hingegen akzeptieren nur Kombiwetten oder Einzelwetten mit einer Quote von 2,0.

Final müssen wir aber darauf hinweisen, dass der Neukundenbonus nicht die höchste Wertigkeit in unserem Test hat. Schließlich handelt es sich hierbei um einen einmaligen Bonus, der das langfristige Wetterlebnis nur geringfügig beeinflusst.

Seriöse Sportwettenanbieter erkennen

Der letzte Testbereich bezieht sich auf die Seriosität und Sicherheit der Sportwetten Anbieter. Da Du um echtes Geld spielen möchtest, sollst Du Deine persönliche Daten sowie Dein Geld auch in Sicherheit wissen. Daher haben wir uns viel Zeit genommen und die verschiedenen Sportwettenanbieter ausgiebig miteinander verglichen. Bezüglich der Seriosität können wir aber bereits vorwegnehmen, dass nur lizenzierte und renommierte Wettanbieter für unseren Test berücksichtigt wurden.

Darüber hinaus gibt es aber auch Kriterien, die für die Sicherheit unerlässlich sind. So achten wir beispielsweise darauf, dass die Sportwettenanbieter genügend für die Suchtprävention tun und dahingehend auch Hilfe anbieten. Zudem bewerten wir die genutzten Verschlüsselungen und achten genau darauf, welcher Sportwetten Anbieter wie lizenziert ist. Besonders hochwertige Sportwetten Anbieter scheuen sich nicht davor, die Kriterien unterschiedlicher Glücksspielbehörden zu erfüllen und besitzen daher gleich mehrere gültige Lizenzen.

In wenigen Schritten beim Online Wettanbieter registrieren

Wenn Sie sich mit Hilfe von unserem Wettanbieter Vergleich für einen Online Wettanbeiter entschieden haben, müssen Sie sich dort registrieren, bevor Sie Ihren ersten Tipp abgeben und echtes Geld gewinnen können. Der Registrierungsvorgang läuft bei allen Anbietern ähnlich ab und dauert in der Regel nicht länger als ein paar Minuten. Daher ist es auch kein Problem, wenn Sie zunächst einen Sportwetten Anbieter testen, sich aber nach einiger Zeit möglicherweise doch für den Wechsel zu einem anderen Sportwettenanbieter entscheiden und dort dann erneut eine Registrierung absolvieren. Wir möchten Ihnen nun die einzelnen Schritte genauer erläutern, die für die Eröffnung eines Wettkontos erforderlich sind:

  • Rufen Sie die Website des Online Sportwettenanbieters auf. Dies ist direkt über den Link in unserem Vergleich oder dem zugehörigen detaillierten Wettanbieter Test möglich.
  • Klicken Sie nun auf den Button für die Registrierung. Es öffnet sich ein Online-Formular, in welches Sie nun einfach die geforderten Daten eintragen.
  • Achten Sie unbedingt darauf, alle Daten korrekt anzugeben, denn spätestens vor der ersten Auszahlung werden diese überprüft. Nur durch die korrekte Angabe aller Informationen ist sichergestellt, dass Sie sich Ihre Gewinne ohne Probleme auszahlen lassen können.
  • Nachdem Sie die Registrierung per Mausklick bestätigt haben, erhalten Sie in der Regel eine E-Mail an die bei der Anmeldung angegebene Adresse. Diese enthält einen Bestätigungs-Link, über den Sie die Anmeldung abschließen können.
  • Nun können Sie sich in Ihr Wettkonto einloggen und dort die erste Einzahlung tätigen. Wählen Sie dazu einfach eine der bei dem Sportwettenanbieter angebotenen Zahlungsoptionen aus, geben Sie den gewünschten Betrag ein und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Bei den meisten Einzahlungsmethoden ist keine Wartezeit erforderlich, so dass Sie Ihr Guthaben direkt im Anschluss an die Einzahlung auch schon nutzen können, um damit Sportwetten im Internet zu platzieren.

Nützliche Sportwetten Tipps & Tricks für ambitionierte Wettkunden

Vor der Tippabgabe alle Informationen nutzen

Tippen Sie nicht einfach „aus dem Bauch heraus“! Ein solcher Tipp mag zwar gelegentlich zu einem Gewinn führen, langfristig sind aber normalerweise die Tipper erfolgreich, die sorgfältig alle verfügbaren Informationen sammeln und diese dann gegen die vom Sportwettenanbieter angebotene Quote abwägen. Es gilt dabei, die Wahrscheinlichkeit für einen Gewinn der Wette realistisch abzuschätzen und dementsprechend zu entscheiden. Sollten Sie unsicher sein, ob eine Wette sinnvoll ist oder nicht, verzichten Sie im Zweifelsfall lieber auf diese, denn es wird bessere Gelegenheiten geben.

Kombiwetten nicht übertreiben

Kombiwetten sind deshalb interessant, weil sich hier auch mit kleinen Einsätzen ein hoher Gewinn erzielen lässt. Allerdings ist diese Art der Sportwette auch mit einem hohen Risiko verbunden, denn liegen Sie nur mit einem einzigen Einzeltipp daneben, haben Sie gleich die ganze Kombiwette verloren. Vor allem wer viele Einzelwetten in einer Kombination zusammenfasst, wird daher nur relativ selten gewinnen, was sich sowohl auf den Geldbeutel als auch auf die Motivation negativ auswirkt. Besser ist es daher, nur kleinere Kombiwetten aus 2 oder 3 Einzeltipps zu erstellen und entsprechend häufiger zu gewinnen.

Der Quotenvergleich lohnt sich

Der potentielle Gewinn für eine bestimmte Sportwette ist nicht bei allen Wettanbietern gleich. Während Sie beispielsweise bei einem Sportwetten Anbieter nur eine Quote von 2.1 für einen Tipp angeboten bekommen, können Sie denselben Tipp bei einem anderen Wettanbieter bei einer Quote von 2.3 abgeben. Langfristig können Sie Ihre Wettbilanz deutlich verbessern, wenn Sie Ihre Wette immer dort abgeben, wo Sie die beste Quote erhalten. Dafür ist es natürlich nötig, sich bei mehreren Sportwetten Anbietern zu registrieren.

Bet3000 Quoten

Tipps zum richtigen Zeitpunkt platzieren

Auch wenn die Livewetten, bei denen es besonders stark auf den richtigen Zeitpunkt ankommt, durch die neuen Gesetze nur noch sehr eingeschränkt verfügbar sind, sollten Sie trotzdem immer abwägen, welcher Zeitpunkt für die Tippabgabe am günstigsten ist. So passen zum Beispiel viele Sportwettenanbieter ihre Quoten an, wenn der Anpfiff näher rückt, um unabhängig vom Ergebnis einen Gewinn erwirtschaften zu können. Da in der Regel sehr viele Menschen auf den Favoriten tippen, passiert es dabei oft, dass die Quote für Favoritenwetten lange vor dem Spielstart am besten ist, während Sie für Ihren Außenseitertipp kurz vor Spielbeginn die beste Quote erhalten. Dies lässt sich aber nicht verallgemeinern und sollte immer individuell geprüft werden.

Einzelnen Gewinnen oder Verlusten nicht zu viel Bedeutung beimessen

Beim gewinnorientierten Wetten geht es letztendlich darum, nur Tipps abzugeben, bei denen ein positiver Erwartungswert vorhanden ist. Das bedeutet allerdings nicht, dass Sie mit jeder dieser Wetten einen Gewinn erzielen werden. Ob es richtig war, einen Tipp abzugeben, hängt daher nicht davon ab, ob die Wette letztendlich gewonnen oder verloren wurde. Die einzige Frage, die Sie sich stellen müssen ist: „War meine Wettentscheidung in Anbetracht der mir zum Zeitpunkt der Tippabgabe zur Verfügung stehenden Informationen richtig?“

Vor- Und Nachteile der Online Sportwetten Anbieter

Sportwetten faszinieren die Menschheit seit vielen Jahrhunderten. Durch das Internet ist es heutzutage so einfach wie noch nie, eine Wette zu platzieren und anschließend bei der zugehörigen Begegnung mitzufiebern. Die durchgehende Verfügbarkeit von Online-Sportwetten kann aber auch zum Problem werden, denn genau wie Glücksspiele bergen auch Sportwetten ein gewisses Suchtpotenzial. Insbesondere die besonders spannenden Livewetten wurden in der Vergangenheit für so manchen User zum Verhängnis. Aus diesem Grund werden Live-Tipps durch den Mitte 2021 in Kraft tretenden Glücksspielstaatsvertrag stark eingeschränkt. Wer sich der Suchtgefahr von Sportwetten bewusst ist und verantwortungs- und maßvoll wettet, kann aber viel Spaß mit der durch den potenziellen Gewinn zusätzlich entstehenden Spannung haben und das Tippen als schönes Hobby betrachten, das unter Umständen sogar noch einen willkommenen Gewinn abwirft.

Da wir heute zu jeder Tages- und Nachtzeit eine Wette auf Spiele aus der ganzen Welt platzieren können, besteht die Gefahr, sich zu spontanen Tipps hinreißen zu lassen. Bauchentscheidungen werfen jedoch langfristig normalerweise keinen Gewinn ab, weshalb es grade beim Wetten im Internet wichtig ist, diszipliniert und durchdacht zu handeln. Selbst wer vielleicht ein hohes Budget zum Wetten zur Verfügung hat, kann zukünftig nur noch maximal 1.000 Euro pro Monat bei den Online Sportwettenanbieter einzahlen, und selbstverständlich ist es ohnehin das Ziel, Geld mit den Wetten zu gewinnen und dieses nicht zu verlieren. Daher ist es wichtig, die angebotenen Wettmöglichkeiten durchdacht zu analysieren und sich auch bei der Höhe der Einsätze an ein vorher sorgsam festgelegtes Bankroll-Management zu halten.

Gegenüber dem Wetten beim niedergelassenen Sportwettenanbieter haben Online Sportwettenanbieter den Vorteil, dass die User oftmals Bonusguthaben erhalten können. Dieses wird vor allem an Neukunden in Form eines Willkommensgeschenks vergeben, aber auch für die Bestandskunden werden oftmals Bonusaktionen angeboten. Da die Boni eines Buchmachers für viele Sportfreunde ein wesentliches Kriterium bei der Wahl des Anbieters sind, widmen wir ihnen in unserem Wettanbieter Test eine eigene Kategorie.

Wettanbieter Vergleich – das finale Ergebnis

Um zu einem finalen Ergebnis zu kommen, haben wir alle zehn Testkriterien addiert und für Dich ein Gesamtergebnis errechnet, anhand dessen Du nun sehen kannst, wer unserer Meinung nach die besten Wettanbieter auf dem Markt sind. Da wir jeden einzelnen Bereich bewertet haben, kannst Du zudem einsehen, wie die Sportwettenanbieter in den unterschiedlichen Kategorien abgeschnitten haben. Allerdings solltest Du Dich nicht ausschließlich auf unseren Test verlassen, sondern auch Deine persönlichen Vorlieben in Deine Entscheidung einbeziehen.

Wettanbieter Fragen und Antworten

Wie viele Sportwettenanbieter stehen zur Auswahl?

Auf diese Frage lässt sich pauschal keine Antwort treffen. Dies liegt in erster Linie daran, dass der Markt ständig in Bewegung ist. Während immer neue Sportwetten Anbieter auf den Markt stürmen, stellen andere aufgrund mangelnden Zulaufs ihr Angebot ein. Allerdings können wir festhalten, dass es allein in Deutschland Wettanbieter im hohen dreistelligen Bereich gibt. Für unseren umfangreichen Test haben wir allerdings nur die besten Sportwettenanbieter berücksichtigt und für Dich bewertet.

Wie kann ich die Quoten der Wettanbieter vergleichen?

Zwar haben auch wir bei unseren Bewertungen die Quoten der Sportwetten Anbieter miteinander verglichen, doch ist jede Wette anders. Aus diesem Grund nutzen viele Wettprofis eine einfache Formel, um den Quotenschlüssel für ihre Wetten auszurechnen. Wenn auch Du Dich daran orientieren möchtest, kannst Du dies mithilfe der nachfolgenden Formel tun: 1 geteilt durch (1 / Quote Sieg1 + 1 / Quote Unentschieden + 1 / Quote Sieg2) * 100.

Sind deutsche oder internationale Wettanbieter besser?

Das kommt ganz darauf an, was Du von einem Sportwettenanbieter erwartest. Bei einem internationalen Sportwetten Anbieter triffst Du in der Regel auf ein sehr breites Angebot an Sportwetten. Dies kann auch bei einem deutschen Wettanbieter der Fall sein, doch liegt der Fokus hier oftmals auf deutschen Events. Aufgrund der sich ändernden Glücksspielgesetze bist Du bei einem deutschen Wettanbieter aber definitiv besser geschützt, wenngleich dies nicht bedeutet, dass internationale Sportwettenanbieter deshalb weniger seriös sind. Unter dem Strich musst Du vom Angebot überzeugt sein – egal, ob es sich um einen deutschen oder um einen internationalen Sportwetten Anbieter handelt.

Warum kann ich nicht bei jedem Wettanbieter mit Paypal bezahlen?

Die Gründe hierfür sind simpel. Paypal ist sehr darauf bedacht, die Wahl seiner Geschäftspartner akribisch zu treffen. Deshalb nimmt das Unternehmen mögliche Partner stets genau unter die Lupe, ehe eine Partnerschaft abgeschlossen wird. Dies führt unweigerlich dazu, dass vor allem neue Sportwettenanbieter meist kein Paypal als Zahlungsmethode anbieten können. Auf der anderen Seite ist die vorhandene Zahlungsmethode für Dich ein wichtiger Indikator, dass es sich bei diesem Sportwetten Anbieter um einen besonders guten handelt. Andernfalls wäre Paypal eine entsprechende Zusammenarbeit gar nicht eingegangen.