Neteller Sportwetten

Neteller gehört zu den gängigen Sportwetten Zahlungsmöglichkeiten. Es gibt derzeit nur wenige Buchmacher, die keine Ein- und Auszahlungen auf diesem Weg anbieten. Neteller ist ein sogenanntes E-Wallet und lässt sich auf vielfältige Weise nutzen. So können Sie nicht nur Sportwetten mit Neteller bezahlen und das eingezahlte Guthaben sofort zum Wetten nutzen, sondern haben darüber hinaus die Möglichkeit, anderen Neteller-Usern Geld zu senden oder Zahlungen von Freunden zu empfangen. Bei vielen Händlern im Internet können Sie ebenfalls mit Neteller bezahlen. Bei allen Online-Zahlungen dient die Neteller-ID quasi als Kontonummer, Ihre privaten Bank- oder Kreditkartendaten werden beim Zahlungsvorgang nicht übertragen und sind somit sicher vor Missbrauch geschützt.

Neteller Wettanbieter
5,0 rating
100% Bonus bis zu 150€
4,8 rating
100% bis zu 100€ Bonus
4,8 rating
Risikofreie Wette 100€
4,8 rating
100% bis zu 100€ Bonus
4,8 rating
100% bis zu 100€ Bonus
4,8 rating
100% Bonus bis zu 100€
4,8 rating
200% Bonus bis zu 100€
4,5 rating
50% Bonus bis zu 100 Euro
4,5 rating
100% Bonus bis zu 100€
4,5 rating
100% bis zu 100€ Bonus

Schnell über Sportwetten Gewinne verfügen mit der Net+ Card

Eine für viele User besonders attraktiver Vorteil von Neteller Sportwetten ist die Net+ Card. Dabei handelt es sich um eine Prepaid-MasterCard, mit der Sie Ihre Wettgewinne bar am Geldautomaten abheben oder sowohl online als auch offline für Kreditkartenzahlungen nutzen können. Wir haben alle wichtigen Details zu Neteller und der Nutzung des E-Wallets für Online Sportwetten zusammengetragen und möchten Ihnen die beliebte Zahlungsmethode nun ausführlich vorstellen.

Neteller Sportwetten
Lizenzfreie Stockfoto-Nummer: 1604641411

Wettanbieter mit Neteller im Überblick

Wenn Sie sich bei einem seriösen Sportwettenanbieter anmelden, müssen Sie dort erst einmal Geld einzahlen, um Sportwetten platzieren zu können. Nun stehen Sie also vor der Wahl, welche Methode Sie für Ihre Einzahlung verwenden sollen. Viele User entscheiden sich für Neteller, denn die Methode gilt als sehr sicher und hat sich im Laufe der Jahre als eine der besten Lösungen etabliert. Mittlerweile können Sie bei fast allen größeren Buchmachern für Ihre Sportwetten Neteller verwenden, und auch bei neuen Wettanbietern ist die Zahlungsmethode in der Regel verfügbar.

Da Sie fast überall Neteller nutzen können, haben Sie bei der Suche nach einem passenden Wettanbieter die Möglichkeit, eigene Schwerpunkte zu setzen und können sich zum Beispiel für einen Buchmacher mit einem besonders umfassenden Wettangebot oder einem für seine Schnelligkeit bekannten Kundenservice entscheiden. Unabhängig davon, ob Sie sich bei 888sport, Neobet, Betsson, Betway, Rabona Sportwetten oder einem anderen Bookie anmelden – Neteller ist fast überall verfügbar. Wir haben in unserem Wettanbieter Vergleich zahlreiche Buchmacher mit Neteller getestet und möchten Ihnen dabei helfen, aus dem riesigen Angebot den für Sie am besten geeigneten herauszusuchen.

Neteller Sportwetten: Pro & Contra

Neteller ist aus gutem Grund eine der bei den Online-Wettkunden beliebtesten Zahlungsmethoden. Das eingezahlte Geld ist sofort auf dem Wettkonto verfügbar, so dass keine Wartezeit entsteht. Der User kann also sofort nach seiner Einzahlung mit dem Guthaben Wetten platzieren, was es sinnvoll macht, für spontane Sportwetten Neteller zu nutzen. Dies ist auch mit dem Mobilgerät möglich, so dass Sie auch unterwegs jederzeit Geld auf Ihr Wettkonto ein- und von dort bei Bedarf auch wieder auszahlen können. Das ausgezahlte Geld kommt schneller bei Ihnen an, als wenn Sie beispielsweise die Banküberweisung verwenden. Das ist insbesondere für die Wettkunden von Bedeutung, die ihr Guthaben möglichst schnell bei einem anderen Buchmacher wieder einzahlen wollen, zum Beispiel weil sie bei jeder Wette die beste Quote nutzen oder bei dem anderen Anbieter einen Wettbonus erhalten möchten.

Da Neteller bei den meisten Sportwettenanbietern verfügbar ist, ist es nicht schwer, einen passenden Anbieter zu finden. So haben Sie eine große Auswahl verschiedener Möglichkeiten zur Verfügung und können sich den Buchmacher heraussuchen, der am besten zu Ihrem individuellen Wettverhalten und Ihrem persönlichen Geschmack passt. Da beim Zahlungsvorgang nur die Neteller-ID verwendet und keine Bank- oder Kreditkartendaten übertragen werden, sind Zahlungen mit Neteller sicherer als beispielsweise die direkte Einzahlung über die Kreditkarte. Das Guthaben auf Ihrem Neteller-Account können Sie nicht nur für Neteller Sportwetten verwenden, sondern Sie haben zahlreiche weitere Möglichkeiten. So können Sie zum Beispiel im Internet mit Neteller einkaufen, oder Sie verwenden die praktische Net+ Card, um auch offline mit der Prepaid-MasterCard zu bezahlen oder damit Geld am Automaten abzuheben.

Neteller hat zwar viele Vorteile, wir möchten aber an dieser Stelle auch die Nachteile natürlich nicht verschweigen. Einer der wesentlichen Gründe, die gegen eine Verwendung dieser Zahlungsmethode sprechen, ist die Tatsache, dass viele Online Buchmacher bei Einzahlungen mit Neteller keinen Willkommensbonus gewähren. Auch die Teilnahme an weiteren Bonusaktionen ist oft nur möglich, wenn die zugehörige Einzahlung mit einer anderen Methode erfolgt. Ein weiterer Nachteil von Neteller Sportwetten sind die Gebühren, die Neteller zum Beispiel für Auszahlungen vom Wallet auf das Girokonto oder teilweise auch auf Geldeingänge erhebt. Durch den Wettanbieter selber können ebenfalls Kosten anfallen. Die entsprechenden Informationen erhalten Sie auf der Website des Buchmachers oder natürlich auch in unseren Reviews.

Pro:

  • Einzahlung sofort auf dem Wettkonto verfügbar
  • Auszahlungen kommen ebenfalls schnell auf dem Neteller-Konto an.
  • Kreditkarten- oder Kontodaten werden beim Zahlungsvorgang nicht übertragen.
  • Auch mit dem Mobilgerät problemlos nutzbar
  • Bei fast jedem Online Buchmacher verfügbar
  • Wettgewinne mit Net+ Card auch offline nutzbar

Contra:

  • Gebühren für Auszahlungen auf Girokonto, Abhebungen am Automaten und einige andere Vorgänge
  • manchmal zusätzliche Ein- und Auszahlungsgebühren durch den Wettanbieter
  • oft kein Bonus auf Neteller Sportwetten

Wie funktionieren Neteller Sportwetten?

Mit Neteller können Sie Guthaben von Ihrem E-Wallet an Dienstleister, Händler oder auch Privatpersonen senden, ohne dass Sie dabei viele Daten angegeben werden müssen. Selbst wenn Sie Ihr Neteller-Konto mit einer Kreditkarte verknüpft haben sollten, so dass das gezahlte Geld direkt von dieser abgebucht werden kann, werden die Daten dieser Karte nicht an den Empfänger Ihrer Zahlung weitergeleitet. So besteht auch nicht die Gefahr, dass sensible Informationen von Hackern abgegriffen werden. Das Geld ist sofort auf dem Neteller-Konto des Empfängers, was im Fall eines Online-Händlers bedeutet, dass dieser die Ware direkt nach Ihrer Zahlung versenden kann, so dass Sie nicht lange warten müssen. Bei Sportwetten ist die sofortige Gutschrift besonders praktisch, da Sie auch direkt von einer spontanen Wette mit nur ein paar Klicks eine Einzahlung tätigen können. Eine langfristige Planung ist somit nicht erforderlich.

Um Neteller für Sportwetten oder andere Zwecke nutzen zu können, benötigen Sie einen Account bei dem Zahlungsdienstleister. Genau wie das Wettkonto beim Buchmacher können Sie diesen online ohne großen Aufwand eröffnen. Bevor Sie sämtliche Funktionen von Neteller ohne Einschränkung nutzen können, ist eine Verifizierung erforderlich, bei der überprüft wird, ob Sie Ihre Personalien bei der Kontoeröffnung korrekt angegeben haben und zur Nutzung von Neteller berechtigt sind. Auch diese Verifizierung kann online erfolgen, nimmt aber bis zu 72 Stunden Bearbeitungszeit in Anspruch. Sie muss nur einmal erfolgen, danach können Sie dann sämtliche Vorzüge von Neteller genießen.

Um mit Neteller Zahlungen beim Wettanbieter tätigen zu können, müssen Sie zunächst Geld auf Ihr E-Wallet laden oder dieses mit Ihrer Kreditkarte verknüpfen, damit Neteller das Geld von dieser abbuchen kann. Die Aufladung des Kontos ist mit Giropay, anderen E-Wallets, Kryptowährungen und vielen weiteren Methoden möglich. Die von Neteller zusätzlich kostenlos angebotene Net+ Card wird für Ein- und Auszahlungen beim Wettanbieter zwar nicht benötigt, dennoch empfehlen wir Ihnen, eine solche Karte bei Neteller anzufordern, da sich damit weitere Verwendungsmöglichkeiten für Ihr Neteller-E-Wallet ergeben.

Die Einzahlung beim Sportwettenanbieter mit Neteller ist schnell erledigt. Sie müssen lediglich Neteller aus den angebotenen Zahlungsmethoden auswählen, den gewünschten Einzahlungsbetrag angeben und Ihre Neteller-ID eingeben. Das eingezahlte Geld kann bereits nach wenigen Sekunden zur Platzierung von Sportwetten verwendet werden. Auch Ihre Auszahlungen können Sie mit Neteller durchführen und haben dadurch das Geld schneller auf Ihrem Account, als bei Auszahlungen mit den meisten anderen Zahlungsmethoden.

Neteller Sportwetten Bonus

Bei den meisten Online Buchmachern können Sie als Neukunde ein Willkommensgeschenk erhalten. Dies wird meist in Form von Bonusguthaben oder Gratiswetten vergeben, aber auch andere Aktionen, die ebenfalls mit einem finanziellen Vorteil für Sie verbunden sind, sind im Internet zu finden. Nach dem Neukundenbonus ist es bei vielen Anbietern möglich, an weiteren Aktionen teilzunehmen und so erneut einen Wettbonus zu erhalten.

Beim Durchlesen der Bonusbedingungen werden Sie allerdings leider bei vielen Sportwettenanbietern feststellen, dass Sie keinen Bonus erhalten können, wenn Sie das Guthaben für Ihre Sportwetten mit Neteller einzahlen. Zu den Gründen dafür machen die meisten Wettanbieter keine Angaben. Einige Branchenkenner gehen davon aus, dass die vergleichsweise hohen Gebühren, die den Buchmachern durch die Verwendung von Neteller entstehen der Grund dafür sind, dass nicht noch zusätzliches Guthaben bei der Einzahlung mit dieser Methode verschenkt wird.

Eine andere logische Erklärung wäre auch das eigene Bonussystem von Neteller: Der Zahlungsdienstleister listet nämlich auf seiner Website unter dem Stichwort „Hammer-Angebote-Portal“ spezielle Deals auf, durch die Sie besondere Vorteile erhalten, wenn Sie bei bestimmten Anbietern im Internet mit Neteller zahlen. Hier sind auch viele Sportwetten-Anbieter zu finden, so dass es dann doch noch möglich ist, einen Neteller Sportwetten Bonus zu erhalten. Dieser wird dann letztendlich nicht durch den Buchmacher, sondern direkt durch den Zahlungsdienstleister vergeben. Allerdings sind Bonusaktionen von Neteller längst nicht für alle Wettanbieter verfügbar, und häufig ist es ohnehin sinnvoller, den vom Buchmacher angebotenen Bonus in Anspruch zu nehmen. Daher weichen viele erfahrene Tipper vor allem bei der ersten Einzahlung auf andere Zahlungsmethoden aus, auch wenn sie ansonsten vorzugsweise mit Neteller Sportwetten bezahlen. Glücklicherweise gibt es neben dem beliebten E-Wallet noch eine ganze Reihe anderer guter Methoden, mit der das eingezahlte Geld ebenfalls innerhalb von wenigen Sekunden auf dem Wettkonto verfügbar ist.

Neteller-Konto eröffnen – so geht’s

Die Eröffnung eines Neteller-Accounts ist unkompliziert und kann vollständig online erfolgen. Rufen Sie einfach die Website des Zahlungsdienstleisters auf und klicken Sie dort rechts oben in der Ecke auf den Button „Kostenlos registrieren“, und es öffnet sich das Online-Formular für die Kontoeröffnung. Hier müssen Sie nun einige persönliche Daten angeben. Diese Angaben sollten unbedingt korrekt erfolgen, da es andernfalls später zu Problemen mit Ihrem Account kommen kann, wenn Sie mit Neteller Sportwetten bezahlen oder andere Aktionen durchführen möchten.

Um Ihr Neteller-Konto vollständig freizuschalten, müssen Sie nun noch den Verifizierungsprozess durchlaufen. Hierzu benötigen Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass und ein Dokument, aus dem Ihre Adresse hervorgeht. Zu diesem Zweck können Sie zum Beispiel eine Stromrechnung oder auch Ihren Kontoauszug nutzen. Sie laden einfach über Ihren Neteller-Zugang ein Foto dieser Dokumente hoch, und die Daten werden innerhalb von 72 Stunden durch den Support des Zahlungsdienstleisters abgeglichen. Anschließend können Sie dann Ihr Neteller-Konto in vollem Umfang nutzen. Nun müssen Sie nur noch Geld auf Ihren Account einzahlen, um dieses dann mit Neteller innerhalb von Sekunden zum Wettanbieter transferieren und dort für Sportwetten nutzen zu können. Die Einzahlung kann mit vielen verschiedenen Zahlungsmethoden erfolgen, weshalb wir sicher sind, dass auch für Sie der passende Weg dabei ist.

Neteller-Konto auffüllen – so geht’s

Wie bereits oben erwähnt, stehen Ihnen für die Einzahlung zahlreiche Methoden zur Verfügung. Insgesamt sind es über 50 verschiedene Möglichkeiten, wobei nicht alle davon in Deutschland angeboten werden. Dennoch ist die Auswahl groß, und Sie können sich zum Beispiel zwischen der Sofortüberweisung, der Einzahlung per Kreditkarte oder der Verwendung von Kryptowährungen entscheiden. Loggen Sie sich einfach in Ihren Neteller-Account ein, klicken Sie auf die gewünschte Zahlungsmethode, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Bei der Sofortüberweisung werden Sie beispielsweise direkt zum Zahlungsdienstleister weitergeleitet und können dann dort die Transaktion durchführen.

Da Ihnen bei den meisten Zahlungsmethoden das Geld sofort auf dem Neteller-Account gutgeschrieben wird, können Sie im Anschluss an das Aufladen sofort Sportwetten mit Neteller bezahlen oder das Neteller-Konto anderweitig nutzen. Die mit der Einzahlung verbundene Gebühr wird Ihnen direkt vom eingezahlten Betrag abgezogen, eine zusätzliche aktive Zahlung muss von Ihnen also nicht durchgeführt werden. Wenn Sie nicht jedes Mal manuell einzahlen möchten, bevor Sie Ihr Neteller-Konto für Sportwetten oder andere Transaktionen verwenden können, können Sie Ihren Account auch mit einer Kreditkarte verknüpfen. Zahlungen, für die das vorhandene Kontoguthaben nicht ausreicht, werden dann automatisch von der Karte abgebucht.

Sportwetten-Einzahlung mit Neteller

Um bei einem Online Buchmacher mit Neteller einzahlen zu können, benötigen Sie zum einen natürlich einen Account bei dem betreffenden Buchmacher und zum anderen ein Neteller-Konto. Beides können Sie online eröffnen, indem Sie auf den Registrierungs-Button beim Anbieter klicken und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen. Um nun mit Neteller Sportwetten zu bezahlen, loggen Sie sich einfach in Ihr Wettkonto ein, rufen dort den Kassenbereich auf und klicken auf „Einzahlen“. Nun öffnet sich bei den meisten Buchmachern ein neues Fenster, wo Sie den gewünschten Einzahlungsbetrag eingeben und Ihre Zahlungsmethode, in unserem Fall Neteller, auswählen müssen.

Nachdem Sie eingegeben haben, wie viel Geld Sie mit Neteller auf Ihr Wettkonto einzahlen möchten, werden Sie aufgefordert, Ihre Neteller-ID einzugeben und die Transaktion zu bestätigen. Nachdem Sie sich mit Ihren Zugangsdaten bei Neteller eingeloggt und die Transaktion autorisiert haben, wird das Geld nun sofort an den Buchmacher gesendet, der es Ihrem Wettkonto umgehend gutschreibt. Bereits wenn Sie das Einzahlungs-Fenster per Mausklick schließen, ist das Geld oftmals schon verfügbar, so dass Sie nun die gewünschten Sportwetten platzieren können. In einigen Fällen dauert es einige Sekunden, länger müssen Sie aber nicht warten, bis Sie das mit Neteller eingezahlte Geld zum Wetten verwenden können.

Wettguthaben mit Neteller auszahlen – so geht’s

Während mit einigen Zahlungsmethoden nur Einzahlungen durchgeführt werden können, können Sie Neteller auch für die Auszahlung Ihrer Gewinne verwenden. Sie müssen also nicht auf die Banküberweisung ausweichen, die mit unnötigen Wartezeiten verbunden ist, sondern können Ihr Geld sofort auf Ihrem Neteller-Konto gutgeschrieben bekommen. Die Durchführung der Auszahlung mit Neteller ist ganz einfach: Loggen Sie sich in Ihr Wettkonto ein, rufen Sie dort den Kassenbereich auf und wählen Sie die Option „Auszahlen“ aus. Nun müssen Sie nur noch eingeben, wie viel Geld Sie auszahlen möchten. Dieser Betrag darf natürlich Ihr Kontoguthaben nicht übersteigen und auch keine Gelder umfassen, die noch als Wetteinsatz gebunden sind.

Der Wettanbieter wird Ihnen nun eine oder mehrere Auszahlungsmethoden vorschlagen. Neteller ist nur dabei, wenn Sie zuvor bereits eine Einzahlung mit dieser Methode getätigt haben, denn die Buchmacher sind durch die geltenden Gesetze und die Bestimmungen der zuständigen Regulierungsbehörden dazu verpflichtet, eine sogenannte Closed Loop Policy umzusetzen und Auszahlungen mit der Methode durchzuführen, die auch bei der Einzahlung zum Einsatz kam. Nachdem Sie Neteller für Ihre Auszahlung ausgewählt und die ID Ihres Neteller-Kontos bestätigt haben, dauert es je nach Wettanbieter wenige Minuten bis mehrere Tage, bis die Transaktion bearbeitet wird. Sobald der Buchmacher die Transaktion dann anweist, führt Neteller diese umgehend durch, und der ausgezahlte Betrag erscheint auf Ihrem Account.

Neteller Bearbeitungsdauer & Gebühren

Der Zahlungsdienstleister Neteller bietet seine Dienste nicht komplett kostenlos an, denn schließlich steht hinter dem Angebot ein gewinnorientiertes Unternehmen. So wird beispielsweise eine Gebühr erhoben, wenn Sie Ihr Neteller-Konto mit Geld aufladen. Bei Klarna, Giropay, Trustly, Paysafecard, Bitcoin und auch den meisten anderen Zahlungsmethoden beträgt diese Gebühr 2,5% des eingezahlten Betrags. Wenn Sie sich von Neteller Guthaben auszahlen lassen, fallen dabei ebenfalls Kosten an, diesmal handelt es sich aber nicht um einen prozentualen Anteil vom Auszahlungsbetrag, sondern um eine Pauschale. Bei Überweisungen auf das Girokonto beträgt diese 10 Euro, Zahlungen beim Online-Händler sind dagegen für Sie kostenfrei.

Ihre erste Prepaid-MasterCard von Neteller können Sie kostenlos anfordern, bei der Ausstellung weiterer Karten wird dann jeweils eine Gebühr in Höhe von 2,50 Euro berechnet. Zahlungen mit der Karte in niedergelassenen Geschäften, Restaurants etc. sind für Sie kostenlos, für die Bargeldabhebung am Automaten berechnet Neteller Ihnen eine Gebühr in Höhe von 1,75% des abgehobenen Betrags. Sollte eine Währungsumrechnung erforderlich sein, fallen dabei zusätzliche Gebühren an. Um dies zu vermeiden, sollten Sie für Ihr Neteller-Konto die Währung auswählen, die Sie auch bei den meisten Ihrer Transaktionen verwenden möchten. Da die Wettkonten deutscher Kunden bei den meisten Online Buchmachern in Euro geführt werden, ist es also sinnvoll, auch Ihr Neteller-Konto in Euro zu führen. Sollten Sie bei Neteller durch ein hohes Transaktionsvolumen einen VIP-Status erreichen, haben Sie die Möglichkeit, eine oder mehrere weitere Kontowährungen hinzuzufügen.

Neteller Gebühren für Wettkunden

Zusätzlich zu den von Neteller selbst erhobenen Gebühren kann es zu weiteren Kosten kommen, wenn auch der Buchmacher bei Ein- oder Auszahlungen mit dem E-Wallet eine Gebühr berechnet. Dies ist im Vergleich zu anderen Zahlungsmethoden bei Neteller vergleichsweise häufig der Fall, was vor allem damit zusammenhängt, dass dem Wettanbieter durch die Verwendung dieser Methode selber Kosten entstehen. So kann es beispielsweise sein, dass Ihnen beim Einzahlen ein Teil des gesendeten Betrags als Gebühr abgezogen wird, so dass etwas weniger Geld auf Ihrem Wettkonto ankommt, als Sie eigentlich eingezahlt haben. Noch deutlich häufiger sind Gebühren, wenn Sie die Gewinne Ihrer Sportwetten mit Neteller auszahlen.

Da die Erhebung von Gebühren bei den einzelnen Wettanbietern sehr unterschiedlich gehandhabt wird, raten wir Ihnen dazu, sich ausführlich über die anfallenden Kosten für Transaktionen beim Buchmacher zu informieren, bevor Sie dort mit Neteller Sportwetten bezahlen. Auch in unseren Reviews werfen wir einen kritischen Blick auf die Gebühren und möchten Ihnen so dabei helfen, unnötige Kosten einzusparen.

Wie sicher ist Neteller?

Neteller Sportwetten haben einen guten Ruf, denn die Zahlungsmethode hat gegenüber direkten Transaktionen mit der Kreditkarte einen wichtigen Vorteil: Mit Neteller gelangen Ihre Kreditkartendaten gar nicht erst ins Internet und können somit auch nicht in die Hände von Hackern geraten. Selbst wenn Sie eine Kreditkarte mit Ihrem Neteller Konto verknüpfen, sind die Daten dieser Karte zwar bei Neteller hinterlegt, werden aber bei der Bezahlung nicht an den Wettanbieter oder andere Empfänger weitergegeben.

Zwar müssen Sie bei Neteller persönliche Daten angeben, um den Service des Zahlungsdienstleisters nutzen zu können, diese werden aber streng vertraulich behandelt und ausschließlich für den vorgesehenen Zweck verwendet. Sie können sich darauf verlassen, dass keine Informationen an unbefugte Dritte weitergegeben werden. Transaktionen laufen stets über eine sichere Verbindung ab, und alle Daten werden vor der Übertragung mit modernen Technologien verschlüsselt. Selbst wenn es einem Hacker wider Erwarten gelingen sollte, die sensiblen Transaktionsdaten abzufangen, kann er damit nichts anfangen und Ihnen oder dem Buchmacher somit auch keinen finanziellen Schaden zufügen. Neteller wird von der britischen Finanzaufsichtsbehörde FCA beaufsichtigt und ist an strenge Sicherheitsauflagen gebunden. Die Erfahrungen der User zeigen, das auf den Zahlungsdienstleister Verlass ist. Neteller existiert seit mittlerweile über 20 Jahren und hat in dieser Zeit bewiesen, dass Transaktionen nicht nur schnell sondern auch besonders sicher durchgeführt werden.

Nice to know: Wissenswertes über Neteller

Neteller ist kein Newcomer, sondern ein Unternehmen mit Tradition, das bereits im Jahr 1999 in Kanada gegründet wurde. 2004 siedelte das Unternehmen zunächst auf die Isle of Man und später dann nach Großbritannien über, wo es bis heute ansässig ist. Neteller wurde als praktische und sichere Lösung zur Bezahlung bei Glücksspielanbietern gegründet und etablierte sich bald auch im Sportwetten-Bereich. Vom US-Glücksspielmarkt hat sich der Konzern aus rechtlichen Gründen mittlerweile wieder zurückgezogen, im europäischen Raum ist Neteller jedoch in dieser Branche weiter aktiv und kann darüber hinaus auch bei fast jedem Online Buchmacher für Ein- und Auszahlungen verwendet werden.

Im Jahr 2015 fusionierte Neteller mit dem bis dahin größten Konkurrenten Skrill und gehört heute zu Paysafe Financial Services Limited, einer Unternehmensgruppe, zu der neben Skrill auch die bei Wettkunden ebenfalls sehr beliebte Paysafecard zählt. Heute wird Neteller in mehr als 200 Ländern genutzt. Längst ist aus dem früher ausschließlich auf Zahlungen für Online-Glücksspiele und Wetten ausgerichteten Dienstleister eine viele Aspekte umfassende Zahlungslösung geworden, die sich auch im Alltag abseits der Sportwetten komfortabel verwenden lässt. So sind beispielsweise mit der virtuellen Net+ Card sichere Online-Einkäufe überall dort möglich, wo Kreditkartenzahlungen akzeptiert werden. Für eine erhöhte Sicherheit sorgt die Tatsache, dass anders als bei gewöhnlichen Kreditkarten für jede Transaktion einen neue Kartennummer generiert wird. Zusätzlich können die User eine physische Karte zugesendet bekommen, mit der dann auch das Bezahlen im niedergelassenen Geschäft und das Abheben von Geld am Automaten möglich ist.

Neteller Sportwetten Alternativen

Nicht immer ist Neteller die beste Wahl, wenn es um eine Einzahlung beim Online Buchmacher geht. Wie wir im Verlauf dieses Artikels gezeigt haben, hat die Zahlungsmethode zwar viele Vorteile, weist aber leider auch Nachteile auf. Wenn Sie zum Beispiel bei einem Buchmacher keinen Bonus erhalten können, wenn Sie Ihre Sportwetten mit Neteller bezahlen, sollten Sie die Alternativen kennen, um gegebenenfalls darauf ausweichen zu können. Wir möchten daher nun kurz fünf weitere Zahlungsmethoden vorstellen, die ebenfalls gut für Online-Sportwetten geeignet sind.

Klarna

Mit Klarna Sportwetten können Sie ganz ohne einen zusätzlichen Account bei einem Zahlungsdienstleister schnell und sicher Einzahlungen beim Online Buchmacher tätigen. Im Prinzip handelt es sich dabei um eine normale Überweisung, bei der Sie den Zahlungsdienstleister allerdings dazu autorisieren, zu überprüfen ob die Transaktion tatsächlich auf den Weg gebracht werden kann. Dadurch ist es dem Buchmacher möglich, Ihnen das eingezahlte Guthaben sofort zum Wetten zur Verfügung zu stellen, denn er kann sich ja sicher sein, dass er das Geld zuverlässig erhalten wird.

Apple Pay

Anders als bei Neteller Sportwetten müssen Sie bei Apple Pay Sportwetten Ihre Kreditkarte zum Einzahlen auf das Wettkonto nutzen. Diese wird zuvor mit dem Apple Pay Konto verknüpft, so dass alle Abbuchungen sofort von der Karte erfolgen können. Sie haben auch die Möglichkeiten, mehrere Kreditkarten anzugeben und bei jeder Zahlung die gewünschte auszuwählen. Während Sie Ihr Neteller Konto auch per Sofortüberweisung oder mit anderen Einzahlungsmethoden aufladen können, ist dies bei Apple Pay allerdings nicht möglich. Dafür gilt diese Zahlungsmethode als noch sicherer, denn um die Zahlung zu bestätigen benötigen Sie das bei Apple Pay registrierte Gerät und müssen die Transaktion per Face ID oder Fingerabdruck freigeben. Im Gegensatz zu Neteller können Sie Apple Pay allerdings nicht für Auszahlungen verwenden. Diese müssen dann in der Regel per Überweisung erfolgen.

Giropay

Genau wie Klarna ist auch Giropay eine Methode, mit der Sie Ihr reguläres Bankkonto für die Einzahlung beim Wettanbieter nutzen können und das eingezahlte Geld sofort gutgeschrieben bekommen. Giropay ist mit Konten bei über 1.500 Banken und Sparkassen verfügbar, was bedeutet, dass die meisten Kontoinhaber diese Methode nutzen können. Giropay Sportwetten unterscheidet sich von Klarna dadurch, dass Sie direkt zum Online-Banking Ihrer Bank weitergeleitet werden und Ihre Daten nicht auf einer externen Website eingeben müssen. Beide Methoden gelten jedoch wegen der hohen Standards und der seriösen Anbieter als sicher und sind damit eine gute Alternative zu Neteller Sportwetten.

MuchBetter

Das MuchBetter Sportwetten funktionieren ganz ähnlich wie Neteller Sportwetten, denn auch bei dieser Zahlungsmethode handelt es sich um ein E-Wallet. Als Kontonummer der MuchBetter Wallet dient deine Handynummer, und die Transaktionen sind für ein E-Wallet vergleichsweise günstig. Den wesentlichen Vorteil von MuchBetter gegenüber Sportwetten mit Neteller sehen viele User aber darin, dass diese Methode in der Regel nicht von der Teilnahme an Bonusaktionen ausgeschlossen ist. So können Sie bequem, schnell und sicher einzahlen und sich bei vielen Wettanbietern als neuer Kunde zusätzliches Guthaben sichern.

PayPal

PayPal zählt zu den bei Sportfans beliebtesten Einzahlungsmethoden. Während Sie bei fast allen Buchmachern zur Bezahlung Ihrer Sportwetten Neteller nutzen können, werden PayPal Sportwetten nur von relativ wenigen Bookies angeboten. Wenn Sie diese Zahlungsmethode verwenden möchten, müssen Sie daher bei der Suche nach einem für Sie geeigneten Wettanbieter darauf achten, dass PayPal im Portfolio der angebotenen Zahlungsoptionen enthalten ist. Einzahlungen mit Paypal sind ähnlich schnell und sicher wie bei Neteller, und Ihre ausgezahlten Gewinne können Sie direkt über das PayPal-Konto zum Einkaufen bei zahlreichen Online-Händlern nutzen oder sich das Geld kostenlos auf Ihr Bankkonto auszahlen lassen.

3 häufige Fehler bei Neteller Sportwetten

Neteller ist nicht nur schnell und sicher, sondern auch einfach in der Handhabung. Trotzdem gibt es typische Fehler, die nicht nur Anfängern leider immer wieder unterlaufen. Wir möchten auf die drei wichtigsten davon genauer eingehen und Ihnen so dabei helfen, Probleme bei Neteller Sportwetten von vornherein zu vermeiden.

Sicherheitslücken schaffen

Neteller gilt als eine sehr sichere Zahlungsmethode für Online-Sportwetten. Dies ist dank der FCA-Regulierung und zahlreicher Sicherheitsmaßnahmen, die bei den Transaktionen angewendet werden, auch tatsächlich der Fall. Jede Zahlungsmethode ist allerdings nur so sicher, wie ihr schwächster Faktor. Achten Sie daher bei der Verwendung von Neteller darauf, dass Ihr Computer über einen aktuellen Virenschutz verfügt und Ihnen niemand bei der Eingabe Ihrer Zugangsdaten zusieht. Mitarbeiter von Neteller oder einem seriösen Sportwettenanbieter werden Sie niemals nach Ihren Login-Daten fragen. Geben Sie diese daher auch nicht auf Aufforderung weiter.

Den falschen Buchmacher wählen

Nur weil ein Online Buchmacher Neteller als Zahlungsmethode anbietet, bedeutet das nicht zwangsläufig, dass es sich um einen seriösen Wettanbieter handelt. Überprüfen Sie daher immer, ob der Bookie über eine gültige Sportwetten-Lizenz verfügt und unter Tippern einen guten Ruf genießt. Aber selbst wenn Sie sich für einen seriösen Buchmacher entschieden haben, muss das noch nicht bedeuten, dass Sie die optimale Wahl getroffen haben. Die Wettauswahl, das Bonusangebot und viele weitere Kriterien unterscheiden sich bei den einzelnen Anbietern. Nutzen Sie daher unsere Reviews, um einen Sportwettenanbieter zu finden, der genau Ihren persönlichen Anforderungen entspricht, so dass Sie das Beste aus Ihren Neteller Sportwetten herausholen können.

Auf Bonus verzichten

Leider wird mittlerweile bei den meisten Buchmachern kein Neteller Sportwetten Bonus mehr angeboten, beziehungsweise Einzahlungen mit Neteller sind von der Teilnahme an den Bonusaktionen ausgeschlossen. Insbesondere beim Willkommensbonus ist dies bedauerlich, denn hier können neue Kunden oftmals besonders viel zusätzliches Guthaben, lukrative Gratiswetten oder andere erhebliche Vorteile erhalten. Aber auch als Bestandskunde verschenken Sie bares Geld, wenn Sie die vom Wettanbieter bereitgestellten Boni nicht nutzen. Lesen Sie daher die Aktionsbedingungen im Vorfeld genau durch und weichen Sie gegebenenfalls auf eine andere Zahlungsmethode aus, wenn Sie dadurch einen Wettbonus erhalten können, auf den Sie bei einer Einzahlung mit Neteller verzichten müssten.

Häufige Fragen zu Neteller Sportwetten

Kann ich mein Neteller-Konto überziehen?

Das E-Wallet ermöglicht keine negativen Kontostände, so dass Sie weder durch Neteller Sportwetten noch durch die Verwendung der Net+ Card oder andere Transaktionen die Möglichkeit haben, Ihr Neteller-Konto zu überziehen. Ist für die von Ihnen gewünschte Zahlung nicht genügend Guthaben auf Ihrem Neteller-Account, so wird die Transaktion nicht durchgeführt. Sie haben aber die Möglichkeit, Ihr Neteller-Konto mit Ihrer Kreditkarte zu verknüpfen, so dass Zahlungen bei Bedarf von dort abgebucht werden können, wenn auf dem Account selbst keine ausreichende Deckung vorhanden ist. So können Sie zuverlässig für die Bezahlung Ihrer Sportwetten Neteller verwenden, ohne vorher Guthaben aufladen zu müssen.

Kann ich beim Wettanbieter zwischen Neteller und anderen Zahlungsmethoden wechseln?

Bei jeder Einzahlung können Sie sich erneut für eine andere Zahlungsmethode entscheiden. Haben Sie vorher Neteller verwendet, so wird Ihnen dies zwar auch bei der nächsten Zahlung vorgeschlagen, im Menü stehen jedoch auch alle anderen Zahlungsoptionen des Buchmachers zur Auswahl. Bei der Auszahlung ist die Auswahl dagegen geringer, denn seriöse Wettanbieter müssen darauf achten, dass nur Auszahlungsmethoden verwendet werden, mit denen zuvor auch Einzahlungen erfolgt sind. Haben Sie also zuvor mit Neteller eingezahlt, so ist zum Beispiel keine Auszahlung per Trustly oder über einen anderen zuvor nicht von Ihnen verwendeten Zahlungsdienstleister möglich.

Sind Neteller Sportwetten anonym?

Vollständig anonym ist das Wetten mit Neteller nicht, denn wenn Sie sich bei dem Zahlungsdienstleister registrieren, müssen Sie einige persönliche Daten angeben. Dasselbe ist auch bei der Registrierung bei einem seriösen Online Buchmacher erforderlich. Ihre Kreditkarten- oder Bankdaten werden beim Zahlungsvorgang allerdings nicht übertragen und können so auch nicht in die Hände von Hackern geraten. Diese Informationen sind bei Neteller hinterlegt, werden aber nicht weitergeben. Aufgrund der mittlerweile viele Jahre umfassenden guten Erfahrungen der Kunden und der strengen Sicherheitsbestimmungen, denen Neteller als in Großbritannien reguliertes E-Geldinstitut unterliegt, können Sie sich darauf verlassen, dass mit Ihren Daten verantwortungsvoll umgegangen wird.

Welche Währung sollte ich für mein Neteller-Konto wählen?

Wenn Sie einen Account bei Neteller eröffnen, können Sie auswählen, in welcher Währung Ihr Konto geführt werden soll. Wir raten Tippern grundsätzlich dazu, das Neteller-Konto in derselben Währung zu führen wie den Account beim Wettanbieter. So vermeiden Sie unnötige Umrechnungsgebühren. Wenn Sie Highroller sind oder aus anderen Gründen ein besonders hohes Transaktionsvolumen bei Neteller erreichen, können Sie Ihr Neteller-Konto auch in mehreren Währungen führen. Für den alltäglichen Gebrauch ist dies aber nicht erforderlich.

Wie kann ich mit Neteller Geld am Automaten abheben?

Ihre Net+ Card können Sie kostenlos über Ihren Neteller-Account anfordern und erhalten diese dann per Post. Es handelt sich um eine Prepaid-MasterCard, mit der Sie bargeldlos in vielen Geschäften bezahlen und auch Geld am Automaten abheben können. Dazu benötigen Sie lediglich die Karte und Ihre zugehörige PIN, die Ihnen Neteller getrennt von der Karte zusendet. Auf diese Weise können Sie Ihre Wettgewinne schnell bar in den Händen halten.

Fazit

Wer Wert auf sichere Einzahlungen legt, bei denen das Geld sofort auf dem Wettkonto ankommt, so dass auch spontane Sportwetten möglich sind, sollte sich Neteller einmal ansehen. Das E-Wallet kann deutlich mehr als nur sofortige Online-Transaktionen. Sie können sich zum Beispiel jederzeit von Neteller Guthaben auf Ihr Girokonto auszahlen lassen oder die zum Konto gehörige Prepaid-MasterCard für Zahlungen außerhalb des Internets nutzen. Sogar Bargeld können Sie mit der Karte von Ihrem Neteller-Konto abheben.

Da es sich um eine der am weitesten verbreiteten Zahlungsmethoden handelt, müssen Sie nicht lange nach einem Wettanbieter mit Neteller suchen, denn fast alle Buchmacher ermöglichen Ihnen Ein- und Auszahlungen mit diesem E-Wallet. So können Sie sich bei der Auswahl auf andere Kriterien wie zum Beispiel das Wettangebot oder die Bonusaktionen eines Buchmachers konzentrieren. Bezüglich der Bonusaktionen sollten Sie allerdings darauf achten, ob diese überhaupt genutzt werden können, wenn die Einzahlung mit Neteller erfolgt, da die Zahlungsmethode leider bei vielen Bookies von der Teilnahme an den Aktionen ausgeschlossen ist. Unter Umständen müssen Sie somit für den Bonus auf eine andere Zahlungsmethode ausweichen, können dann aber natürlich bei der nächsten Einzahlung Neteller verwenden. Suchen Sie sich einfach aus unseren Reviews einen passenden Neteller Wettanbieter heraus und erleben Sie selber, wie flexibel und unkompliziert diese Zahlungsmethode ist!