PayPal Sportwetten

PayPal Sportwetten Zahlungen sind die in Deutschland gängigste Sportwetten Zahlungsmöglichkeit. Dies ist nicht weiter verwunderlich, da PayPal Sportwetten sehr schnell vonstattengehen und man beim PayPal Wettanbieter keine Kontodaten hinterlegen muss. Auch sind über PayPal Sportwetten mit Lastschrift möglich, dies gibt es bei keiner anderen Zahlungsmethode. Auch wenn Sportwetten mit Lastschrift bei einem PayPal Wettanbieter möglich sind, zahlen Sie nie mehr beim Wettanbieter ein, als Sie sich leisten können. Wir gehen in diesem Artikel zum Thema PayPal Sportwetten und PayPal Wettanbieter gehen wir genauer auf die Vorteile von PayPal Sportwetten ein und geben wichtige Tipps zum Zahlungsablauf. Außerdem widmen wir uns der mobilen Nutzung von PayPal und verraten, wo Sie den besten PayPal Sportwetten Bonus erhalten können. Nun präsentieren wir ihnen zunächst unsere PayPal Wettanbieter Liste, diese beinhaltet alle in Deutschland verfügbaren PayPal Sportwetten Anbieter.

PayPal Wettanbieter 2021

4,8 rating
100% bis zu 100€ Bonus
4,8 rating
100% bis zu 100€ Bonus
4,8 rating
Risikofreie Wette 100€
4,5 rating
100% Bonus bis zu 100€
4,5 rating
100% bis zu 100€ Bonus
4,5 rating
50% Bonus bis zu 100 Euro
4,3 rating
100% bis zu 100€ Bonus
4,3 rating
100% bis zu 100€ Bonus
4,3 rating
Bis zu 180€ Bonus
4,0 rating
Bis zu 100€ Bonus
3,8 rating
Kein Bonus verfügbar
Smartphone with PayPal
Lizenzfreie Stockfoto-Nummer: 788142184

PayPal Sportwetten in Deutschland

Die Beliebtheit von PayPal Sportwetten spricht für sich – schließlich könnte der Zahlungsdienst nicht besser mit dem Wettgeschäft harmonieren. Zunächst ist das Wettgeschäft besonders schnelllebig, sodass sich häufig innerhalb weniger Minuten vielversprechende Wettmöglichkeiten ergeben. Insbesondere im Bereich der Livewetten können Wett-Freunde von attraktiven Wettquoten profitieren sowie vor allem auf schnelle Wett-Märkte setzen. In diesem Fall ist eine schnelle Zahlungsabwicklung unverzichtbar. Mit PayPal können Sie Ihr Wettkonto in Echtzeit mit Guthaben befüllen und sofort Ihren Tipp platzieren. Sollten Sie einen stattlichen Gewinn einstreichen, können Sie diesen ebenfalls innerhalb eines Tages auf Ihr PayPal-Konto buchen lassen. Sie müssen demnach bei Sportwetten mit PayPal keine lästigen Wartezeiten mehr in Kauf nehmen.

PayPal Sportwetten Bonus 2021

Wenn Sie sich ganz neu bei einem Buchmacher registrieren, werden Sie in der Regel mit einem lukrativen Willkommensbonus begrüßt. Meist handelt es sich um einen sogenannten Match Bonus, bei dem die Höhe der Einzahlung die Höhe des Bonusgeldes bemisst. Bei einem 100%-Bonus von maximal 200 Euro erhalten Sie beispielsweise dann den vollen Bonus von 200 Euro, wenn Sie auch 200 Euro einzahlen. Einzelne Bookies weichen auch von dem Standard ab und spendieren Ihnen eine Freiwette bis zu 100 Euro, wenn Sie mit Ihrer ersten Wette verlieren. Wieder andere PayPal Wettanbieter stellen Ihnen verschiedene Pakete zur Auswahl, sodass Sie beispielsweise zwischen einem Starter- und einem Profi-Bonus wählen können. Grundsätzlich ist jeder Bonus an bestimmte Vorgaben geknüpft. Dies bedeutet, dass Sie zunächst eine Mindesteinzahlung leisten müssen. Diese rangiert, je nach PayPal Wettanbieter, meist zwischen 10 und 25 Euro. Auch die Eingabe eines Bonus Codes kann bei einzelnen Anbietern notwendig sein. An dieser Stelle ist zu beachten, dass in der Regel einzelne Zahlungsmittel, wie beispielsweise Neteller und Skrill, nicht für den Willkommensbonus zugelassen sind. Die Transferoption PayPal ist derweil fast immer für den Starter-Bonus gültig. Daher lohnt es sich, PayPal als Zahlungsmethode zu nutzen.

Sobald Sie Ihr Bonusgeld erhalten haben, wird dies Ihrem Wett-Konto als virtuelles Guthaben gutgeschrieben. Dies bedeutet, dass Sie das Bonusgeld nicht auszahlen können, da es zunächst noch freigespielt werden muss. Zu den wichtigsten Eckdaten der Bonusbedingungen gehören die konkrete Umsatzvorgabe, die Mindest-Wettquote, der Bonuszeitraum sowie ausgeschlossene Wettmärkte. Der Rollover wird von jedem PayPal Wettanbieter selbst bestimmt. Während einzelne Bookies nur eine 4-fache Durchspielrate des Bonusgeldes vorsehen, fordern andere Buchmacher einen 10-fachen Rollover von dem Einzahlungs- und Bonusbetrag. Diese merklichen Unterschiede sollten daher berücksichtigt werden.

Die vorgegebene Mindest-Wettquote rangiert derweil häufig zwischen 1,50 und 2,00. Daher lässt sich ein Tipp auf einen Favoriten nicht immer mit einem PayPal Wettbonus realisieren. Auch der Bonuszeitraum spielt für die meisten Wettenden eine große Rolle. Während einige Buchmacher ein Zeitfenster von 7 Tagen ansetzen, gewähren andere PayPal Wettanbieter eine Frist von 60 Tagen. Einzelne Buchmacher verzichten sogar auf eine zeitliche Vorgabe. Insbesondere Gelegenheits-Tipper sollten daher auf eine möglichst lange Bonusfrist achten. Zu den ausgeschlossenen Wettmärkten gehören häufig stornierte Wetten, Wetten mit einem Cashout sowie Wetten auf dasselbe Event mit einem unterschiedlichen Ausgang. Zudem lässt sich ein PayPal Wettbonus in der Regel nicht mit anderen Promotionen kombinieren. Anbei finden Sie noch einmal die wichtigsten Hinweise zu Ihrem PayPal Sportwetten Bonus:

  • Es ist meist eine Mindesteinzahlung zu leisten
  • PayPal ist für den Sportwetten Bonus qualifiziert
  • Beachten Sie die Umsatzvorgabe
  • Es gilt eine Mindest-Wettquote für den Bonus
  • Die Bonusbedingungen müssen innerhalb der festgelegten Frist erfüllt werden
  • Ausgeschlossene Wettmärkte sind ungültig

Nicht selten entscheiden die Umsatzbedingungen über die Attraktivität des jeweiligen Bonusangebotes. Wir empfehlen Ihnen daher, die Konditionen zunächst genau durchzulesen, sodass Sie später nicht unter Druck geraten.

Neue PayPal Wettanbieter 2021

Ambitionierte Wett-Enthusiasten wissen, dass das Wettgeschäft stets in Bewegung ist und immer neue PayPal Wettanbieter den Markt bereichern. Wenn auch einige Wett-Freunde insbesondere bei den Newcomern ein wenig zögerlich sind, so bieten die neuen Bookies in der Regel eine Vielzahl spannender Vorteile. So sind neue Buchmacher stets bemüht, ihr Angebot perfekt auf die Wettgemeinde zuzuschneiden. Da besonders junge Bookies sich zudem erst noch beweisen müssen, gehen sie häufig mit besonders lukrativen Boni und Features an den Start. So überzeugen Newcomer mitunter mit verschiedenen Starter-Boni sowie besonders einsteigerfreundlichen Umsatzbedingungen. Auch in Bezug auf die Kundenbindung wird seitens der Buchmacher viel Zeit und Mühe investiert. Wöchentliche Cashbacks, Freiwetten sowie verbesserte Quoten gehören mittlerweile zu dem Standard-Programm vieler neuer Bookies.

Auch im Hinblick auf die Technik erweisen sich viele junge PayPal Wettanbieter als äußerst zeitgemäß. Benutzerfreundliche Web Apps samt praktischer Features lassen das Wetten zu einem wahren Genuss werden. Intelligente Features, wie beispielsweise die Cashout-Funktion, ein Multi-View für Live-Wetten sowie umfassende Statistiken, komplettieren derweil das Angebot der Branchen-Neulinge. Zudem setzen immer mehr Bookies auf einen noch besseren Informationsgehalt und stellen den Wettenden beispielsweise einen Ratgeber-Bereich sowie einen Blog zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen daher, aus den Vollen zu schöpfen und sich die Vorteile neuer PayPal Wettanbieter zunutze zu machen.

PayPal Sportwetten Limits

Wenn Sie Ihre PayPal Sportwetten platzieren möchten, werden Sie Ihre Zahlungen natürlich möglichst flexibel gestalten wollen. Zunächst hat PayPal für Neukunden ein Überweisungslimits von 2.500 Euro festgesetzt. Erst wenn Sie Ihr Bankkonto bei PayPal verifiziert haben, können Sie höhere Buchungen ausführen. Natürlich haben auch die einzelnen Bookies konkrete Limits für die einzelnen Zahlungsmethoden festgelegt. An dieser Stelle sind die Einzahlungslimits von den Auszahlungslimits zu unterscheiden. Der Mindesteinzahlungsbetrag beläuft sich in der Regel auf 10 bis 20 Euro. Einige PayPal Wettanbieter ermöglichen jedoch auch Einzahlungen ab einem Mindestbetrag von 5 Euro. An dieser Stelle sollte jedoch beachtet werden, dass für den PayPal Wettbonus in der Regel eine qualifizierte Ersteinzahlung notwendig ist. Das maximale Einzahlungslimits variiert derweil zwischen 1.000 Euro bis hin zu 100.000 Euro pro Monat. So gilt für Bookies mit einer deutschen Sportwetten-Lizenz ein monatliches Einzahlungslimit von 1.000 Euro. Allerdings kann diese Einzahlungsgrenze mit der Zeit angehoben werden. Im Bereich der Auszahlungen ist häufig eine Mindestauszahlung von 10 bis 20 Euro vorzufinden. Das maximale Auszahlungslimit rangiert bei vielen Bookies zwischen 1.000 Euro und 30.000 Euro pro Transaktion.

Nicht selten hängt das Auszahlungslimit auch von dem Spielerverhalten des Kunden ab. So genießen beispielsweise VIP-Kunden auch in Bezug auf die Zahlungen häufig bestimmte Privilegien. Sofern Sie bei Ihren PayPal Sportwetten Zahlungen einen maximalen Spielraum genießen möchten, sollten Sie die einzelnen Limits der Bookies im Vorfeld genauestens miteinander vergleichen. So stellen Sie sicher, dass Sie Ihr persönliches Money Management auch bei dem jeweiligen PayPal Wettanbieter umsetzen können.

Wettkonto beim PayPal Wettanbieter eröffnen – so geht’s

Bevor Sie bei einem Wettbüro Sportwetten mit PayPal platzieren können, benötigen Sie dort einen Account. Der Button um ein Wettkonto bei einem PayPal Wettanbieter zu eröffnen ist meist gut ersichtlich. Mit einem Klick gelangen Sie zum Online-Formular, welches Sie nun nur noch ausfüllen müssen. Üblicherweise werden unter anderem der vollständige Name, das Geburtsdatum und die Adresse abgefragt. Beantworten Sie alle Fragen wahrheitsgemäß, denn nur so können Sie sicherstellen, dass es später keine Probleme gibt, wenn Sie für die Gewinne Ihrer Sportwetten PayPal Auszahlung anfordern.

Nachdem Sie das Anmeldeformular ausgefüllt und die Registrierung bestätigt haben, können Sie die Eröffnung Ihres Wettkontos bei den meisten Anbietern per Klick auf einen Link abschließen, den Ihnen der PayPal Wettanbieter per Mail zugesendet. Dann kann auch schon die erste Einzahlung erfolgen, die Sie im Fall von Paypal Sportwetten sofort als Einsatz verwenden können. Bevor Sie auch Auszahlungen von Ihrem Wettkonto durchführen können, müssen Sie noch die sogenannte Verifizierung durchlaufen, bei denen die von Ihnen angegebenen Daten anhand Ihres Personalausweises oder Reisepasses und durch einen Adressnachweis überprüft werden. Wir haben nun noch einmal das Vorgehen bei der Registrierung für Sie in Stichpunkten zusammengefasst.

  • Website des Wettbüros aufrufen und auf den Registrierungs-Button klicken
  • Alle geforderten Daten in die zugehörigen Felder eintragen
  • Registrierung bestätigen und absenden
  • Bestätigungs-Mail abwarten und auf den darin enthaltenen Link klicken
  • Einzahlung per PayPal durchführen
  • Eingezahltes Guthaben ist sofort als Wetteinsatz nutzbar

Die ersten Schritte bei PayPal Sportwetten

Wenn Sie bei Ihrem ausgewählten PayPal Wettanbieter durchstarten möchten, sollten Sie natürlich auch das richtige Vorgehen beachten. Wir haben Ihnen alle wichtigen Schritte in dem folgenden Abschnitt anschaulich dargelegt.

PayPal-Konto Aufladen oder Bankkonto einrichten

Wenn Sie sich bei PayPal anmelden, müssen Sie zunächst ein Zahlungsmittel hinterlegen. So können Sie entweder Ihr Bankkonto oder Ihre Kreditkarte mit Ihrem PayPal-Konto verbinden. Nun können Sie sich bei PayPal einloggen und über das Dashboad Ihr aktuelles Guthaben einsehen. Mit einem Klick auf den Button „Geld einzahlen oder abbuchen“ können Sie nun Geld auf Ihr PayPal-Konto transferieren. Die Abbuchung erfolgt über Ihre hinterlegte Zahlungsmethode. Natürlich müssen Sie Ihr PayPal-Guthaben nicht zwingend aufstocken, sondern können PayPal auch ohne Guthaben nutzen. Sofern Sie sich jedoch ganz neu bei PayPal angemeldet haben, müssen Sie zunächst erst einige Transaktionen ausführen, bevor Sie alle Funktionen des Zahlungsdienstleisters nutzen können. Erst dann geht PayPal für Sie auch in Vorkasse.

Wählen Sie passenden PayPal Wettanbieter

Damit Sie beim Wetten voll und ganz auf Ihre Kosten kommen, sollten Sie natürlich auch einen PayPal Wettanbieter wählen, der vollends Ihren Ansprüchen entspricht. Beachten Sie an dieser Stelle nicht nur die Bonusangebote, sondern werfen Sie zudem auch einen Blick auf das Wettprogramm sowie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite. Auch die Sicherheit sowie die Angaben zu der vorliegenden Lizenz sollten kritisch beäugt werden. Sofern Sie einen passenden Buchmacher gefunden haben, müssen Sie sich zunächst registrieren und Ihre Anmeldung bestätigen. Bitte beachten Sie, dass Sie im Registrierungsformular häufig auch einen Wettbonus auswählen können.

Tätigen Sie eine Einzahlung mit PayPal

Sobald Ihre Registrierung abgeschlossen ist, können Sie Ihre PayPal-Einzahlung bei dem Buchmacher vornehmen. Klicken Sie zunächst auf den Einzahlungsbereich und wählen Sie PayPal als Transfermethode aus. Nun legen Sie den gewünschten Einzahlungsbetrag fest und bestätigen Ihre Eingabe. Sie werden nun zu Ihrem PayPal-Konto weitergeleitet und müssen nun Ihre Nutzerdaten eingeben. Abschließend bestätigen Sie Ihre Einzahlung und der festgelegte Betrag wird von PayPal von Ihrem Bankkonto abgebucht.

Starten Sie mit Ihren PayPal Sportwetten durch

Sobald die PayPal-Einzahlung ausgeführt wurde, erhalten Sie von PayPal eine Bestätigung per E-Mail. Zudem können Sie jederzeit über das Dashboard Ihre getätigten Transaktionen einsehen. Mittlerweile versendet PayPal sogar eine monatliche Übersicht aller Zahlungen. Sollten Ihnen außergewöhnliche Transaktionen auffallen, können Sie sich natürlich jederzeit an den PayPal Kundenservice wenden. Da die Buchung via PayPal in Echtzeit abgewickelt wird, können Sie nun direkt auf Ihr Wett-Guthaben zugreifen und sofort Ihre ersten Sportwetten mit PayPal platzieren.

Alles in allem erweist sich eine PayPal Sportwetten Einzahlung als überaus unkompliziert, da Sie durch alle wichtigen Schritte geführt werden. Demnach können Sie sich voll und ganz auf das Wetten konzentrieren.

PayPal Sportwetten Vorteile

Wenn Sie PayPal für Sportwetten nutzen möchten, profitieren Sie von einer Vielzahl entscheidender Vorteile. Wir haben Ihnen in diesem Abschnitt die wichtigsten Vor- und Nachteile für PayPal Sportwetten aufgeführt.

Schnelle Ein- und Auszahlungen dank PayPal

Mit PayPal können Sie Ihre Zahlungen in Echtzeit abwickeln. An dieser Stelle ist es allein Ihnen überlassen, ob Sie Ihre Kreditkarte oder Ihr Bankkonto mit PayPal verbinden. Sobald die Verknüpfung hergestellt und die ersten Transaktionen abgewickelt wurden, geht PayPal quasi für Sie in Vorkasse. Dies bedeutet, dass Sie bei Ihren PayPal Sportwetten Einzahlungen lediglich Ihre Nutzerdaten von PayPal eingeben müsse, sodass die Einzahlung noch schneller abgewickelt wird. Sie können zudem festlegen, dass Sie auf dem jeweiligen Gerät bei PayPal eingeloggt bleiben, sodass auch die Eingabe der Nutzerdaten künftig verzichtbar ist. Die Buchung erfolgt innerhalb weniger Sekunden, sodass Sie unverzüglich auf Ihr Wett-Guthaben zugreifen können. Insbesondere bei einer vielversprechenden Wette ist ein schneller Geldtransfer unverzichtbar.

Sichere Zahlungsabwicklung – PayPal überzeugt im Wettgeschäft

Zunächst muss hervorgehoben werden, dass PayPal höchste Sicherheitsvorkehrungen trifft, sodass Ihre Daten stets geschützt sind. So nutzt PayPal moderne Verschlüsselungstechnologien, die einen Zugriff von außen unmöglich machen. Weiterhin muss jeder Neukunde seine Kontodaten zunächst verifizieren. In diesem Fall sendet PayPal eine Überweisung mit einem Cent sowie einem Verifizierungscode. Erst wenn dieser Code in dem PayPal-Konto eingetragen wurde, können Sie auch Ein- und Auszahlungen ausführen. Weiterhin erhalten Sie für jeden PayPal-Zahlung eine Bestätigung per E-Mail. Sollten Ihnen daher fremde Transaktionen auffallen, können Sie sich sofort mit dem PayPal Kundenservice in Verbindung setzen. Außerdem können Sie auch vergangene Zahlungen stets über das Dashboard Ihres PayPal-Kontos nachvollziehen. Da PayPal zudem nur mit absoluten Top-Buchmachern zusammenarbeitet, kann die Verfügbarkeit dieser Zahlungsoption als Qualitätsmerkmal des Bookies angesehen werden. Natürlich müssen Sie bei PayPal-Zahlungen auch Ihre Bankdaten nicht bei dem Buchmacher hinterlegen. Dies kommt vor allem den Wettenden zugute, die vorzugsweise anonym zahlen möchten.

Die Nachteile von PayPal Sportwetten

Wenn auch PayPal Sportwetten sich durch zahlreiche Vorzüge auszeichnen, müssen Wett-Freunde jedoch auch einzelne Schwächen verzeichnen. So verfügen leider nur wenige Bookies über die beliebte Zahlungsmethode. Der Grund hierfür besteht darin, dass PayPal ausschließlich mit reinen Sportwetten-Anbietern zusammenarbeitet. Diese müssen weiterhin eine Vielzahl an Qualitätskriterien erfüllen, bevor PayPal einer Kooperation zustimmt. Weiterhin fallen für Buchmacher mitunter Gebühren für PayPal-Zahlungen an. Diese Gebühren geben einige Bookies direkt an den Kunden weiter. Außerdem werden Auszahlungen via PayPal zunächst auf das PayPal-Konto überwiesen. Sofern Sie eine Buchung auf Ihr Bankkonto wünschen, müssen Sie diesen Vorgang zunächst über PayPal veranlassen. In der Regel wird die Summe Ihrem Konto jedoch sehr schnell gutgeschrieben. Alles in allem überwiegen ganz klar die Vorteile, die Sportwetten mit PayPal Ihnen bieten. Daher lohnt es sich, den Zahlungsmittel künftig für die eigenen Sportwetten zu nutzen.

PayPal Sportwetten Auszahlungen

Wenn Sie einen Gewinn bei Ihrem Buchmacher erzielen konnten, können Sie sich diesen natürlich auch mit PayPal auszahlen lassen. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Zahlungskonditionen, je nach Bookie, variieren können. So gelten bei jedem PayPal Wettanbieter eine vorgeschriebene Mindestauszahlung sowie ein maximales Auszahlungslimit. Bei den meisten Buchmachern beläuft sich der Mindestauszahlungsbetrag auf 10 bis 20 Euro. Die maximale Auszahlungsgrenze bewegt sich oftmals zwischen 1.000 und 50.000 Euro pro Transaktion. Nähere Informationen zu den täglichen, wöchentlichen sowie monatlichen Auszahlungslimits können Sie in der Regel auch den FAQs entnehmen sowie beim Kundenservice erfragen.

Die meisten PayPal Wettanbieter berechnen keine Gebühren für Ihre PayPal Sportwetten Auszahlungen. Allerdings gelten auch in dieser Hinsicht keine einheitlichen Vorgaben, sodass einzelne Bookies mitunter Spesen ab der dritten Auszahlung pro Woche erheben. Weiterhin sollte berücksichtigt werden, dass vor dem Durchspielen des Bonusgeldes keine PayPal Auszahlung möglich ist. Wird diese doch beantragt, verfällt der Willkommensbonus in der Regel. Sofern Sie eine PayPal Sportwetten Auszahlung anfordern möchten, müssen Sie sich bei Ihrem Buchmacher einloggen und den Zahlungsbereich besuchen. Dort können Sie den gewünschten Auszahlungsbetrag eingeben und PayPal als Transferoption auswählen.

Auszahlungen müssen auf gleichem Wege wie die Einzahlung erfolgen

Da für alle seriösen PayPal Wettanbieter das Prinzip des geschlossenen Geldkreislaufes gilt, müssen Sie für Ihre Ein- und Auszahlungen ein identisches Zahlungsmittel wählen. Dies bedeutet, dass Sie bereits für Ihre Einzahlungen PayPal als Zahlungsoption festlegen müssen. Nur dann kann auch die Auszahlung per PayPal erfolgen. Weiterhin müssen Sie vor Ihrer ersten Auszahlung Ihre Identität belegen. Hierfür benötigt der Buchmacher Ihre KYC-Dokumente. Zu diesen „Know-Your-Customer-Dokumenten“ gehören eine Ausweiskopie sowie ein Adress- und Kontonachweis. Sofern Sie PayPal als Zahlungsmittel nutzen, reicht daher häufig ein Screenshot Ihres PayPal-Kontos aus. Der Verifizierungsprozess geht in der Regel schnell von statten, sodass Sie nicht lang auf Ihre PayPal Auszahlung warten müssen.

Stellen Sie dennoch sicher, dass alle notwendigen Dokumente gut lesbar sind und Ihre Identität eindeutig belegen. Wenn auch dieser Prozess für viele Wettenden ein wenig umständlich erscheinen mag, ist er doch zwingend notwendig. Durch dieses Prüfverfahren wird sichergestellt, dass kein Missbrauch fremder Daten stattfindet. Zudem kann sichergestellt werden, dass ausschließlich volljährige Personen Ihre Wetten platzieren. Während PayPal Einzahlungen in Echtzeit abgewickelt werden, können Auszahlungen mit dem e-Wallet bei Ihrem Buchmacher bis zu 24 Stunden in Anspruch nehmen. Dies ist jedoch dem jeweiligen Bookie geschuldet. Viele PayPal Wettanbieter prüfen zunächst alle Auszahlungsanfragen, bevor diese vollständig bestätigt werden.

Insgesamt erweist sich eine PayPal Sportwetten Auszahlung als sehr simpel. Wenn Sie sich bei Ihrem Bookie jedoch ganz neu angemeldet haben, müssen Sie jedoch die hier genannten Besonderheiten beachten. Für Fragen steht Ihnen natürlich jederzeit der Kundensupport Ihres PayPal Wettanbieters zur Verfügung.

PayPal Sportwetten Bonus erhalten?

Wenn Sie auf Ihre PayPal-Einzahlung einen Bonus erhalten haben, so können Sie sich diesen Bonus erst auszahlen lassen, wenn die zugehörigen Umsatzbedingungen erfüllt sind. Auch mit dem Bonusguthaben erzielte Wettgewinne werden zunächst dem Bonuskonto gutgeschrieben und erst auf das Echtgeldkonto verschoben, wenn Sie den erforderlichen Umsatz erzählt haben. Tätigen Sie vorher eine Auszahlung, so können Sie zwar das Echtgeldguthaben auszahlen, der auf dem Bonuskonto vorhandene Betrag verfällt dann allerdings. Um dies zu vermeiden, sollten Sie erst eine Auszahlung durchführen, wenn auch der Bonus bereits freigegeben ist.

PayPal Sportwetten Apps

Sportwetten müssen heutzutage nicht mehr bei einem niedergelassenen Wettbüro abgegeben werden, sondern lassen sich bequem über das Internet platzieren. Damit hört die rasante Weiterentwicklung der technischen Möglichkeiten jedoch noch lange nicht auf. So nutzen heute zum Beispiel viele Wettkunden gar keinen Computer mehr, da ihnen ihr Handy ähnlich gute Voraussetzungen zum Platzieren von Sportwetten bietet und zudem noch überall dabei ist und dadurch ein ortsunabhängiges Wetten ermöglicht.

Zu Beginn dieses Trends entwickelten viele PayPal Wettanbieter eine Sportwetten App, über die mit dem Mobilgerät Wetten abgegeben werden konnten. Mittlerweile sind die meisten Anbieter zu einer mobilen Lösung übergegangen, die ganz ohne Download direkt im Browser genutzt werden kann. Da durch den nun ganz frischen Glücksspielstaatsvertrag im Bereich der Sportwetten PayPal Deutschland wieder für sich entdeckt, muss auch der beliebte Zahlungsdienstleister natürlich eine mobile Lösung bereitstellen, um die hohen Ansprüche der Kunden zu befriedigen.

PayPal können Sie ohne Probleme auch auf Ihrem Mobilgerät nutzen, unabhängig davon, welches Betriebssystem Sie verwenden. Wenn Sie eine für Smartphones oder Tablets optimierte Website eines Wettbüros aufrufen und dort im Kassenbereich auf den Einzahlungs-Button klicken, können Sie genau wie in der Desktop-Version auswählen, dass Sie Ihre Sportwetten mit PayPal bezahlen möchten. Sie werden dann wie gewohnt zu PayPal weitergeleitet, wo Sie die Zahlung mit Ihrem Passwort autorisieren können. Auch mit speziellen Sportwetten-Apps kann die Zahlung auf diese Weise erfolgen.

PayPal bietet selbst auch eine App an, die Sie sich im AppStore oder im Google PlayStore herunterladen können. Diese App ist nicht zwingend erforderlich, um mit PayPal Sportwetten zu bezahlen. Sie bietet aber weitere Möglichkeiten, die Leistungen von PayPal zu nutzen. So können Sie zum Beispiel Ihren Account komfortabel mit dem Mobilgerät verwalten und auch abseits vom Wettbüro Geld an andere PayPal-User senden oder von diesen empfangen.

PayPal Sportwetten Käuferschutz & One Touch

Mit One Touch können Sie noch schneller im Online-Shop oder bei Sportwetten mit PayPal bezahlen. Auf dem Gerät, auf dem Sie die One Touch Funktion aktiviert haben, bleiben Sie dauerhaft bei PayPal eingeloggt. So müssen Sie bei der nächsten Zahlung Ihr Passwort nicht erneut eingeben, sondern können Ihre Einzahlung mit einem Klick bestätigen. Das ist zum Beispiel dann besonders praktisch, wenn Sie Ihre Wetten ohnehin immer mit dem Smartphone platzieren und bei Bedarf besonders schnell einzahlen möchten. So haben Sie unter anderem die Möglichkeit, vor der Tippabgabe die bei verschiedenen Wettbüros angebotenen Quoten zu vergleichen und in Sekundenschnelle dort einzuzahlen, wo Sie der höchste Gewinn erwartet.

Ein weiterer Grund für die hohe Beliebtheit von PayPal ist der Käuferschutz, den der Zahlungsdienstleister seinen Kunden bietet. Kaufen Sie im Internet per PayPal eine Ware und erhalten diese nicht, so können Sie das bezahlte Geld unkompliziert zurückerhalten. Auch wenn das Produkt nicht der im Shop angegebenen Beschreibung entsprechen sollte, schreibt Ihnen PayPal das gezahlte Geld wieder gut. Um den Käuferschutz in Anspruch zu nehmen, müssen Sie einfach nur per PayPal Kontakt mit dem Verkäufer aufnehmen. Kommt es innerhalb von 20 Tagen nicht zur Klärung, so können Sie diese Aufgabe an PayPal übertragen.

Für PayPal Sportwetten können Sie den Käuferschutz allerdings leider nicht in Anspruch nehmen. Wettbüros, Online Casinos und ähnliche Dienstleister sind von diesem zusätzlichen Feature explizit ausgenommen. Trotzdem ist der Käuferschutz auch für Sie als Wettkunde letztendlich ein Vorteil, denn wenn Sie sich einen Gewinn per PayPal auszahlen lassen, so können Sie diesen zum sicheren und unkomplizierten Einkaufen im Internet verwenden.

Wie seriös sind die PayPal Wettanbieter 2021 überhaupt?

Es wird zwar von vielen Wettkunden als Qualitätsmerkmal angesehen, wenn ein Wettbüro es den Usern ermöglicht, Sportwetten mit PayPal zu bezahlen, dennoch ist alleine die Verfügbarkeit von PayPal noch kein eindeutiges Zeichen dafür, dass das Wettbüro seriös ist. Noch wichtiger als die Auswahl bei den Zahlungsmethoden ist die Lizenz, mit der das Wettangebot bereitgestellt wird. Viele von uns empfohlene PayPal Wettanbieter verfügen über eine EU-Lizenz der Malta Gaming Authority (MGA). Hierbei handelt es sich um eine sehr strenge Regulierungsbehörde, die nur an intensiv geprüfte Bookies Sportwetten-Lizenzen verleiht. Um überhaupt eine solche Lizenz zu erhalten, muss der PayPal Wettanbieter nachweisen, dass er hohe Sicherheitsstandards erfüllt. Die Einhaltung der mit der Lizenz verbundenen Auflagen wird regelmäßig kontrolliert. Werden dabei Mängel festgestellt, so kann die MGA Maßnahmen ergreifen um die Kunden des Anbieters zu schützen und im schlimmsten Fall die Lizenz auch wieder entziehen. Dies ist aber normalerweise nicht nötig, da wie bereits erwähnt schon im Vorfeld umfangreiche Überprüfungen stattgefunden haben.

Durch die Reform des Glücksspielstaatsvertrages in Deutschland wird es in naher Zukunft auch eine zunehmende Anzahl an PayPal Wettanbietern mit deutscher Lizenz geben. Bei einigen davon werden mit Sicherheit auch PayPal Sportwetten möglich sein. Diese PayPal Wettanbieter sind als seriös einzustufen, denn das Vergabeverfahren für die deutschen Lizenzen ist äußerst streng, so dass zwielichtige Betreiber hier keine Chance haben. Unsere Testberichte helfen Ihnen dabei, einen optimal an Ihre Bedürfnisse angepassten PayPal Wettanbieter zu finden, bei dem Sie sich um die Sicherheit keine Gedanken machen müssen.

Warum haben nicht alle Wettanbieter PayPal?

Bisher existieren nur wenige Bookies, die PayPal als Transferoption zur Verfügung stellen. Zunächst sollte erwähnt werden, dass die rechtliche Lage rund um Sportwetten in Deutschland bisher sehr uneinheitlich war. Daher hat sich PayPal dazu entschieden, ausschließlich mit reinen Buchmachern zusammenzuarbeiten. Doch auch geht PayPal besonders kritisch bei der Wahl der Wettanbieter vor und arbeitet nur mit den Top-Bookies der Branche zusammen. Zu diesen PayPal Spotwetten Wettanbietern gehören mitunter Branchenriesen, die schon lange auf dem Markt vertreten sind und daher auch das Vertrauen der Wettgemeinde genießen. Doch auch Newcomer, denen ein sehr guter Ruf vorauseilt und die sich schon jetzt über sehr gute Reputationen freuen dürfen, kommen für PayPal als Kooperationspartner infrage. In diesem Jahr stehen viele Neuerungen an, sodass passionierte Wett-Freunde auf viele neue PayPal Wettanbieter gespannt sein dürfen. Sollten Sie noch nicht den passenden Buchmacher gefunden haben, finden Sie in unserer Review eine Auflistung der beliebtesten PayPal Bookies.

Welches ist nun der beste PayPal Wettanbieter?

Grundsätzlich lässt sich die Frage nach dem besten PayPal Wettanbieter nicht so einfach beantworten. Schließlich zeichnet sich jeder Buchmacher durch seine ganz eigenen Stärken und Schwächen aus. So überzeugen viele PayPal Bookies beispielsweise mit umfangreichen Bonusangeboten und Cashbacks. Bei anderen PayPal Wettanbietern fallen derweil die Umsatzbedingungen besonders einsteigerfreundlich aus. Viele Buchmacher richten Ihren Fokus natürlich auch voll und ganz auf das Wettprogramm, um Ihren Kunden die bestmögliche Abwechslung zu bieten. Während einige Bookies insbesondere in Bezug auf die Wetttiefe punkten können, sind andere PayPal Wettanbieter in Hinblick auf die Randsportarten, wie beispielsweise moderne e-Sports, besonders gut aufgestellt. Viele neue Buchmacher zeigen sich zudem sehr bemüht, Ihnen smarte Features für das Wetten zur Verfügung zu stellen. Insbesondere hochwertige Match Tracker, Event-Kalender sowie ein Multi-View für Livewetten werden von engagierten Wett-Freunden besonders geschätzt.

Zudem widmen sich immer mehr PayPal Wettanbieter dem Wissenstransfer, um die Wettabgabe noch zu erleichtern. Informative Blogs sowie spannende Ratgeberberichte erweisen sich sowohl für Veteranen als auch für Einsteiger als besonders interessant. Auch in Bezug auf die Zahlungskonditionen sowie den Kundenservice herrschen deutliche Unterschiede zwischen den einzelnen Bookies. Machen Sie sich daher im Vorfeld genau bewusst, was Sie von Ihrem Buchmacher erwarten und vergleichen Sie die Angebote der einzelnen Bookies genauestens. So stellen Sie sicher, dass Sie genau den PayPal Wettanbieter finden, der ideal auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Nachfolgend nun noch die häufigst gestellten Fragen zum Thema PayPal Sportwetten.

Typische Fehler im Zusammenhang mit PayPal Wetten

Durch die nun eindeutige rechtliche Situation wird es bei immer mehr Wettbüros möglich sein, PayPal zu nutzen. Doch während die PayPal Sportwetten Deutschland erobern, erleben wir auch einige typische Fehler, die viele User im Zusammenhang mit der Zahlungsmethode machen. Auf drei davon möchten wir nun genauer eingehen und Ihnen zeigen, wie Sie diese vermeiden können.

Fehler 1: Mangelnde Passwortsicherheit

Sowohl bei PayPal als auch bei Ihrem PayPal Wettanbieter benötigen Sie ein Passwort, um sich in den zugehörigen Account einzuloggen. Diese Passwörter sollten so gestaltet sein, dass sie nicht einfach zu knacken sind. Optimal sind zufällige Kombinationen aus Zahlen sowie großen und kleinen Buchstaben. Vermeiden Sie es unbedingt, bei PayPal und beim Wettbüro dasselbe Passwort zu verwenden. Sollte doch einmal jemand an Ihre Zugangsdaten gelangen, hätte diese Person sonst gleich Zugriff auf zwei Accounts.

Fehler 2: Auf Bonus verzichten

Die meisten Wettbüros schenken neuen Kunden bei der ersten Einzahlung zusätzliches Guthaben oder Gratiswetten. Ein solcher Willkommensbonus lohnt sich, denn Sie können dadurch mehr Guthaben zum Wetten nutzen, als es ohne den Bonus möglich wäre. Allerdings ist es nicht immer möglich, an diesem Aktionen mit PayPal Sportwetten teilzunehmen, denn bei einigen Online Wettanbietern gehört PayPal neben Neteller und Skrill zu den Methoden, mit denen Sie keinen Bonus erhalten können. Achten Sie daher bereits vor der Registrierung darauf, ob Sportwetten mit PayPal für Bonusaktionen qualifiziert sind und suchen Sie sich gegebenenfalls gezielt ein Wettbüro aus, bei dem dies der Fall ist.

Fehler 3: Wetten bei unseriösen Wettbüros

PayPal gilt zwar unter vielen Tippern als eine Art Qualitätsmerkmal für Wettanbieter, da es sich um einen sehr seriösen Zahlungsdienstleister handelt, der Wert auf seinen guten Ruf legt und die Kooperation mit rechtlich nicht einwandfreien Unternehmen zu vermeiden versucht. Trotzdem ist nicht garantiert, dass jeder PayPal Wettanbieter auch selber seriös ist. Achten Sie daher vor der Registrierung unbedingt darauf, dass der Bookie eine offizielle Lizenz besitzt und die Erfahrungen anderer Tipper mit dem Anbieter positiv ausfallen. Unsere Reviews helfen Ihnen dabei, einen solchen Anbieter zu finden. Durch die richtige Entscheidung bei der Wahl des Wettbüros können Sie sich viel Ärger ersparen und dafür sorgen, dass Sie von Anfang an das Beste auf ihren PayPal Sportwetten herausholen.

Fragen und Antworten zu PayPal Sportwetten

Kann ich PayPal nur für Sportwetten nutzen?

PayPal Sportwetten sind zwar bei den Wettkunden äußerst beliebt, die Zahlungsmethode ist aber auch für viele andere Zwecke bestens geeignet. So können Sie beispielsweise beim Einkaufen im Internet bei zahlreichen Händlern mit PayPal bezahlen. Das Geld erscheint sofort auf dem PayPal-Konto des Verkäufers, so dass dieser die Ware sofort versenden kann. Mittlerweile ist es auch bei einigen Tankstellen und Supermärkten möglich, PayPal für die Bezahlung zu verwenden.

Wie finde ich PayPal Wettanbieter?

Wenn ein Online Wettanbieter PayPal anbietet, erfahren Sie dies in der Regel auf dessen Website. Bei vielen Wettanbietern gibt es dort eine eigene Unterseite, auf der sämtliche Informationen zu den Zahlungsmodalitäten angegeben sind. Sind keine eindeutigen Informationen zu finden, können Sie sich auch an den Kundenservice wenden. Um Ihnen eine lange Recherche zu ersparen, haben wir für Sie eine Liste mit den besten PayPal Wettanbietern zusammengestellt. Hier sehen Sie auf einen Blick, welche Wettanbieter PayPal Sportwetten anbieten.

Wie hoch ist die PayPal Sportwetten Mindesteinzahlung?

Der kleinstmögliche Einzahlungsbetrag hängt von den Konditionen Ihres Wettbüros ab und kann von Zahlungsmethode zu Zahlungsmethode variieren. Einzahlungen mit PayPal sind oft bereits ab 10 Euro möglich, so dass Sie das Wettangebot des Wettbüros auch mit wenig Geld nutzen können.

Sind PayPal Sportwette mittels Lastschrift möglich?

PayPal bietet Ihnen nicht nur die Möglichkeit, mit dem Guthaben auf Ihrem Account beim Wettanbieter einzuzahlen, sondern Sie können Ihr PayPal-Konto auch mit einem Bankkonto oder einer Kreditkarte verknüpfen. Das per PayPal gezahlte Geld wird dann direkt von Ihrem Konto abgebucht und kann zum Platzieren von Sportwetten genutzt werden. Voraussetzung ist, dass Ihr Konto die für die Zahlung benötigte Deckung aufweist. Im Gegensatz zur direkten Zahlung per Überweisung oder Kreditkarte hat PayPal den Vorteil, dass Ihre Bankdaten nicht weitergegeben werden und somit auch nicht in die falschen Hände geraten können.

Kann ich bei PayPal Sportwetten Geld zurückerhalten?

PayPal bietet zwar den sogenannten Käuferschutz an, der zum Beispiel beim Einkaufen im Internet dafür sorgt, dass Sie Ihr Geld zurück erhalten können, wenn die gewünschte Ware gar nicht geliefert wird oder Mängel aufweist. Für PayPal Sportwetten gilt dieser Käuferschutz jedoch nicht. Einmal beim Wettanbieter geleistete Einzahlungen können Sie nicht wieder zurückholen. Wenn Sie sich nach der Transaktion doch gegen das Wetten entscheiden sollten, müssen Sie das Guthaben daher auf die reguläre Weise wieder auszahlen. Wurde das Geld bereits zum Platzieren einer Wette verwendet, ist die Stornierung in der Regel nicht mehr möglich.

Kann ich bei einem PayPal Wettanbieter auch das Konto eines Freundes verwenden?

Nein. Aus Sicherheitsgründen können Einzahlungen grundsätzlich nur über Konten und Accounts erfolgen, die auf Sie persönlich registriert sind. Daher muss die E-Mail-Adresse, über die Sie Ihre PayPal-Zahlung durchführen, dieselbe sein, die Sie auch für die Registrierung beim Wettanbieter verwendet haben. Einzahlungen über fremde PayPal-Konten werden abgelehnt und zurück überwiesen, und auch Auszahlungen können Sie ausschließlich mit dem eigenen PayPal-Account durchführen.

Fazit

PayPal gehört nicht umsonst zu den gefragtesten Zahlungsmitteln und hat demnach schon längst im Wettgeschäft Einzug gehalten. Sowohl die Buchmacher als auch die Wettenden profitieren von PayPal Sportwetten. So dürfen Wett-Begeisterte auf sichere und schnelle Zahlungen vertrauen und können Ihre PayPal Sportwetten demnach auch besonders kurzfristig platzieren. Dank moderner Verschlüsselungstechnologien sowie einer responsiven Web App können Sie Ihre PayPal-Zahlungen zudem an jedem Ort ausführen. Ihre Bankdaten müssen Sie dank PayPal nunmehr ebenfalls nicht bei dem jeweiligen Bookie hinterlegen. Vielmehr können Sie direkt durchstarten und dürfen sich gleich zu Beginn Ihren PayPal Wettbonus abholen. Die niedergelassenen Bookies genießen derweil dank PayPal einen noch besseren Ruf und können mühelos zu den Favoriten in der Branche auftrumpfen.

Schließlich sind PayPal Wettanbieter noch immer rar gesät, sodass die entsprechenden Buchmacher sehr gefragt sind. Es scheint gerade so, als sei PayPal für den Wettmarkt erschaffen worden zu sein. Sollten doch einmal Fragen auftreten, werden diese dank dem engagierten PayPal Kundensupport umgehend geklärt. Es lässt sich daher abschließend feststellen, dass PayPal zweifelsohne zu einem zeitgemäßen Wett-Erlebnis dazugehört. Sofern auch Sie fortan mit Ihren PayPal Sportwetten einsteigen möchten, sollten Sie sich noch heute bei einem passenden Buchmacher registrieren. Werfen Sie einen Blick auf die hier vorgestellten PayPal Wettanbieter und platzieren Sie noch heute Ihren ersten Tipp!