Neben Fußball gehört die Formel 1 zu den beliebtesten Sportarten in der Bundesrepublik Deutschland. Formel 1 Wetten gehören also logischerweise auch zu den beliebtesten Wetten der Deutschen. Wer sich hier auskennt, kann schnell ein paar äußerst lukrative Wetten finden. Wichtig ist aber, dass man vorher einen Sportwetten-Anbieter findet, welcher eine breite Auswahl an Formel 1 Wetten anbietet. Da es oftmals nicht sehr einfach ist, den passenden Anbieter zu finden, zeigen wir dir in diesem Artikel zusätzlich die besten Formel 1 Wettanbieter. Natürlich gibt es auch für Formel 1 Sportwetten immer einen Wettbonus, den man sich als Neukunde sichern kann. Die besten Bonusaktionen findest du übrigens in unserem Wettbonus Vergleich. Kommen wir nun zu unserem eigentlichen Thema, den Formel 1 Sportwetten.

Formel 1 Sportwetten – Diese Möglichkeiten gibt es

Während es bei Fußball Wetten viele Möglichkeiten gibt, Geld zu setzen, ist dies bei der Formel 1 zwar ganz ähnlich, aber nicht direkt vergleichbar. So gibt es unter anderem die Möglichkeit, auf den Sieger eines Rennens oder auch der gesamten Weltmeisterschaft zu setzen. Wieviele Punkte ein Fahrer verzeichnet oder ob dieser ausfällt kann in Bezug auf Formel 1 Wetten ebenfalls interessant sein. Man könnte ebenfalls auf eine mögliche Safety-Car-Phase tippen. Es gibt noch weitaus mehr Möglichkeiten, wobei es jedoch den Rahmen sprengen würde, sie alle aufzuzählen.

Wirklich lohnenswert ist aber eigentlich nur die Wette, bei der es möglich ist, auf die Platzierungen der verschiedenen Fahrer zu wetten. Bei vielen anderen Formel 1 Sportwetten tippt man nämlich eher auf zufällige Ereignisse. Natürlich muss jedoch am Ende jeder selbst entscheiden, ob und worauf er wetten möchte. Es gibt den ein oder anderen Trick, der einem bei Wetten auf die Formel 1 durchaus weiterhelfen kann. Dazu gehört die so genannte Stallorder. Wird hier eine Head-To-Head-Wette gesetzt, ist ein Gewinn sogar sehr wahrscheinlich. Weiterhin ist ein gutes Wissen in dem Bereich Formel 1 und Autorennen wichtig, um Dinge besser einschätzen zu können. Strategien, Änderungen der Bedingungen und die komplizierten Regeln sind so viel einfacher zu verstehen.

Formel 1 Wetten
imago images / eu-images

Was sind eigentlich Formel 1-Wetten?

Bei einer Sportwette geht es darum, Geld auf das Eintreffen eines bestimmten Sportresultates zu setzen. Sportwetten werden entweder von einem Sportwettenanbieter zu festen Quoten oder nach Art der Calcutta-Auktion an einem Totalisator mit variablen Quoten angeboten. Außerdem existieren Wettbörsen. Hier haben Benutzer des Internets die Möglichkeit, Wetten gegeneinander zu platzieren. Der Markt mit den Sportwetten ist international und damit sehr groß. Der Umsatz liegt bei mehr als 500 Milliarden US-Dollar jährlich. Dabei sind Online Wetten deutlich beliebter als das Wetten in einem Wettlokal. Wo große Gewinne eingefahren werden, kann viel gespart werden und so sitzen viele Online-Wettbüros in Malta oder Gibraltar, um steuerliche Abgaben zu sparen.

In welchen Sportarten Wetten platziert werden können, ist sehr verschieden. Früher waren Pferderennen und Boxen führend, heute ist jedoch der Fußball am beliebtesten. Hierbei wird vor allem auf Länderspiele und Europacup-Spiele gesetzt. Im Ausland werden gerne Wetten auf Hunderennen, Baseball, American Football und auch Kamelrennen gesetzt. Dabei gibt es außer der gängigen Siegwette häufig auch noch andere Wettmöglichkeiten. Für ein Sportereignis könnte beispielsweise auf die Halbzeitstände, die Anzahl der Elfmeter oder geschossene Tore wetten. Es gibt natürlich viele weitere Wettmöglichkeiten, die wir hier nicht alle aufführen können. Für den seltenen Fall, dass es kein Ergebnis gibt, ist die Annullierung aller Wetten vorgesehen, wobei alle Wetteinsätze zurückgezahlt werden.

Gewinne durch sichere Sportwetten

Jenseits von Betrug und Manipulation kann man Sportwetten auch als professionelle Einnahmequelle nutzen. Obwohl Wetten auf Sportresultate grundsätzlich als ein Spiel mit dem Glück bezeichnet werden, ist dies nicht ganz richtig. Natürlich gibt es hier eine Zufallskomponente, aber mit Geschicklichkeit kann der Wettteilnehmer einen großen Teil zum Erfolg beitragen. Hier ist auch der Unterschied zu reinem Glücksspiel wie Roulette oder Blackjack. So kann die Gewinnwahrscheinlichkeit beim Wetten größer sein als die Quotierung anzeigt. Hat der Spieler einen Wissensvorsprung, und gelingt es ihm, diesen zu nutzen, um fast ausschließlich erfolgreiche Wetten zu platzieren, hat er die Möglichkeit, dauerhaft Profite einzufahren. So gibt es durchaus Menschen, die mit Sportwetten ihren Lebensunterhalt verdienen, da sie sich ein gutes System aus Wissen und Strategie aufgebaut haben. Solche Menschen bezeichnet man auch als professionelle Spieler. Schon im 19. Jahrhundert verdienten Menschen als professionelle Spieler ihr Geld.

So funktionieren Wettbroker

Wettbroker sind Wettvermittler und bekommen vom Kunden den Auftrag, Wetten für ihn abzuschließen. So ist es möglich, dass mittels Netzwerken Wetten mit großen Einsätzen gesetzt werden – auch über mehrere Buchmacher hinweg. Das ist interessant für den Fall, dass kein einzelner Anbieter Einsätze in der gewünschten Höhe annimmt. Außerdem wird für den Kunden so eine gewisse Anonymität gewährleistet.

Unser Fazit zu Formel 1 Wetten:

Die Formel 1 ist in Bezug auf Wetten äußerst interessant. Es gibt etliche Dinge, auf die Geld gesetzt werden können – ähnlich wie beim Fußball. Man kann die beiden Sportarten und ihre Wetten jedoch nicht wirklich vergleichen. Wie bei jeder Sportart, auf die man Wetten möchte, benötigt man auch hier eine große Portion an Wissen. Nur so kann man sich anderen gegenüber, wichtige Vorteile verschaffen. Worauf man schlussendlich setzt und welche Möglichkeiten eigentlich uninteressant sind, muss jeder für sich selbst entscheiden. Bei Formel 1-Wetten ist insbesondere die Siegwette äußerst interessant, aber auch das Wetten auf die restlichen Platzierungen kann lohnenswert sein. Man benötigt hierbei jedoch ein gewisses Maß an Hintergrundwissen. Nur wenn man ein ausreichendes Hintergrundwissen besitzt, können Strategiewechsel, Änderungen der Wetterbedingungen und der Einfluss von Safety-Car-Phasen gut eingeschätzt werden, was dem Erfolg Ihrer Formel 1-Wetten natürlich zugutekommt.