Sportwetten ohne Limit – Beste Wettanbieter ohne Limitierung

Das Thema Sportwetten ohne Limit ist für die meisten Wettfreunde definitiv uninteressant. High Roller, die wetten möchten, ohne dabei auf Gewinnlimits, Einsatzlimits oder andere Limitierungen zu achten, müssen sich mit diesem Thema allerdings früher oder später auseinandersetzen. Den passenden Wettanbieter ohne Limit zu finden könnte jedoch durchaus schwierig werden. Wir möchten Ihnen deshalb diverse Wettanbieter ohne Limitierung vorstellen.

Des Weiteren möchten wir Ihnen einen ausführlichen Ratgeber zum Thema Wetten ohne Limit anbieten. Wer das Sportwetten-Limit umgehen und sogenannte High-Roller-Sportwetten abgeben möchte, muss sich zunächst nämlich ausgiebig informieren. Die Buchmacher-Limitierung zu umgehen bringt nämlich nicht nur Vorteile, sondern auch Risiken mit sich. In dem nachfolgenden Artikel finden Sie deshalb alle wichtigen Informationen zum Thema Sportwetten ohne Limit.

Sportwetten ohne Limit

5,0 rating
100% bis zu 100€ Bonus

Bonus Holen!

4,8 rating
100% Bonus bis zu 200€

Bonus Holen!

4,8 rating
100% Bonus bis zu 100€

Bonus Holen!

4,8 rating
100% bis zu 100€ Bonus

Bonus Holen!

4,8 rating
100% bis zu 200€ Bonus

Bonus Holen!

4,8 rating
100% bis zu 100€ Bonus

Bonus Holen!

4,8 rating
100% bis zu 100€ Bonus

Bonus Holen!

4,8 rating
100% bis zu 200€ Bonus

Bonus Holen!

4,8 rating
100% Bonus bis zu 200€

Bonus Holen!

4,5 rating
100% bis zu 122€ Bonus

Bonus Holen!

Beste Wettanbieter ohne Limit

Wie oben bereits erwähnt, ist es überaus schwierig einen seriösen und gewinnversprechenden Wettanbieter ohne Limit zu finden. Dies liegt unter anderem daran, dass viele Lizenzen, die seriöse Sportwetten ermöglichen, beispielsweise Einzahlungslimits voraussetzen. Die Wettlimits werden also nicht nur von den Buchmachern selbst bestimmt. Zu den Lizenzen, die Einzahlungen limitieren, gehört unter anderem auch die deutsche Lizenz. Diese setzt nämlich ein monatliches Einzahlungslimit von 1.000 Euro voraus. Wer Sportwetten ohne Limits platzieren möchte, muss also auf einen Wettanbieter zugreifen, der nicht in Deutschland lizensiert ist. 

Hierfür empfehlen sich vor allem die Curacao-Lizenz und die maltesische Lizenz. Beide stehen in Bezug auf Sportwetten für Seriosität und Sicherheit. Wer bei einem Wettanbieter mit diesen Lizenzen Sportwetten ohne Limit abgibt, ist definitiv auf der sicheren Seite. In unserem Testbericht zum Thema Wettanbieter ohne Limitierung finden Sie ausschließlich seriöse Buchmacher, bei denen Sie in einer sehr sicheren Umgebung wetten können.

Wie haben wir die Wettanbieter ohne Limit bewertet?

Bevor wir Ihnen zeigen, bei welchen seriösen Wettanbietern Sie Sportwetten ohne Limit abgeben können, möchten wir Ihnen zunächst vorstellen, wie unsere Bewertung zustande gekommen ist. Hierbei erläutern wir Ihnen alle Kriterien, die wir zum bewerten der Wettanbieter ohne Limit verwendet haben.

  • Sind Sportwetten ohne Limit vorhanden?
  • An welche Limitierungen muss sich der Wettfreund halten?
  • Wie hoch, beziehungsweise wie niedrig, sind die vorhandenen Limitierungen angesetzt?
  • Gibt es bestimmte Limitierungen für den Neukundenbonus des Anbieters?
  • Sind die Bonusaktionen, Quoten und das Wettangebot des Anbieters souverän?
  • Ist das Design nutzerfreundlich und gibt es einen guten Kundensupport?

Beste Wettanbieter ohne Limitierung – 22Bet

Wettfreunde, die bei 22Bet tippen, können sich darüber freuen, dass Sportwetten ohne Limit für Ein- und Auszahlungen vorliegen. Die minimale Einzahlung bei 22Bet beträgt ein Euro. Auch die minimale Auszahlung, die je nach Zahlungsmittel zwischen 1,50 Euro und 2 Euro liegt, kann definitiv überzeugen. Der Mindesteinsatz bei 22Bet beträgt nur zehn Cent. Der Höchsteinsatz variiert bei 22Bet von Kunde zu Kunde. Wettfreunde, die mit Spielsucht kämpfen, werden hier nämlich streng kontrolliert und gegebenenfalls auch beschränkt. So sehen die Gewinnlimits bei 22Bet aus:

  • 100.000 Euro pro Wette
  • 250.000 pro Tag
  • 500.000 pro Woche

Der minimale Bonusbetrag, den Sie sich bei 22Bet sichern können, liegt bei einem Euro. Der maximale Bonusbetrag liegt bei 122 Euro. Unserer Meinung nach ist 22Bet definitiv einer der besten Wettanbieter ohne Limit. Dies liegt vor allem daran, dass die Limitierungen, die bei 22Bet vorhanden sind, sehr fair und verständlich angesetzt wurden. Einzahlungen müssen bei 22Bet mindestens einmal mit Sportwetten umgesetzt werden, bevor sie wieder ausgezahlt werden können.

22bet Bonus

Wetten ohne Limit bei 20Bet

Wer bei 20Bet tippen möchte, darf maximal 100.000 bis 1.000.000 Euro pro Transaktion einzahlen – dieser Wert variiert je nach Zahlungsmittel. Da mehrere Transaktionen hintereinander in Auftrag gegeben werden können, kann man bei 20Bet definitiv Sportwetten ohne Limit für Einzahlungen abschließen. Ein maximaler Auszahlungsbetrag ist bei 20Bet ebenfalls nicht vorhanden.

Einsatzlimits variieren bei 20Bet von künde zu Kunde, um spielsüchtige Wettfreunde zu schützen. Bemerkenswert ist unserer Meinung nach, dass der minimale Wetteinsatz nur bei zehn Cent liegt. Die Gewinnlimits liegen bei 20Bet bei 100.000 Euro pro Wette, 250.000 Euro am Tag und 500.000 Euro pro Woche. Die minimalen Ein- und Auszahlungsbeträge liegen bei 20Bet zwischen 10 und 35 Euro. Während die minimale Bonussumme bei 20Bet 10 Euro beträgt, liegt die maximale Bonussumme bei 100 Euro. Auch bei 20Bet müssen Einzahlungsbeträge mindestens einmal mit Sportwetten umgesetzt werden, damit sie ausgezahlt werden können.

1Bet – Wetten ohne Einzahlungslimit

Der Wettanbieter 1Bet besitzt in Bezug auf die maximalen Einzahlungen keinerlei Limitierungen. Auszahlungen werden allerdings auf ein Limit von 5.000 Euro pro Woche beschränkt. Die minimale Einzahlung bei 1Bet liegt je nach Zahlungsmittel bei 10 bis 100 Euro. Die minimalen Auszahlungen bei 1Bet liegen allerdings bei 10 bis 500 Euro. Je nachdem welches Zahlungsmittel Sie verwenden möchten, sollten Sie also auf einen anderen Wettanbieter ohne Limit zurückgreifen.

Bei 1Bet liegt der minimale Einsatz bei genau einem Euro. Ein maximaler Einsatz ist hier nicht vorhanden. Das Gewinnlimit bei 1Bet beträgt allerdings 100.000 Euro am Tag. Wer sich den Sportwetten Bonus von 1Bet sichern möchte, muss mindestens zehn Euro einzahlen. Der maximale Betrag, der mit dem Neukundenbonus verrechnet wird, liegt bei 100 Euro. Einzahlungen müssen bei 1Bet mindestens fünf Mal umgesetzt werden. Die Mindestquote liegt hier bei 1,60. Wer die Bedingungen nicht erfüllen kann und dennoch sein Guthaben auszahlen möchte, muss eine Gebühr von 8% Zahlen, damit die Kosten von 1Bet gedeckt werden.

1Bet Bonus

Sportwetten ohne Limit bei Dozenspins

Dozenspins erlaubt im Schnitt 10.000 bis 100.0000 Euro pro Einzahlung. Da beliebig viele Einzahlungen hintereinander in Auftrag gegeben werden können, sind auch hier Sportwetten ohne Limit möglich. Die maximalen Auszahlungsbeträge liegen bei 1Bet bei 400 Euro pro Transaktion, 400 Euro am Tag und 10.000 Euro im Monat.

Die minimalen Ein- und Auszahlungsbeträge betragen bei Dozenspins jeweils 20 Euro. Der minimale Einsatz liegt bei Dozenspins je nach Sportart und Turnier bei wenigen Cent. Einsatz- und Gewinnlimits sind bei Dozenspins ebenfalls nicht vorhanden.

Der minimale Bonusbetrag bei Dozenspins liegt zwar bei 20 Euro, aber Sie können sich hier insgesamt einen Einzahlungsbonus von 200 Euro sichern. Einzahlungen müssen bei Dozenspins mindestens drei Mal mit Sportwetten umgesetzt werden. Falls die Bedingung nicht erfüllt wurde, wird eine Gebühr von 10% fällig, damit die Kosten, die für Dozenspins entstanden sind, gedeckt werden.

Wettanbieter ohne Limit – FEZbet

Interessanterweise liegen bei dem Buchmacher FEZbet keine Einzahlungslimits vor. Hier handelt es sich also um einen Wettanbieter ohne Limit. Wettfreunde, die an Spielsucht leiden, werden in Bezug auf Ihre Einzahlungen allerdings von FEZbet eingeschränkt. Auszahlungen werden auf 500 Euro pro Transaktion, 500 Euro pro Tag und 10.000 Euro pro Monat beschränkt. Die Minimalbeträge für Ein- und Auszahlungen liegen hier durchschnittlich bei 10 Euro. Die minimale Einsatzsumme liegt hier im Schnitt bei wenigen Cent.

Eine maximale Einsatzsumme ist bei FEZbet nicht vorhanden. Auch ein Gewinnlimit ist bei diesem Sportwetten Anbieter nicht vorhanden. Der minimale Wettbonus-Betrag liegt auch bei FEZbet bei 20 Euro. Der Maximalbetrag in Bezug auf den Sportwetten Bonus liegt bei 200 Euro. Einzahlungen müssen bei FEZbet mindestens einmal in Sportwetten umgesetzt werden. Falls der Wetteinsatz hierbei geringer ist als der Einzahlungsbetrag, werden die Gewinne von FEZbet annulliert und eine Auszahlungsgebühr von 10% wird fällig, damit der Wettanbieter seine Kosten decken kann. Die Gebühr von 10% bezieht sich hierbei auf den Einzahlungsbetrag. Falls die Auszahlung per Banküberweisung oder Kreditkarte in Auftrag gegeben wurde, kann eine weitere Gebühr von 15% fällig werden, wenn das Wettkonto belastet wurde.

Sportwetten Anbieter ohne Limit – Rabona

Wer bei Rabona tippt, kann komplett auf Einzahlungslimits verzichten. Bei dem Verdacht auf Spielsucht kann das jeweilige Konto allerdings beschränkt oder gar gesperrt werden. Auszahlungen werden bei Rabona auf 1.000 Euro pro Transaktion, 1.000 Euro pro Tag und 20.000 Euro pro Monat beschränkt. Minimalbeträge für Zahlungen liegen bei Rabona durchschnittlich bei 10 Euro. Wetteinsätze im niedrigen Cent-Bereich sind hier ebenfalls möglich. Die Höhe des Mindesteinsatzes häng selbstverständlich von der Sportart ab. Auch bei Rabona gibt es keine maximale Einsatzsumme.

Ein Gewinnlimit ist bei Rabona nicht vorhanden. Wer sich den Rabona Sportwetten Bonus sichern möchte, muss mindestens 20 Euro einzahlen. Die maximale Einzahlungssumme, die mit dem Bonus verrechnet wird, liegt bei 200 Euro. Auch bei Rabona müssen die Einzahlungen mindestens einmal für Sportwetten verwendet werden, bevor sie problemlos ausgezahlt werden können. Wenn der Wetteinsatz geringer als der ursprüngliche Einzahlungebtrag ist, können Gewinne von Rabona annulliert werden. Zudem wird eine Auszahlungsgebühr von 10% fällig, sodass Rabona alle entstandenen Kosten decken kann. Die Gebühr von 10% bezieht sich auf den ursprünglichen Einzahlungsbetrag. Wenn das Wettkonto mit einer Auszahlung per Banküberweisung oder Kreditkarte belastet wurde, fällt eine weitere Gebühr von 15% an.

Zodiacbet Bonus

Wetten ohne Einzahlungslimitierung bei Zodiac Bet

Sportwetten ohne Limit sind auch bei Zodiac Bet verfügbar. Ein Einzahlungslimit ist hier nämlich nicht vorhanden. Sie können bei Zodiac Bet allerdings nur 5.000 Euro pro Woche abheben. Der minimale Einzahlungsbetrag liegt bei Zodiac Bet je nach Zahlungsmittel zwischen 10 und 100 Euro. Auszahlungen sind ab 10 bis 500 Euro möglich. Auch der minimale Auszahlungsbetrag variiert je nach Zahlungsmittel.

Der minimale Wetteinsatz beträgt bei Zodiac Bet genau ein Euro. Ein maximaler Wetteinsatz ist hier nicht vorhanden. Das Gewinnlimit von Zodiac Bet liegt bei exakt 100.000 Euro. Sie können sich den Willkommensbonus von Zodiac Bet bereits ab einer Einzahlung von zehn Euro sichern. Der maximale Betrag, der mit dem Neukundenbonus verrechnet wird, liegt bei Zodiac Bet bei 100 Euro. Zodiac Bet ist unserer Meinung nach definitiv ein lohnenswerter Wettanbieter ohne Limit. Wer eine Einzahlung, die bei Zodiac Bet getätigt wurde, auszahlen möchte, muss den Einzahlungsbetrag mindestens fünf Mal in Sportwetten umsetzen. Auch hier liegt die Mindestquote bei 1,60. Wer sein Guthaben auszahlen möchte, ohne, dass die Bedingungen erfüllt wurden, muss eine Gebühr von 8% tragen. Diese soll die Kosten, die der Wettanbieter tragen musste, decken.

BurningBet – Wettanbieter ohne Limit

Auch bei BurningBet können Sie im Schnitt 10.000 bis 100.000 Euro pro Transaktion einzahlen. Da beliebig viele Einzahlungen in Auftrag gegeben werden können, handelt es sich hier um einen Wettanbieter ohne Limitierung für Einzahlungen. Die maximalen Auszahlungsbeträge betragen bei BurningBet 400 Euro pro Transaktion, 400 Euro pro Tag und 10.000 Euro pro Monat.

Wenn Sie bei BurningBet Geld ein- oder auszahlen möchten, müssen Sie dies mit mindestens 20 Euro tun. Einsatz- und Gewinnlimits sind bei BurningBet nicht vorhanden. Der minimale Einsatz bei BurningBet liegt je nach Sportart und Turnier bei wenigen Cent. Wer sich den Sportwetten Bonus von Burning Bet sichern möchte, muss mindestens 20 Euro einzahlen. Die maximale Bonussumme liegt bei 300 Euro. Einzahlungen, die Sie bei BurningBet tätigen, müssen mindestens drei Mal in Sportwetten umgesetzt werden. Falls Sie die Bedingungen nicht erfüllen, müssen Sie eine Gebühr von 10% Zahlen, um die Kosten von BurningBet zu tragen.

Warum gibt es die sogenannte Sportwetten Limitierung?

Jedem Wettfreund sollte bewusst sein, dass Wettanbieter gewinne einfahren möchten. Dies ist natürlich keinesfalls einfach. Vor allem Wettanbieter, die hohe Quotenschlüssel anbieten, haben beim Erzielen der Gewinne oftmals große Probleme. Hier kommt dann die Sportwetten Limitierung ins Spiel. Buchmacher möchten sich mit gewissen Limitierungen vor zu hohen Gewinnen- und Auszahlungssummen schützen. High Roller können diese Limits bei vielen Wettanbietern nicht umgehen. Sportwetten ohne Limits sind deshalb definitiv eine Seltenheit. Unserer Meinung nach sind die meisten Limits allerdings absolut nachvollziehbar und durchaus legitim. Die Wettanbieter besitzen letztendlich auch das Hausrecht.

Viele Buchmacher Limitierungen werden zudem nur eingeführt, um Wettfreunde zu schützen. Wenn der Wettanbieter merkt, dass ein Spieler Probleme mit Spielsucht hat, kann er diesem ein Limit aufzwingen, um ihn somit vor großen Verlusten zu schützen. Die Wettanbieter können Ihr Wettverhalten schließlich besser beurteilen als Sie selbst. Einzahlungslimits, die als Schutzmechanismus für Wettfreunde eingeführt werden, können auch von Regierungen und Gesetzgebern beauftragt werden. Das beste Beispiel dafür ist das neue deutsche Glücksspielgesetz, welches einen erhöhten Spielerschutz ermöglichen soll. Um Spieler vor den Konsequenzen der Spielsucht zu schützen, werden dann beispielsweise die maximalen Einzahlungssummen limitiert. Für einen erhöhten Spielerschutz wurde zudem das Spielersperrsystem OASIS eingeführt. In unserem Beitrag zum Thema Sportwetten ohne OASIS erfahren Sie mehr dazu.

Achtung: Auch ein Verstoß gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Wettanbieters kann zu Sportwetten Limitierungen führen. Sie sollten sich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen also immer besonders genau durchlesen. 

Sportwetten ohne OASIS

Sportwetten ohne OASIS Limitierungen und sperren sind nur noch bei einem Sportwetten Anbieter ohne OASIS Anbindung möglich. Dies bedeutet im Umkehrschluss natürlich auch, ein Sportwetten Anbieter ohne OASIS Anbindung kann nur ein Wettanbieter ohne Lizenz in Deutschland sein. Die Anbindung der Sportwetten Anbieter an das OASIS Spielersperrsystem ist für alle Wettanbieter welche eine Lizenz in Deutschland beantragen verpflichtend. Möchte man also Sportwetten ohne OASIS Limitierungen platzieren, bleiben einem als Spieler in Zukunft nur noch Wettanbieter mit einer Curacao Lizenz übrig, eventuell noch eine Handvoll Anbieter mit einer Lizenz in Malta aber dies sehen wir als eher unwahrscheinlich an. Wir möchten an dieser Stelle aber auch darauf Hinweisen, das platzieren von Sportwetten bei einem nicht in Deutschland lizensiertem Wettanbieter kann illegal sein. Generell gehen wir aber auch davon aus, dass der neue Glücksspielstaatsvertrag viele Gerichte beschäftigen wird und am Ende erneut scheitert.

Wie legen Buchmacher Limitierungen fest?

Limits, die nicht gesetzlich festgelegt wurden, werden selbstverständlich von den Buchmachern bestimmt. Hierbei wird zuerst eine sogenannte Risikoanalyse durchgeführt. Nachfolgend zeigen wir Ihnen, welche Faktoren hierbei in Erwägung gezogen werden:

  • Handelt es sich um ein wichtiges Sport-Event?
  • Um welchen Wettbewerb und welche Sportart handelt es sich bei diesem Event?
  • Wie viele Menschen werden zu diesem Event Sportwetten abschließen?
  • Gibt es in Bezug auf die anderen Wettanbieter eine große Konkurrenz?
  • Wie sehen die Quoten für das Event aus?

Man muss hierbei anmerken, dass populäre Events oftmals höhere Limits und bessere Quoten haben. Die Wettanbieter möchten hier nämlich möglichst viele neue Kunden anwerben. Sportwetten ohne Limit sind also nicht immer sinnvoll. Wer nur auf die beliebtesten Events wetten möchte, sollte sich also nicht unbedingt einen Wettanbieter ohne Limit suchen.

Sportwetten ohne Limit – Diese Limitierungen treffen Sie an

In dem nachfolgenden Abschnitt möchten wir Ihnen zeigen, welche Limits Sie als Wettfreund antreffen werden. Wir gehen hierbei nicht nur auf die Limits ein, die dem Spielerschutz dienen, sondern wir beleuchten auch die Limitierungen, die Wettanbieter nutzen, um ihr Unternehmen zu schützen.

Sportwetten ohne Limitierung auf Einzahlungen

Ab dem 1. Juli 2021 werden Sportwetten ohne Limitierung in Deutschland stark beschränkt. Wer bei einem Wettanbieter, der in Deutschland lizensiert ist, wetten möchte, darf nämlich nur noch 1.000 Euro im Monat einzahlen. Diese Limitierung gilt Website übergreifend. Sie können die Limitierung also nicht umgehen indem Sie mehrere Konten bei unterschiedlichen Anbietern anlegen. Wer hier Sportwetten ohne Limit abschließen möchte, muss also auf einen Buchmacher zurückgreifen, der nicht in Deutschland lizensiert ist. Achtung: Sie sollten Sportwetten nur bei Buchmachern abschließen, die eine europäische Lizenz besitzen. Andere Lizenzen sind keinesfalls empfehlenswert. Wie oben bereits erwähnt, empfehlen sich unter anderem die Curacao-Lizenz und die maltesische Lizenz. Nachfolgend zeigen wir Ihnen alle Wettanbieter ohne Limit in Bezug auf die Einzahlungen:

  • 20Bet
  • 22Bet
  • 1Bet
  • FEZbet
  • Dozenspins
  • Rabona
  • Zodiac Bet
  • BurningBet

Wetten ohne Limit auf Auszahlungen – Ist das möglich?

Mit maximalen Auszahlungen möchten sich Wettanbieter in erster Linie selbst schützen. Falls zu viel Geld auf einen Schlag ausgezahlt wird, kann dies für einen Buchmacher nämlich schwerwiegende Folgen haben. Wenn zu wenig Geld vorhanden ist, könnten Auszahlungen bei einem betroffen Wettanbieter für einen gewissen Zeitraum komplett wegfallen. Dies schadet natürlich dem Image des Unternehmens. Schließlich möchte jeder Wettfreund die Möglichkeit haben seine Gewinne sofort auszuzahlen. Sportwetten ohne Limit für Auszahlungen sind dennoch keine Seltenheit. Nachfolgend wollen wir Ihnen zeigen, bei welchen Wettanbietern Sie ohne maximale Auszahlungen tippen können.

  • BildBet
  • Bet3000
  • 22Bet
  • 20Bet
  • Bet-at-Home
  • Betway
  • 888sport
  • Merkur Sports
  • Bwin

Wetten ohne minimale Einzahlung

Man sollte bereits im Vorhinein anmerken, dass es keine seriösen Wettanbieter ohne minimale Einzahlung gibt. Dies liegt daran, dass Einzahlungen einen hohen Verwaltungsaufwand haben und für Buchmacher zudem oftmals sehr kostspielig sind. Sportwetten ohne minimale Einzahlung sind demnach nicht möglich. Die minimalen Einzahlungen liegen je nach Wettanbieter und Zahlungsmittel zwischen fünf und zehn Euro. Interessanterweise ermöglicht der Wettanbieter Sunmaker Einzahlungen schon ab einem Euro. Auch bei 22Bet liegt die minimale Einzahlung in Bezug auf die meisten Zahlungsoptionen bei einem Euro.

Sportwetten ohne minimale Auszahlungen

Ähnlich wie die Sportwetten ohne minimale Einzahlungen, sind Wetten ohne minimale Auszahlungen nicht möglich. Dies liegt ebenfalls an dem Verwaltungsaufwand und den Kosten, die die Buchmacher bei einer Auszahlung tragen müssen. Minimale Auszahlungen lügen je nach Buchmacher und Zahlungsmittel zwischen fünf und 50 Euro. Der Buchmacher Tipico ermöglicht Auszahlungen teilweise schon ab einem Euro. Bei 22Bet sind Auszahlungen teilweise schon ab 1,50 Euro möglich.

Sportwetten ohne Limitierung – Die Einsatzlimits

Wettanbieter möchten Ihre Kunden mit Einsatzlimits vor überdurchschnittlich hohen Wettverlusten schützen. Die Limits schützen zusätzlich auch noch den Wettanbieter, der sich so ebenfalls vor zu hohen Verlusten Schützt. Dieses Limit ist also definitiv sinnvoll und sollte nur von erfahrenen Wettfreunden umgangen werden. Sportwetten ohne Limit für Einsätze sind definitiv eine Seltenheit, aber es gibt dennoch einige Wettanbieter, die diese anbieten.

  • 20Bet
  • 22Bet
  • 1Bet
  • Dozenspins
  • FEZbet
  • Rabona
  • Zodiac Bet
  • BurningBet

Achtung: Wettanbieter ohne Limit für Einsätze können Wettkunden, die an Spielsucht leiden, ohne Vorwarnung limitieren oder gar sperren. Sie müssen zudem auf die vom Wettanbieter festgelegten Gewinnlimits achten!

Wettanbieter ohne Mindesteinsätze

Ein Mindesteinsatz soll den Verwaltungsaufwand der Wettanbieter bestmöglich minimieren und zudem Kosten einsparen. Der Mindesteinsatz liegt deshalb in der Regel zwischen fünf Cent und einem Euro. 

Es gibt allerdings auch einen Wettanbieter ohne Limit, der Sportwetten bereits ab einem Cent zulässt. Dieser Wettanbieter ist betway. Da bei betway Sportwetten schon ab einem Einsatz von einem Cent möglich sind, ist dieser Buchmacher unser Testsieger im Bereich der Mindesteinsätze.

Wo kann ich Sportwetten ohne Gewinnlimits abschließen?

Sportwetten ohne Limitierung auf Gewinne sind definitiv selten. Dies liegt daran, dass Gewinne im hohen sechsstelligen Bereich eine große Gefahr für Wettanbieter darstellen. Kommen solch hohe Gewinne zu oft zustande, wird die Liquidität des Unternehmens geschwächt und der Buchmacher muss möglicherweise die Insolvenz beantragen. Es gibt dennoch ein paar Wettanbieter ohne Limitierung in Bezug auf die Wettgewinne. Diese Anbieter sehen wie folgt aus:

  • Dozenspins
  • FEZbet
  • Rabona
  • Zodiac Bet
  • BurningBet
  • Sportingbet (Gewinnlimit pro Wette liegt bei 300.000 Euro)

Wetten ohne Limit – Gibt es Limitierungen auf Wettbonus-Aktionen?

Standardmäßige Limits, die Sie bei jedem Wettanbieter antreffen werden, der einen Sportwetten Bonus für Neukunden anbietet sind zum Beispiel die Mindestquoten, Mindesteinsätze, Zeitlimits und die geforderten Umsetzungen. Einige Wettanbieter legen allerdings auch ein Gewinnlimit für das Bonusguthaben fest. Bei den meisten seriösen Wettanbietern ist dies allerdings nicht der Fall. Wir raten Ihnen deshalb definitiv davon ab, bei einem Wettanbieter zu tippen, der die möglichen Bonusgewinne streng limitiert.

Buchmacher legen zudem fest, wie viel Geld Sie bei Ihrer ersten Einzahlung einzahlen müssen, damit Sie sich den Sportwetten Bonus sichern können. Standardmäßig liegt dieser Betrag zwischen fünf und 20 Euro. Bei 22Bet können Sie sich den Sportwetten Bonus allerdings schon mit einer Einzahlung von einem Euro sichern. Dies macht 22Bet natürlich zu einem der besten Wettanbieter ohne Limit.

Die Wettanbieter limitieren außerdem, wie hoch der maximale Bonusbetrag ist, den Sie sich mit Ihrer Ersteinzahlung sichern können. In der Regel liegt der vom Buchmacher festgelegte Betrag hier bei 100 bis 200 Euro. Bei BurningBet und Betinia können Sie sich einen Sportwetten Bonus von 300 Euro sichern!

Umsatzbedingungen für Einzahlungen

Wer Geld bei einem Wettanbieter einzahlt, muss dieses auch für Sportwetten verwenden. Wettanbieter möchten sich nämlich vor unnötigen Ein- und Auszahlungen schützen. Diese haben nämlich einen hohen Verwaltungsaufwand und sind für den Buchmacher immer mit Kosten verbunden. Alle Wettanbieter fordern deshalb, dass eine Einzahlung mindestens einmal in Sportwetten umgesetzt wird, bevor sie letztendlich ausgezahlt werden kann. Wie oft das Guthaben umgesetzt werden muss und ob hierbei eine Mindestquote vorgegeben ist, hängt natürlich von dem Wettanbieter ab. In der Regel muss das Guthaben lediglich einmal in Sportwetten umgesetzt werden – ohne Mindestquote. Diese Sportwetten Limitierung können Sie leider nicht umgehen, da sich Wettanbieter mit diesem Limit lediglich selbst schützen möchten.

Welche Sportwetten Limitierungen sollte ich keinesfalls umgehen?

Wettfreunde, die mit der sogenannten Spielsucht kämpfen, können von Buchmachern limitiert und gesperrt werden. Hierbei werden dann beispielsweise Einzahlungen oder Einsätze limitiert oder gar gesperrt. Wettanbieter, die diese Schutzmechanismen nicht vorweisen können sind keinesfalls seriös und vertrauenswürdig. Sie werden in unserem Vergleich zum Thema Sportwetten ohne Limit deshalb nicht beworben oder gar erwähnt. Wir raten Ihnen dringend davon ab bei einem Wettanbieter ohne Limit für spielsüchtige Menschen zu tippen.

Sportwetten ohne Limit – So können Sie Limits umgehen

Einsatzlimits, Einzahlungslimits und Gewinnlimitierungen können in Zusammenarbeit mit dem Kundensupport des jeweiligen Buchmachers erhöht werden. Auch bei Wettanbietern, die in diesen Bereichen eigentlich Limitierungen festgelegt haben, sind demnach Sportwetten ohne Limit möglich. Sie können so beispielsweise auch das monatliche Einzahlungslimit, welches Sie bei in Deutschland lizensierten Wettanbietern beachten müssen, erhöhen. Sie müssen hierbei allerdings nachweisen, dass Sie das nötige Einkommen für höhere Einzahlungen besitzen. Wetten ohne Limit sind demnach bei überaus vielen Wettanbietern möglich. Achtung: Einige Sportwetten Limitierungen wurden für Ihren Schutz eingeführt. Sie sollten diese nur umgehen, wenn Sie die nötige Erfahrung und das nötige Einkommen besitzen.

Vorteile von Sportwetten ohne Limit

Sportwetten ohne Limit für Einzahlungen, Einsätze oder Gewinne haben den Vorteil, dass definitiv höhere Gewinne eingefahren werden können. Wer mehr Geld einsetzt, kann schließlich auch potenziell höhere Gewinne einfahren.

Wer bei einem Wettanbieter mit möglichst niedrigen Ein- und Auszahlungsbeträgen tippt, kann auch mit kleinen Geldbeträgen problemlos spaßige Sportwetten abschließen. Auch das Wetten bei mehreren Buchmachern wird so um einiges einfacher, da auch kleinere Geldsummen problemlos aufgeteilt werden können.

Wettanbieter, die einen niedrigen Mindesteinsatz vorschreiben sind ebenfalls äußerst vorteilhaft. Hier können Sie Ihr Wettguthaben problemlos aufteilen, um mehrere kleine Sportwetten abzugeben.

Sportwetten ohne Gewinnlimitierungen in Bezug auf Bonusaktionen haben den klaren Vorteil, dass erfahrene Wettfreunde mit einem niedrigen Echtgeldeinsatz sehr hohe Gewinne einfahren können.

Wettanbieter ohne Limit – Dies sind die Nachteile

Wer Sportwetten ohne Limitierung auf Einzahlungen, Einsätze oder Gewinnlimits abschließt, kann natürlich nicht nur größere Wettgewinne einfahren. Die Gefahr einen Totalverlust einzufahren ist hier nämlich selbstverständlich ebenfalls viel größer.

Sportwetten ohne Limit sind vor allem für Wettfreunde, die an Spielsucht leiden, unglaublich gefährlich. Mit einer falschen Entscheidung könnte die Existenz des Wett-Fans auf dem Spiel stehen. Wir empfehlen Wettanbieter ohne Limit deshalb nur erfahrenen Wettfreunden, die das nötige Einkommen besitzen!

Unser Fazit zu Wettanbietern und Sportwetten ohne Limit

Sportwetten und Wettanbieter ohne Limit sind vor allem dann lohnenswert, wenn es sich bei dem Nutzer um einen erfahrenen Wettfreund handelt. Unerfahrene Nutzer oder Menschen, die an Spielsucht leiden, könnten bei solchen Wettanbietern viel Geld verlieren. Wir empfehlen Sportwetten ohne Limit deshalb definitiv nur den Wettfreunden, die ausreichend Erfahrung gesammelt haben. Falls Sie genügend Erfahrung und eine passende Taktik besitzen, können Sie bei einem Wettanbieter ohne Limit definitiv beachtliche Gewinne einfahren. Vor allem dann, wenn Einzahlungen, Einsätze und Gewinne nicht limitiert werden. Da Sportwetten ohne Limit allerdings auch Nachteile haben, sollten Sie sich in unserem Ratgeber vor dem Wetten ausgiebig informieren. Nur so können Sie Verluste durch Sportwetten ohne Limit vermeiden!