Politik Wetten

Ähnlich wie die meisten anderen Wettarten, haben auch Politikwetten ihren Ursprung in Großbritannien. Dort erfreuen sie sich bereits seit geraumer Zeit an einer überaus großen Beliebtheit, die auch im Rest der Welt immer weiter wächst. Es ist demnach wenig verwunderlich, dass mittlerweile auch viele Buchmacher, die im deutschsprachigen Raum agieren, Politik-Wetten anbieten. 

Wer in Deutschland, Österreich oder der Schweiz auf ein Politik-Ereignis wetten möchte kann sich sogar über ein überraschend weitreichendes Wettangebot sowie vielversprechende Quotenschlüssel freuen. In dem nachfolgenden Beitrag finden Sie diverse Tipps, Tricks und Informationen sowie ein Ranking der besten Wettanbieter für Politikwetten. 

Politik Wettanbieter

10.0/10
100% bis zu 100€ Bonus

Bonus Sichern

10.0/10
100% Bonus bis zu 200€

Bonus Sichern

9.8/10
100% Bonus bis zu 100€

Bonus Sichern

9.8/10
100% bis zu 100€ Bonus

Bonus Sichern

9.5/10
100% Bonus bis zu 200€

Bonus Sichern

100% Bonus bis zu 200€

Bonus Sichern

9.3/10
100% bis zu 122€ Bonus

Bonus Sichern

9.0/10
120% Bonus bis zu 300€

Bonus Sichern

Ja, Politik-Wetten sind in Deutschland derzeit vollkommen legal, obwohl ein Wettfreund, der zugleich auch zu den Wählern gehört, selbstverständlich auch Einfluss auf das letztendliche Ergebnis nimmt. Obschon Sie hier mehr Einfluss haben als bei einer regulären Sportwette, reicht Ihr Einfluss nicht aus, um das Wahlergebnis maßgeblich zu verändern. Es ist also nicht wirklich verwunderlich, dass Politikwetten in Deutschland abgegeben werden dürfen. Sie können von Wettanbietern, die eine deutsche Lizenz besitzen, allerdings nicht mehr angeboten werden, da der Glücksfaktor bei Politikwetten, nach der Meinung unserer Gesetzgeber, schlicht und ergreifend zu groß ist. Wer auf Politik-Ereignisse wetten möchte, muss dies also bei Wettanbieter ohne deutsche Lizenz hier empfehlen sich vor allem jene Sportwetten-Anbieter, die eine EU-Lizenz besitzen. Besonders gut finden wir beispielsweise Buchmacher, die eine Curaçao- oder MGA-Lizenz besitzen. Achtung: Wettanbieter, die keine gültige Glücksspiellizenz vorweisen können sind keinesfalls empfehlenswert und sollten unter allen Umständen gemieden werden. Auch bei einem Wettanbieter ohne OASIS sollte immer eine gültige Lizenz vorhanden sein.

1Bet Politik Wetten

Schweiz und Österreich – Auch hier sind Politik-Wetten erlaubt

Ähnlich wie in Deutschland, können Sie auch in Österreich und der Schweiz legal Politik-Wetten abgeben. Hier sind diese sogar noch unkomplizierter, da sie ohne weiteres bei den meisten landeseigenen Online-Wettanbietern abgegeben werden können – überdies werden Ihnen in Österreich und der Schweiz grundsätzlich etwas mehr Wettoptionen für Politik-Events zur Verfügung gestellt. Dass Politikwetten in Österreich sowie der Schweiz durchaus unkompliziert abgegeben werden können, ist unseres Erachtens wenig verwunderlich, da die Glücksspielgesetze in beiden Ländern definitiv lockerer und besser strukturierter sind.

Die besten Buchmacher für Wetten auf Politik-Ereignisse

Bevor wir Ihnen diverse Tipps, Tricks und Informationen, die Ihnen bei Ihren Politik-Wetten weiterhelfen sollen, mit auf den Weg geben, möchten wir Ihnen zunächst zeigen, welche der von uns getesteten Wettanbieter das beste Politikwetten-Gesamtpaket vorweisen können. Weiter unten werden wir Ihnen dann zeigen, welche Testbereiche in Bezug auf unsere Bewertung eine besonders wichtige Rolle gespielt haben und präsentieren Ihnen dabei gleichzeitig, welcher Buchmacher im jeweiligen Bereich am besten abschneiden konnte. So möchten wir es Ihnen ermöglichen, auf einen Blick den besten Wettanbieter für die eigenen Bedürfnisse zu finden

22Bet – Unser Politikwetten-Testsieger

Erneut landet 22Bet auf dem ersten Platz eines von uns verfassten Wettanbieter Tests. Warum dies so ist, dürfte relativ schnell klar werden. Insgesamt können Sie bei 22Bet nämlich auf etwa 120 verschiedene Politik-Ereignisse wetten. Kein anderer uns bekannter Buchmacher kommt auch nur auf 50 Politik-Ereignisse! Obendrein liegt der Quotenschlüssel für Politikwetten bei 22Bet bei ungefähr 91,9% – auch in diesem Bereich kann kein anderes Online-Wettbüro mit 22Bet mithalten. Insgesamt liegt 22Bet also höchstverdient auf dem ersten Platz unseres Rankings.

22Bet Politik Wetten

Diese Online-Wettbüros landen auf dem zweiten Platz unseres Vergleichs

Den zweiten Platz unseres Rankings belegen jene Buchmacher, die von der Bellona N.V. verwaltet werden, sowie Pribet und Babibet. Zu den Buchmachern der Bellona N.V. gehören unter anderem 1Bet, Betonic, Silverplay, Thrillsy und Betrophy. Obwohl diese Wettanbieter zum gleichen Unternehmen gehören, gibt es bezüglich ihres Wettangebots, ihrer Quotenschlüssel sowie den angebotenen Bonusaktionen kleine Unterschiede. Betrachtet man nun lediglich Politikwetten an sich, sind diese Unterschiede brachial und keinesfalls nennenswert. Es ist demnach wenig verwunderlich, dass die vielen Buchmacher, die von der Bellona N.V. verwaltet werden, gleichgut abschneiden. Nun haben wir oben zwei weitere Wettanbieter genannt, die zu anderen Unternehmen gehören. Dies liegt daran, dass sich das Politikwetten-Angebot jener Buchmacher kaum von dem der Online-Wettbüros der Bellona N.V. unterscheidet – möglicherweise wird hier die gleiche Software verwendet.

Kommen wir nun zurück zum eigentlichen Thema. Bei den obengenannten Wettanbietern können Sie insgesamt auf etwa 45 verschiedene Politik-Ereignisse wetten. Obwohl man hier nicht mit 22Bet mithalten kann, ist diese Zahl dennoch ziemlich beeindruckend – schließlich können Politik-Wetten heutzutage nicht bei jedem Buchmacher abgegeben werden. Weniger überzeugend ist der durchschnittliche Quotenschlüssel in Höhe von ungefähr 91,33%, der maximal mittelmäßig ist.

Dozenspins und Burning Bet überraschen mit einem üppigen Angebot an Politik-Wetten

Obwohl Dozenspins und BurningBet in vielen unserer Testberichte nicht allzu gut abgeschnitten haben, konnten Sie uns mit den von ihnen angebotenen Politikwetten durchaus überzeugen. Hier können Sie zwar „nur“ auf 26 unterschiedliche Politik-Ereignisse tippen, aber die verwendeten Quotenschlüssel liegen bei etwa 91,875% – in diesem Bereich spielen Dozenspins und Burning Bet also auf jeden Fall oben mit!

Auch N1Bet kann mit seinen Politikwetten überzeugen

Ähnlich wie die zuvor genannten Buchmacher, bietet auch N1Bet Politikwetten auf 26 verschiedene Ereignisse an. Dazu gehören beispielsweise Wetten auf den nächsten US-Präsidenten oder das Jahr der nächsten Unterhauswahl in Großbritannien. Überzeugen kann N1Bet auch mit dem durchschnittlichen Quotenschlüssel, der für Politik-Wetten verwendet wird. Dieser liegt bei dem Buchmacher mit Wurzeln in Curaçao schließlich bei 91,7% – der drittbeste Wert, den wir im Rahmen unseres Tests errechneten. 

20Bet – Ein weiterer souveräner Buchmacher für Politikwetten

Wer einen ordentlichen Online-Wettanbieter für seine Politik-Wetten sucht, könnte durchaus auch auf 20Bet zurückgreifen. Bei dem Buchmacher mit zyprischen Wurzeln können Sie auf insgesamt 25 unterschiedlich Politik-Ereignisse wetten. Wirklich überragend ist dieser Wert zwar nicht, aber mit einem keineswegs schlechten Quotenschlüssel in Höhe von ungefähr 91,35% macht 20Bet dies definitiv wieder wett. 

20Bet Politik Wetten

Folgende Wettanbieter belegen den letzten Platz unserer Liste

Insgesamt am schlechtesten haben die Buchmacher der Rabidi N.V. sowie Campeonbet, Jupi Casino und Supa Casi abgeschnitten. Auch hier gehen wir davon aus, dass die zuletzt genannten Wettanbieter jenen Online-Wettbüros, die von der Rabidi N.V. verwaltet werden, aufgrund der verwendeten Software ähneln. Zur Rabidi N.V. gehören beispielsweise Wettanbieter wie Rabona, Sportaza Powbet oder aber auch Cazimbo. Auch bei den obengenannten Buchmachern können Sie auf 25 Politik-Ereignisse wetten – zusammen mit 29Bet bildet man hier also das Schlusslicht. Überdies liegt der durchschnittliche Quotenschlüssel für Politikwetten hier lediglich bei 91,26%. Dies ist der schlechteste Wert, den wir errechnet haben. Insgesamt muss also definitiv angemerkt werden, dass es diverse Buchmache gibt, die sich für Politik-Wetten besser eignen als jene, die zuletzt genannt wurden.

So wurden die besten Anbieter für Politik-Wetten getestet 

Um unser Ranking erstellen zu können, haben wir zunächst nach der Anzahl der Politik-Ereignisse gesucht, welche vom jeweiligen Buchmacher für Wetten zur Verfügung gestellt werden. Daraufhin haben wir den durchschnittlichen Quotenschlüssel berechnet, welcher für Politikwetten genutzt wird. Zusätzlich dazu haben wir darauf geachtet, wie der jeweilige Wettanbieter in Bezug auf generelle Testkriterien, wie zum Beispiel den Kundensupport, die angebotenen Bonusaktionen oder das Design abschneidet. Zu guter Letzt haben wir schließlich alle Informationen zusammengetragen und das Ranking erstellt.

Tipps und Tricks – So finden auch Sie einen seriösen Politik Wettanbieter

Weiter oben wurde bereits erwähnt, dass Sie Politik-Wetten derzeit leider nur bei jenen Online-Wettanbietern abgeben können, die keine deutsche Glücksspiellizenz besitzen. Insbesondere für unerfahrene Wett-Fans könnte dies definitiv zu einem Problem werden. Sie verzichten hier schließlich auf den Schutz der deutschen Glücksspielbehörde – die Betrugsgefahr ist also um ein Vielfaches größer. Es ist allerdings dennoch möglich, Politik-Wetten, ohne viele Bedenken abzugeben. Entweder, Sie greifen auf unser Ranking, welches wir Ihnen bereits präsentiert haben, zurück, oder Sie nutzen bei Ihrer eigenen Suche nach dem passenden Wettanbieter für Ihre Politikwetten unsere Tipps und Tricks, die wir Ihnen im nachfolgenden Abschnitt zeigen werden.

  • Achten Sie auf die Lizenzen: Wettanbieter ohne gültige Lizenz sind keinesfalls empfehlenswert – besonders gut sind unserer Meinung nach jene Buchmacher, die eine gültige EU-Lizenz besitzen. Auch hier müssen Sie allerdings achtgeben. In der Sportwetten-Branche werden Lizenz teilweise gefälscht. Sie sollten bei einem unbekannten Wettanbieter also zunächst eine kurze Recherche anstellen!
  • Der Kundensupport ist immer ausschlaggebend: Ein guter Kundensupport, der obendrein kostenlos und auf deutsch zur Verfügung gestellt wird, spricht unserer Erfahrung nach für Seriosität.
  • Beachten Sie die allgemeinen Geschäfts-, Bonus- und Umsatzbedingungen: ist ein Wettanbieter in diesem Bereich unfair oder nicht transparent, ist davon auszugehen, dass er auch in anderen Bereichen nicht wirklich empfehlenswert ist – hierbei sollte vollkommen egal sein, wie gut der jeweilige Wettanbieter in Bezug auf Politik-Wetten abschneidet.
  • Auch Kooperationen sprechen für die Seriosität eines Online-Wettbüros: Kooperiert ein Buchmachet mit etablierten Zahlungsunternehmen, Sportteams oder gar Sportlern, können Sie Ihre Politikwetten ohne jegliche Bedenken abgeben. Schließlich würde die Kooperation mit einem betrügerischen Unternehmen sowohl Zahlungsanbietern und Mannschaften sowie einzelnen Spielern einen massiven Image-Schaden verpassen.
  • Legen Sie Wert auf den Datenschutz: Ihre Daten sind kostbar – dies wissen selbstverständlich auch Betrüger. Generell sollten deshalb auch die Datenschutzrichtlinien des ausgewählten Buchmachers transparent sowie leicht auffindbar sein. Wichtig ist hierbei, dass sofort erkenntlich gemacht wird, welche Dritten Zugriff auf Ihre persönlichen Daten haben. Sobald klar ist, dass Ihre Daten an unbefugte Dritte weitergegeben wurden, sollten Sie das jeweilige Konto sofort kündigen und möglichst Ihre Zahlungsdaten ändern.
  • Spielerschutzmaßnahmen sind auch für nicht-süchtige Wett-Fans von großer Bedeutung: Achten Sie darauf, dass der von Ihnen ausgewählte Online-Wettanbieter auf Spielerschutzmaßnahmen wie zum Beispiel Selbstlimitierungsoptionen, Kooperationen mit Spielschutzorganisationen oder aber auch Sperren für spielsüchtige Personen setzt.

Politik Wetten – Worauf kann ich hier eigentlich tippen?

Heutzutage werden Ihnen im Netz überraschend viele Wettoptionen für Ihre Politikwetten zur Verfügung gestellt. So können Sie zum Beispiel auf die nächsten Präsidentschafts- oder Senatswahlen der USA wetten. Aber auch Wetten auf die Bundestagswahl in Deutschland oder Ereignisse, welche die Europäische Union betreffen, können bei nahezu jedem Buchmacher abgegeben werden, der Politikwetten anbietet. Selbst für die politischen Ereignisse kleinerer Länder, wie zum Beispiel Taiwan oder Dänemark werden grundsätzlich Wetten angeboten. Im nachfolgenden Abschnitt möchten wir Ihnen deshalb einige gängige Politik-Wetten vorstellen und diese ausführlich erläutern.

Politikwetten auf die deutsche Politik

Für Menschen, die im deutschsprachigen Raum leben, sind die politischen Ereignisse der Bundesrepublik Deutschland selbstverständlich von besonders hohem Interesse. Es ist demnach wenig verwunderlich, dass Sie bei fast jedem Buchmacher, der seine Dienste in Deutschland, Österreich oder der Schweiz anbietet, Politikwetten auf Wahlen in Deutschland abgeben können. Für die Bundestagswahlen werden interessanterweise bereits einige Monat vor dem eigentlichen Wahltermin die ersten Wetten angeboten. In Bezug auf die Landtagswahlen müssen Sie sich etwas länger gedulden, da Wetten hier grundsätzlich erst wenige Wochen vor dem Wahltermin angeboten werden. Wer auf Bürgermeisterwahlen wetten möchte, muss sich damit abfinden, dass diese grundsätzlich nur für die Wahlen in Metropolen wie zum Beispiel Berlin, Hamburg oder München zur Verfügung gestellt werden. Zusätzlich zu den obengenannten Wahlen können Sie bei vielen Buchmachern auch auf die Europawahlen in Deutschland tippen – diese werden allerdings nicht bei jedem Online-Wettbüro angeboten!

Üblicherweise können Sie, wenn für eine bestimmte Wahl in Deutschland wetten angeboten werden, auf den Wahlsieger beziehungsweise den Wahlausgang tippen. Hierbei wetten Sie auf jene Partei oder jenen Kandidaten, der Ihrer Meinung nach die meisten Stimmen erhält. Weitere Politik-Wetten, die für Wahlen in Deutschland angeboten werden, sehen wie folgt aus:

  • Über-/Unter-Wetten auf die Prozentwerte der einzelnen Parteien
  • Wetten auf den Einzug in den Bundestag
  • Gesamte Länge der Amtszeit eines Ministers oder Präsidenten
  • Wetten auf mögliche Regierungskoalitionen
  • Absolute Mehrheit eines Kandidaten oder einer Partei 
  • Tipps auf den Rücktritt jener Politiker, die ein bestimmtes Amt ausüben

Politikwetten – Schweiz und Österreich

Auch auf die politischen Ereignisse der Schweiz und Österreich können Sie – wenig überraschend – wetten. In Bezug auf die österreichische Politik werden Wetten auf Europa-, Landtags-, Nationalrats- und Bundespräsidentenwahlen angeboten. Etwas mehr Wettoptionen werden für die politischen Ereignisse der Schweiz bereitgestellt. Hier können Sie auf die folgenden Wahlen wetten:

  • Vereinzelt Volksabstimmungen
  • Parlamentswahlen (Nationalrat und Ständerat)
  • Wahlen in einzelnen Kantonen (Parlament, Regierung und Regionalparlament)

Auf US-Wahlen Wetten

Da die USA zu den politisch sowie wirtschaftlich einflussreichsten Ländern der Welt gehören, sind auch wir von den dort getroffenen Entscheidungen betroffen. Es ist demnach wenig verwunderlich, dass die US-Wahlen auch im deutschsprachigen Raum mit Spannung verfolgt werden. Folglich gibt es auch hier viele Wettfreunde, die gerne auf die Wahlen Wetten möchten. Die vielen Online-Wettbüros haben dies selbstverständlich erkannt und bieten deshalb überaus viele Politikwetten für die verschiedenen Wahlen in den USA an. Hier können Sie unter anderem auf den Gewinner der Präsidentschaftswahl sowie den Kandidaten mit den meisten Stimmen in Bezug auf den Popular Vote wetten. Darüber hinaus werden Wetten auf die Gouverneurs- und Senatswahlen sowie die Kandidaten, die letztendlich ins Rennen geschickt werden, zur Verfügung gestellt.

Auch für den Rest der Welt werden politische Wetten angeboten

Selbstverständlich können Sie auch auf die politischen Ereignisse vieler Länder wetten, die oben noch nicht genannt wurden. Dazu gehören beispielsweise Großbritannien, Australien, Brasilien, Dänemark, Irland, Italien, Neuseeland, Polen, Schottland, Schweden, Taiwan und die Türkei. Obendrein werden einige sehr interessante Spezialwetten angeboten, wenn zum Beispiel Staatspleiten, Amtsenthebungen, Rücktritte oder Machtwechsel in der Luft liegen. So können Sie beispielsweise auf androhende EU-Austritte oder die mögliche Wiedervereinigung von Nord- und Südkorea bis zu einem bestimmten Datum wetten.

Wie viele Wettoptionen werden für politische Wetten zur Verfügung gestellt?

Im Durchschnitt können Sie bei jenen Buchmachern, die von uns getestet wurden, auf etwa 45 politische Ereignisse wetten. Bei anderen Buchmachern, die nicht im deutschsprachigen Raum agieren, kann diese Zahl selbstverständlich abweichen. Ob und wie viele Wetten für die politischen Ereignisse eines Landes angeboten werden, hängt selbstverständlich von der Nachfrage ab. Für die überaus beliebten US-Präsidentschaftswahlen werden beispielsweise mehr Wettoptionen zur Verfügung gestellt als für Landtagswahlen in Deutschland.

Welche Wettsysteme werden für Politik-Wetten angeboten?

Ähnlich wie für UFC Wetten oder auch Regionalliga-Sportwetten werden auch für Politikwetten alle gängigen Wettsysteme zur Verfügung gestellt. Dazu gehören Einzel-, Kombi- und Systemwetten. In diesem Bereich erwarten Sie also glücklicherweise keine Einschränkungen.

Politikwetten – Diese Quotenschlüssel erwarten Sie

Die Quotenschlüssel, welche für Politik-Wetten angeboten werden, lassen sich nicht immer berechnen, da man oftmals nicht auf alle Politiker beziehungsweise Kandidaten wetten kann, die an einer Wahl teilnehmen. Dies würde schließlich den Rahmen sprengen und bei den Buchmachern, aufgrund des hohen Verwaltungsaufwandes, längerfristig zu unvermeidbaren Verlusten führen. Wir haben uns deshalb nur jene Politikwetten rausgesucht, deren Quotenschlüssel wir auch wirklich berechnen können und haben daraufhin ein generelles Quotenniveau für die einzelnen Online-Wettbüros erstellt. Grundsätzlich können Sie damit rechnen, dass die Quotenschlüssel für politische Wetten bei etwa 91,57% liegen. Für Politische-Ereignisse mit besonders hoher Nachfrage, wie zum Beispiel die US-Präsidentschaftswahlen oder die Bundestagswahl werden selbstverständlich bessere Wettquoten angeboten.

Live auf Politik-Ereignisse wetten – Ist dies möglich?

Erfreulicherweise können wir diese Frage mit einem eindeutigen „Ja“ beantworten. Politikwetten können auch live am Wahltag, also während den Wahlen, abgegeben werden. Grundsätzlich werden Live-Politikwetten sogar bei jedem Buchmacher, der von uns getestet wurde, angeboten. In unserem vorangegangenen Ranking haben wir diese Thematik deshalb nicht wirklich beachtet.

Langzeitwetten auf politische Ereignisse

In der Regel werden alle Politikereignisse, auf die Sie tippen können, auch als Langzeitwetten angeboten. Diese lediglich ein paar Tage vor der Wahl anzubieten, würde sich für die vielen Online-Wettbüros nicht rentieren, da die Nachfrage hier bereits weit im Voraus unfassbar groß ist – hier würden die Wettanbieter also durchaus viele Kunden verlieren, die nun möglicherweise zu einem Konkurrenten wechseln. Selbst einmalige politische Ereignisse wie zum Beispiel EU-Austritte bahnen sich über Monate und Jahre hinweg an – für einen Buchmacher ist dies selbstverständlich ideal. Insgesamt ist es also wenig verwunderlich, dass Sie auf die meisten Wahlen oder anderweitige Politikereignisse bereits mehrere Wochen, Monate oder gar Jahre im Voraus wetten können.

Politikwetten mit Cashout-Funktion

Selbstverständlich gibt es keine Politik-Wetten mit Cashout-Funktion. Dies sollte unserer Meinung nach auch wenig verwunderlich sein. Schließlich werden die Ergebnisse im Idealfall erst dann veröffentlicht, wenn die Wahlen abgeschlossen sind und die Stimmen ausgewertet wurden – zu spät, um die Cashout-Funktion zu nutzen. Obendrein gibt es keine Zwischenergebnisse, auf die ein Buchmacher bei seiner Quotenberechnung zurückgreifen könnte. Für politische Wetten wird deshalb grundsätzlich keine Cashout-Funktion angeboten.

Wetten auf Politikereignisse mobil abgeben

Auch Politikwetten können Sie unterwegs auf Ihrem mobilen Endgerät abgeben. Heutzutage ist es für ein Online-Wettbüro sogar ein Muss, eine Wett-App oder zumindest eine funktionelle mobile Version der Website anzubieten. Andernfalls würde das Unternehmen überaus viele Kunden verlieren, die nun einen anderen Wettanbieter nutzen werden.

Sie sollten sich als Mobile-Nutzer also nur mit dem Besten zufriedengeben – können Sie mobil nicht auf alle Funktionen eines Wettanbieters zurückgreifen, empfiehlt es sich unserer Meinung nach tatsächlich den Buchmacher zu wechseln.

Gibt es politische Wetten auch bei neuen Online-Wettbüros?

Ja, auch neue Wettbüros bieten grundsätzlich Politikwetten an. Diese nicht im eigenen Wettangebot zu haben wäre schließlich durchaus Nachteilhaft. Vor allem vor und während US-Wahlen ist die Nachfrage in Bezug auf Politik-Wetten nämlich unfassbar groß. Wer für diese Ereignisse keine Wetten anbietet verpasst eine vielversprechende Gelegenheit und die damit einhergehenden Gewinne. Nachfolgend möchten wir Ihnen einige neue Wettanbieter präsentieren, die uns mit Ihrem Angebot an Politikwetten überzeugen konnten:

Politik-Wetten – Vor- und Nachteile

In dem nachfolgenden Abschnitt möchten wir Ihnen kurz und knapp zeigen, was unserer Meinung nach die größten Vorteile der Politikwetten sind. Dabei werden wir selbstverständlich auch ausführlich auf die Nachteile eingehen – mit unseren Beiträgen möchten wir Sie schließlich möglichst objektiv und sachlich aufklären. Es ist deshalb unabdingbar auch die negativen Aspekte der beliebten Politik-Wetten zu behandeln. Anfangen möchten wir allerdings mit den Vorteilen.

Mangel an statistischen Informationen – Fluch oder Segen?

Das Berechnen der Quotenschlüssel für Politikwetten ist durchaus kompliziert, was zum einen daran liegt, dass sich die Buchmacher ihre Berechnungen hier nicht auf einfache Fakten und Statistiken, sondern auf Umfragen, Beliebtheitswerte sowie simple Schätzungen stützen müssen. Zum anderen muss bedacht werden, dass auch Umfragen nicht immer objektiv oder sachlich sind. Der Ort, an dem die Umfrage stattfindet, die befragten Personen und die Art und Weise, wie diese durchgeführt wurde, (zum Beispiel über das Internet oder telefonische Umfragen) haben einen großen Einfluss auf das Ergebnis. Obendrein können Fake-News und soziale Medien, in denen extreme Meinungen, obwohl Sie grundsätzlich nur von einer Minderheit der Menschen unterstützt werden, wegen der verwendeten Algorithmen als äußerst populär dargestellt werden, das eigentliche politische Bild verzerren. Eine genaue Quotenberechnung ist deshalb oftmals nicht möglich. Es ist demnach keine Seltenheit, dass ein Wettanbieter in diesem Bereich schwerwiegende Fehler macht, aus denen sich vielversprechende Wettgelegenheiten für aufmerksame Wett-Fans ergeben. 

Gleichzeitig sogt die komplizierte Quotenberechnung allerdings auch dafür, dass die Buchmacher sehr konservative Quotenschlüssel nutzen, um das Verlustrisiko zu minimieren. Selbstverständlich spielt hierbei auch die, im Vergleich zu herkömmlichen Wetten (zum Beispiel auf Fußball- oder Handball-Spiele), niedrige Nachfrage eine Rolle. Entscheidend ist unserer Meinung nach jedoch das überaus große Verlustrisiko, welches in Bezug auf „leichter berechenbare“ Sportereignisse durchaus geringer ist.

Weiterhin muss angemerkt werden, dass jene Faktoren, die Buchmacher daran hindern, genaue Quotenschlüssel für politische Wetten zu berechnen, selbstverständlich auch Wettfreunde betreffen, die mit diesen Gewinne einfahren möchten. Wer hier nicht die benötige Expertise beziehungsweise das benötigte Vorwissen besitzt, wird mit seinen Politikwetten langfristig gesehen keine Gewinne einfahren – hier empfiehlt es sich also auf andere Wetten zurückzugreifen. Zudem ist eine ausführliche Recherche unabdingbar, wenn Sie Erfolge verzeichnen wollen. Wichtig ist hierbei, dass Sie sich nicht von sogenannten „Bubbles“, also Meinungsblasen, die in nahezu jedem sozialen Medium anzutreffen sind, manipulieren lassen. Ein Beispiel: Auf der Plattform „Twitter“ dominieren heutzutage insbesondere die Beiträge von Extremisten. Für einen Laien, der sich mit dieser Thematik noch nicht auseinandergesetzt hat, könnte dies bedeuten, dass die von ihm gesehenen Beiträge die Meinungen der Gesellschaft widerspiegeln – soziale Medien geben also ein verzerrtes Bild der Realität ab! Wie Sie eine erfolgreiche Recherche anstellen, erfahren Sie übrigens weiter unten.

Nicht jeder Wettanbieter mit Politikwetten ist seriös

Wie oben bereits erwähnt wurde, ist definitiv nicht jeder Buchmacher, der politische Wetten anbietet seriös. Gefährlich ist dies vor allem für unerfahrene Wettfreunde, die ohne die schützenden Maßnahmen und Regelungen des deutschen Glücksspielgesetzes einen passenden Anbieter finden müssen – die Betrugsgefahr ist hier durchaus hoch. Wir empfehlen es Ihnen deshalb ausdrücklich, unseren Vergleich oder unsere Tipps und Tricks zu nutzen, sodass Sie garantiert einen sicheren Wettanbieter finden. Obendrein muss angemerkt werden, dass die Auswahl an Buchmachern mit Politik-Wetten unfassbar groß ist. Für Menschen, die in Bezug auf die Wettbranche ein großes Vorwissen besitzen, ist dies natürlich äußerst vorteilhaft. Für andere Wett-Fans, die diese Erfahrung noch nicht vorweisen können, könnte die große Auswahl auf jeden Fall für Verwirrung sorgen. Auch hier möchten wir Ihnen deshalb mit unserem Politikwetten-Anbieter-Vergleich behilflich sein!

Politische Wetten ermöglichen ein einmaliges Wetterlebnis

Wer auf jene politischen Ereignisse tippen möchte, die das eigene Heimatland beziehungsweise die eigene Regierung betreffen, kann selbstverständlich nicht nur Wetten abgeben, sondern mit einer Teilnahme an der jeweiligen Wahl das Ergebnis direkt beeinflussen. Hier erwartet Sie also ein besonders spannendes Wetterlebnis. Anmerkung: Sie sollten den Erfolg Ihrer Wette niemals über die eigenen politischen Bedürfnisse stellen!

Tipps, Tricks und Strategien für Politikwetten

Nachdem wir Ihnen nun die Vor- und Nachteile der Politik-Wetten gezeigt haben, möchten wir Ihnen in diesem Abschnitt diverse Tipps, Tricks und Strategien präsentieren, die Ihnen dabei helfen sollen, mit Ihren Tipps Gewinne einzufahren. Bedenken Sie hierbei, dass eine gute Strategie keine Gewinngarantie ist. Um langfristig Gewinne einfahren zu können, ist immer auch eine ausführliche Recherche notwendig. Unsere ersten Tipps und Tricks befassen sich deshalb ausschließlich mit dieser überaus wichtigen Thematik.

Warum eine ausführliche Recherche in Bezug auf Politik-Wetten unabdingbar ist

Fake-News, Meinungsmache sowie Filterblasen sind im Bereich der Politik gang und gäbe– ohne eine ausführliche Recherche können Sie hier durchaus schnell beeinflusst und manipuliert werden. Zumal Sie ohne ausreichende Recherche auch Debatten und Interviews, die durchaus einen Einfluss auf das Wahlergebnis haben könnten, nicht auf dem Schirm haben. Obendrein muss angemerkt werden, dass es nicht ausreicht, sich vereinzelte Umfragen und Statistiken anzuschauen, da Sie hier politische Entwicklungen keinesfalls erkennen können. 

Erfolgreiche Wetten auf Politik-Ereignisse – Diese Informationen benötigen Sie

Zunächst sollten Sie nach einigen aktuellen sowie einigen älteren Umfragen suchen und diese miteinander vergleichen. Wichtig ist hierbei, dass Sie Ihre Ergebnisse stets festhalten und für jede Zeitperiode möglichst mehrere Umfragen von verschiedenen Quellen suchen – auch hier haben die Absicht des Herausgebers sowie die Art und Weise der Durchführung einen großen Einfluss auf die Umfragewerte. Daraufhin sollten Sie sich mit Interviews und Debatten befassen, an denen die verschiedenen Kandidaten teilgenommen haben. Wenn sich ein Politiker in diesem Bereich klar besser angestellt hat, müssen Sie dies selbstverständlich auch in Bezug auf Ihre Politikwetten berücksichtigen. Obendrein ist es durchaus sinnvoll regelmäßig die Nachrichten, neue Bücher oder Beiträge von Politikwissenschaftlern zu lesen – selbstverständlich müssen Sie auch hierbei darauf achten, dass der Herausgeber möglicherweise eine bestimmte Absicht hat, beziehungsweise parteiisch ist. Wie Sie solche Absichten erkennen und seriöse Informationsquellen finden können, möchten wir Ihnen im nachfolgenden Abschnitt zeigen.

So erkennen Sie seriöse Informationsquellen

Zuerst muss angemerkt werden, dass Sie sich Ihre Informationen nicht in sozialen Medien beschaffen sollten, da Sie hier fast garantiert auf Meinungsblasen sowie Fake-News treffen werden. Stimmungsmache ist heutzutage allerdings auch in Bezug auf die konventionellen Medien keine Seltenheit mehr. Sogar Umfragen können so manipuliert werden, dass ein bestimmtes Bild entsteht. Der Umfrageort, die Art und Weise, wie die Umfrage durchgeführt wurde sowie die Auswahl der Befragten haben einen großen Einfluss auf das letztendliche Umfrageergebnis. Teilweise entstehen solche nicht-objektiven Umfragen sogar unbeabsichtigt. 

Wenn Sie nach Umfragen, Statistiken, News oder anderen medialen Beiträgen suchen, um eine Recherche für Ihre Politikwetten durchzuführen, müssen Sie also ganz genau prüfen, wer der Herausgeber ist und welche Absichten dieser womöglich hat. Gleichen Sie dafür die gefundenen Informationen zunächst mit denen anderer Online-Quellen ab. Danach sollten Sie einen genauen Blick auf die Rhetorik des Verfassers werfen – bereits hier könnten Sie Absichten sowie Tendenzen erkennen. Falls Quellen angegeben werden, was oftmals ein Indiz für Seriosität ist, sollten Sie diese ebenfalls überprüfen. In Bezug auf Umfragen sollten Sie obendrein darauf achten, welche Personengruppe über welches Medium befragt wurde – schließlich haben die Zielgruppen verschiedener Medien völlig unterschiedliche politische Ansichten, Interessen und Wünsche.

Wenn Sie nach Ihrer Recherche merken, dass die Quoten für ein Politik-Ereignis von den Buchmachern vollkommen falsch eingeschätzt wurden, haben Sie soeben eine vielversprechende Wettgelegenheit entdeckt, mit der Sie nun – mit einem Fünkchen Glück – lohnenswerte Gewinne einfahren können.

Der ausgewählte Wettanbieter sollte zunächst mit einem Wettbonus getestet werden

Heutzutage sind Bonusaktionen für Neu- und Bestandskunden glücklicherweise keine Seltenheit mehr. Nahezu jeder Buchmacher, der uns bekannt ist, bietet sie in einem mehr oder weniger großen Umfang an. Unserer Meinung nach ist es durchaus sinnvoll, den ausgewählten Wettanbieter zunächst mit einem Neukundenbonus zu testen, falls einer angeboten wird. So können Sie den jeweiligen Buchmacher unter anderem in Bezug auf die angebotenen Politik-Wetten testen, ohne dass Sie unnötig viel Echtgeld verspielen müssen. Wenn Ihnen dann auffällt, dass Ihnen der Buchmacher gar nicht gefällt, können Sie Ihr Konto einfach schließen und die Löschung Ihrer persönlichen Daten beantragen. Daraufhin können Sie den nächsten Wettanbieter testen.

Politikwetten – Unser abschließendes Fazit

Obwohl Sie politische Wetten heutzutage nicht mehr bei jedem Buchmacher abgeben können, dürfte es sich vor allem für Politik-Interessierte lohnen, ein Online-Wettbüro zu suchen, welches diese anbietet. Schließlich können Sie mit Ihren Politikwetten, sofern eine ausführliche Recherche sowie eine gut durchdachte Strategie vorliegen, durchaus vielversprechende Gewinne einfahren. Grundsätzlich sind Wetten auf Politik-Ereignisse also eine durchaus spannende und lohnenswerte Sache. Wer regelmäßig große Verluste verzeichnet und oder an einer Spielsucht leidet, sollte allerdings auf Politik-Wetten verzichten. Suchen Sie sich in diesem Fall augenblicklich Hilfe – Ihr mentales sowie physisches Wohlbefinden sollte immer an erster Stelle stehen.