PayPal Sportwetten

PayPal ist innerhalb der letzten Jahre zu dem populärsten Zahlungsmittel aufgewartet und gewinnt auch im Wettgeschäft zunehmend an Präsenz. Die virtuelle Geldbörse ermöglicht eine schnelle sowie absolut sichere Zahlungsabwicklung, ohne dass Kunden zusätzlich ihre Bankdaten hinterlegen müssen. Kein Wunder, dass immer mehr Händler und Verbraucher sich die Vorteile des e-Wallets zunutze machen. Mehr als 325 Millionen Kunden nutzen regelmäßig PayPal, um Käufe und Verkäufe abzuwickeln. Da PayPal sich vollends dem Wohle seiner Kunden verschrieben hat, wollen natürlich auch ambitionierte Wett-Freunde PayPal für Sportwetten nutzen. Schließlich steht bei den meisten Wettanbietern auch ein PayPal Sportwetten Bonus zur Verfügung. Allerdings steht das Zahlungsmittel bei einem PayPal Wettanbieter ausschließlich für den Wett-Bereich zur Verfügung auch wenn dieser ein online Casino Angebot hat. Wir gehen in unserem heutigen PayPal Wettanbieter Test genauer auf die Vorteile des Zahlungsdienstleisters ein und erteilen wichtige Tipps zu de Zahlungsablauf. Außerdem widmen wir uns der mobilen Nutzung von PayPal und verraten, wie Sie Ihren persönlichen PayPal Sportwetten Bonus freischalten können.

PayPal Wettanbieter

5,0 rating
Risikofreie Wette 100€
4,8 rating
100% bis zu 100€ Bonus
4,8 rating
100% bis zu 100€ Bonus
4,8 rating
100% bis zu 100€ Bonus
4,5 rating
50% Bonus bis zu 100 Euro
4,5 rating
100% Bonus bis zu 100€
4,5 rating
100% bis zu 100€ Bonus
4,3 rating
100% bis zu 100€ Bonus
4,3 rating
100% bis zu 100€ Bonus
4,3 rating
Bis zu 180€ Bonus
4,0 rating
100% bis zu 100€ Bonus
4,0 rating
Bis zu 100€ Bonus
3,8 rating
Kein Bonus verfügbar
Smartphone with PayPal
Lizenzfreie Stockfoto-Nummer: 788142184

Die besten PayPal Wettanbieter 2021

Aktuell existieren zahlreiche PayPal Wettanbieter, die das beliebte e-Wallet zur Verfügung stellen. Da für das Jahr 2021 einige spannende Veränderungen im Wettgeschäft anstehen, stehen die Chancen gut, dass noch mehr PayPal Wettanbieter den Markt erobern. Schließlich suggerieren PayPal Buchmacher nicht nur ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, sondern müssen zudem auch höchste Qualitätsansprüche erfüllen. Weiterhin lassen sich Sportwetten mit PayPal auch besonders kurzfristig platzieren, da die Zahlungsabwicklung in Echtzeit erfolgt. Dasselbe gilt auch für die Auszahlung der Gewinne. Viele Wett-Freunde möchten schließlich nicht lange auf Ihre Auszahlungen warten. Dennoch empfehlen wir Ihnen, bei der Suche nach dem besten PayPal Wettanbieter einem möglichst umfassenden Vergleich vorzunehmen. Werfen Sie daher auch einen Blick auf die einzelnen Bonusangebote und berücksichtigen Sie in jedem Fall die Umsatzbedingungen. Damit Ihnen auch die notwendige Abwechslung geboten wird, sollte natürlich auch das Wettprogramm Ihren Vorstellungen entsprechen. Neben den wichtigsten Top-Sportarten sollte ein zeitgemäßer Bookie auch mit einer Fülle an Randsportarten sowie e-Sports aufwarten können.

Wenn Sie das Beste aus Ihren Sportwetten mit PayPal herausholen möchten, lohnt sich zudem ein Blick auf das Quotenniveau. Auch in Bezug auf die Wetttiefe können merkliche Unterschiede zwischen den einzelnen online Wettbüros bestehen. Unsere PayPal Sportwetten Erfahrungen haben zudem gezeigt, dass den meisten Wettenden auch ein schneller sowie kompetenter Kundenservice besonders wichtig ist. Viele Bookies stellen Ihnen daher mehrere Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung. Wir haben uns auf die Suche begeben und für Sie die besten PayPal Wettanbieter ermittelt. Zu den besten PayPal Buchmachern gehören NEO.bet, BildBet, Betano, bet at home, Tipwin, Sportwetten.de, Interwetten sowie Unibet. Wir stellen Ihnen die Top-Bookies mit PayPal in dem folgenden Abschnitt nun genauer vor.

NEO.bet

Der Bookie NEO.bet existiert seit 2018 und dürfte wohl vielen Wett-Enthusiasten bekannt sein. So konnte sich der Wettanbieter, der von der Greenvest Betting Limited verwaltet wird, eine der ersten deutschen Sportwetten-Lizenzen abholen. Neben einem stolzen Wettprogramm samt 23 verschiedener Disziplinen bietet NEO.bet seinen Kunden diverse Bonusangebote. Sämtliche Ein- und Auszahlungen können bei NEO.bet zudem mit dem Zahlungsmittel PayPal ausgeführt werden. Auch die Transferoptionen Neteller, Skrill, Kreditkarte, Banküberweisung, MuchBetter, paysafecard, Apple Pay sowie Klarna werden von dem Bookie bereitgestellt. Während sich der Mindesteinzahlungsbetrag auf faire 10 Euro beläuft, werden Auszahlungen ab 20 Euro ausgeführt. Das maximale Einzahlungslimit pro Monat beläuft sich derweil auf 1.000 Euro. An diese Vorgabe ist NEO.bet aufgrund der vorliegenden Sportwetten-Lizenz des Regierungspräsidiums Darmstadt gebunden. Allerdings kann diese Einzahlungsgrenze in Absprache mit dem NEO.bet Kundenservice erhöht werden. Die maximale Auszahlungsgrenze beläuft sich auf 20.000 Euro, sodass auch Wett-Freunde mit hohem Budget sich nicht zurückhalten müssen. Übrigens werden alle NEO.bet Zahlungen mit PayPal gebührenfrei abgewickelt.

Bildbet

BildBet

Mit BildBet hat im Dezember 2020 ein besonders vielversprechender Wettanbieter den Markt erobert. So basiert Bild.de auf der Zusammenarbeit der Unternehmen Bild.de sowie BetVictor. Während Bild.de zu den renommiertesten Online-Magazinen gehört, blickt der Bookie BetVictor auf langjährige Erfahrungen in der Branche zurück. Demnach kann das Wettprogramm von BildBet bereits jetzt mühelos mit dem der Konkurrenz mithalten. BildBet wird von der BV (Germany) Limited betrieben und kann bereits jetzt eine deutsche Sportwetten-Lizenz des Regierungspräsidiums Darmstadt vorweisen. Zu den verfügbaren Zahlungsmethoden des Buchmachers gehören PayPal, Kreditkarte, Neteller, Skrill, Trustly, Sofortüberweisung sowie paysafecard. Ein- und Auszahlungen können zudem bereits ab einem Betrag von 5 bis 10 Euro ausgeführt werden. Außerdem fallen keine Spesen für die Zahlungsabwicklung an. Das maximale Einzahlungslimit entspricht 1.000 Euro. Sollten einmal Fragen auftreten, ist der BildBet Kundensupport über den Live Chat sowie per E-Mail erreichbar. Alternativ können Sie auch das hinterlegte Kontakt-Formular nutzen.

5,0 rating
Risikofreie Wette 100€

bet-at-home.com

Der Bookie bet-at-home.com existiert seit dem Jahr 1999 und reiht sich demnach in die Riege der erfahrenen Wettanbieter ein. Mehr als 20 beliebte Wettsportarten sowie lukrative Bonusangebote sind bei bet-at-home.com zu finden. Für den Betrieb des Bookies ist die in Malta verwurzelte bet-at-home.com Internet Limited zuständig. bet-at-home.com konnte sich eine der ersten deutschen Sportwetten-Lizenzen des Regierungspräsidiums Darmstadt abholen und genießt nicht zuletzt deswegen das vollständige Vertrauen der Wettgemeinde. Auch in Bezug auf die Zahlungsmethoden ist bet-at-home.com sehr gut aufgestellt. Zu den verfügbaren Zahlungsmitteln gehören PayPal, Kreditkarte, Neteller, Skrill, Banktransfer, Sofortüberweisung, Trustly, Giropay sowie paysafecard. Der Mindesteinzahlungsbetrag fällt mit 10 Euro ausgesprochen fair aus. Der Mindestauszahlungsbetrag rangiert derweil zwischen 10 und 100 Euro. Sofern Sie PayPal für Ihre Sportwetten nutzen, gilt für eine moderate Mindestauszahlung von 10 Euro. Maximal auszahlbar sind, je nach gewählter Transferoption, derweil 5.000 bis 10.000 Euro. Während die Einzahlungen gänzlich gebührenfrei abgewickelt werden, können für einzelne Auszahlungen bei bet-at-home.com mitunter Spesen anfallen. In der Regel sind jedoch mindestens 2 bis 3 Auszahlungen pro Monat kostenfrei.

Betano

Betano

Auch der Wettanbieter Betano feierte seinen Relaunch im Jahr 2018 und ist seitdem auf einem fortwährenden Erfolgskurs. Bekanntheit erlangte der von der Betkick Sportwettenservice GmbH betriebene Wettanbieter insbesondere durch seine zahlreichen Aktivitäten als Sponsor. So tritt Betano mitunter als Partner des Audi Cup sowie der der Hannover 96 auf. Das Wettprogramm ist breit gefächert und umfasst neben den begehrten Fußball-Wetten mitunter auch die Disziplinen Schach und Wasserball. Auch Betano sicherte sich als einer der ersten Bookies eine der gefragten deutschen Sportwetten-Lizenzen des Regierungspräsidiums Darmstadt. Demnach gelten auch bei diesem Bookie einige Besonderheiten für die Zahlungsabwicklung. Während sich die maximale Einzahlungsgrenze auf 1.000 Euro beläuft, können Sie sich maximal 10.000 Euro pro Buchung auszahlen lassen. Auch die Mindesteinzahlung fällt mit 5 bis 10 Euro sehr fair aus. Auszahlungen werden derweil ab einem Mindestbetrag von 10 Euro gewährt. Das Transferportfolio von Betano umfasst neben PayPal mitunter Giropay, Sofortüberweisung, Kreditkarte, paysafecard sowie Trustly. Das Beste ist: Alle Betano Zahlungen werden gebührenfrei abgewickelt.

4,8 rating
100% bis zu 100€ Bonus

Tipwin

Mit einer Gründung im Jahr 2011 hat der Buchmacher Tipwin schon einige Erfahrungen in der Branche sammeln können. Dies merkt man dem von der Tipwin Limited betriebenen Bookie auch an. So dürfen sich Wett-Begeisterte nicht nur über einen Tipwin Bonus von bis zu 100 Euro freuen, sondern dank der 23 modernen Wettsportarten täglich ihren Tipp bei dem Bookie abgeben. Auch Tipwin ist im Besitz einer deutschen Sportwetten-Lizenz, die von dem Regierungspräsidium Darmstadt erteilt wurde. Demnach gilt auch bei diesem Wettanbieter eine maximale Einzahlungsgrenze von 1.000 pro Monat. Natürlich kann dieses Limit nach einiger Zeit auch angehoben werden. Sowohl der Mindesteinzahlungs- als auch der Mindestauszahlungsbetrag fallen mit 10 Euro sehr fair aus. Außerdem können sich Wettende maximal 30.000 Euro auszahlen lassen. Im Bereich der Auszahlungen profitieren Sie daher von ausreichend Spielraum. Wenn Sie keine PayPal Sportwetten Zahlungen bei Tipwin nutzen möchten, können Sie alternativ auf die Kreditkarte, Neteller, Skrill, Sofortüberweisung, paysafecard, Maestro Card, Trustly, ecoPayz sowie Giropay ausweichen. Auch Tipwin berechnet Ihnen für Ihre Zahlungen keinerlei Gebühren.

4,8 rating
100% bis zu 100€ Bonus
Tipwin Sportwetten

Sportwetten.de

Wer in Sachen Wett-Vielfalt keine Abstriche machen möchte, der sollte einen Blick auf den Bookie Sportwetten.de werfen. Mit mehr als 30 Wettsportarten sowie verschiedenen Bonusangeboten lässt Sportwetten.de keine Wünsche offen. Hinter dem Buchmacher steht die in Malta niedergelassene NetX Betting Limited. Die Lizensierung erfolgt durch das Regierungspräsidium Darmstadt, sodass auch Sportwetten.de höchste Ansprüche in Bezug auf die Spielersicherheit erfüllt. Ein- und Auszahlungen können bei Sportwetten.de sowohl mit PayPal als auch mit Skrill, Neteller, Kreditkarte, giropay, paysafecard, Muchbetter sowie Sofortüberweisung ausgeführt werden. Die vorgeschriebene Mindesteinzahlung fällt mit 10 Euro ausgesprochen fair aus. Das maximale Einzahlungslimit liegt bei 1.000 pro Monat. Auszahlungen werden bei Sportwetten.de ebenfalls ab einem Mindestbetrag von 10 Euro ausgeführt. Die maximalen Auszahlungsgrenzen können derweil, je nach gewählter Transferoption, variieren. Alle Ein- und Auszahlungen erfolgen gebührenfrei, sodass auch Sportwetten.de an dieser Stelle sehr kundenfreundlich agiert.

Interwetten

Wenn Sie einen wahren Experten unter den Buchmachern suchen, dann wird Sie der Bookie Interwetten überzeugen. Interwetten wurde bereits im Jahr 1990 gegründet und blickt demnach auf ein fundiertes Wissen in der Branche zurück. Wett-Freunde können bei Interwetten aus mehr als 20 spannenden Wettsportarten wählen und dürfen sich zudem über einen lukrativen Willkommensbonus freuen. Als alteingesessener Branchenriese erhielt natürlich auch Interwetten eine deutsche Sportwetten-Lizenz des Regierungspräsidiums Darmstadt. Zu den verfügbaren Zahlungsmethoden bei Interwetten gehören mitunter PayPal, Kreditkarte, Banküberweisung, Neteller, Skrill, Klarna Sofortüberweisung, paysafecard, ecoPayz, MuchBetter sowie Giropay. Während der Mindesteinzahlungsbetrag mit 10 Euro durchaus niedrig angesetzt ist, rangiert die Mindestauszahlung zwischen 10 und 30 Euro. Für Einzahlungen existiert zudem ein monatliches Einzahlungslimit von 1.000 Euro. Die maximale Auszahlungsgrenze kann derweil je nach Zahlungsmittel variieren. Sämtliche Einzahlungen werden gebührenfrei bearbeitet. Bei den Auszahlungen ist jedoch zu beachten, dass ab der zweiten Transaktion pro Woche mitunter Gebühren seitens Interwetten anfallen.

4,0 rating
100% bis zu 100€ Bonus

Unibet

Auch Unibet profitiert mit einer Gründung im Jahr 1997 von einem absoluten Expertenwissen in der Branche. Demnach weiß Unibet natürlich ganz genau, was die Wettgemeinde begeistert und geht mit mehr als 20 angesagten Wettsportarten sowie verschiedenen Sportwetten Bonus an den Start. Für das Management des Wettanbieters ist die in Malta ansässige Trannel International Limited zuständig, sodass dementsprechend auch eine führende EU-Lizenz der Malta Gaming Authority vorliegt. Auch bei Unibet können Sie all Ihre Ein- und Auszahlungen mit PayPal ausführen. Die Zahlungsmittel Kreditkarte, Banküberweisung, Maestro Card, Skrill, Neteller, Sofortüberweisung, Trustly, paysafecard sowie ecoPayz gehören ebenfalls zum Transferportfolio von Unibet. Sowohl der Mindesteinzahlungsbetrag von 10 Euro als auch die maximale Einzahlungsgrenze von 13.000 Euro fallen bei dem Wettanbieter sehr fair aus. Die Mindestauszahlungsgrenze liegt mit 15 Euro derweil leicht über dem Durchschnitt. Sofern Sie PayPal für Ihre Unibet Auszahlungen nutzen, können Sie sich bis zu 13.000 Euro auszahlen lassen. Bei der Verwendung einer Kreditkarte wird dieses Auszahlungslimit sogar auf 50.000 Euro erhöht. Alle Buchungen werden ohne zusätzliche Gebühren abgewickelt. Lediglich für Einzahlungen mit der paysafecard berechnet Ihnen Unibet zusätzliche Spesen von 3%.

Neue PayPal Wettanbieter 2021

Ambitionierte Wett-Enthusiasten wissen, dass das Wettgeschäft stets in Bewegung ist und immer neue Wettanbieter den Markt bereichern. Wenn auch einige Wett-Freunde insbesondere bei den Newcomern ein wenig zögerlich sind, so bieten die neuen Bookies in der Regel eine Vielzahl spannender Vorteile. So sind neue Buchmacher stets bemüht, ihr Angebot perfekt auf die Wettgemeinde zuzuschneiden. Da besonders junge Bookies sich zudem erst noch beweisen müssen, gehen sie häufig mit besonders lukrativen Boni und Features an den Start. So überzeugen Newcomer mitunter mit verschiedenen Starter-Boni sowie besonders einsteigerfreundlichen Umsatzbedingungen. Auch in Bezug auf die Kundenbindung wird seitens der Buchmacher viel Zeit und Mühe investiert. Wöchentliche Cashbacks, Freiwetten sowie verbesserte Quoten gehören mittlerweile zu dem Standard-Programm vieler neuer Bookies.

Auch im Hinblick auf die Technik erweisen sich viele junge PayPal Wettanbieter als äußerst zeitgemäß. Benutzerfreundliche Web Apps samt praktischer Features lassen das Wetten zu einem wahren Genuss werden. Intelligente Features, wie beispielsweise die Cashout-Funktion, ein Multi-View für Live-Wetten sowie umfassende Statistiken, komplettieren derweil das Angebot der Branchen-Neulinge. Zudem setzen immer mehr Bookies auf einen noch besseren Informationsgehalt und stellen den Wettenden beispielsweise einen Ratgeber-Bereich sowie einen Blog zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen daher, aus den Vollen zu schöpfen und sich die Vorteile neuer PayPal Wettanbieter zunutze zu machen.

Die ersten Schritte bei PayPal Sportwetten

Wenn Sie bei Ihrem ausgewählten PayPal Wettanbieter durchstarten möchten, sollten Sie natürlich auch das richtige Vorgehen beachten. Wir haben Ihnen alle wichtigen Schritte in dem folgenden Abschnitt anschaulich dargelegt.

Schritt 1: Befüllen Sie Ihr PayPal-Konto mit Guthaben

Wenn Sie sich bei PayPal anmelden, müssen Sie zunächst ein Zahlungsmittel hinterlegen. So können Sie entweder Ihr Bankkonto oder Ihre Kreditkarte mit Ihrem PayPal-Konto verbinden. Nun können Sie sich bei PayPal einloggen und über das Dashboad Ihr aktuelles Guthaben einsehen. Mit einem Klick auf den Button „Geld einzahlen oder abbuchen“ können Sie nun Geld auf Ihr PayPal-Konto transferieren. Die Abbuchung erfolgt über Ihre hinterlegte Zahlungsmethode. Natürlich müssen Sie Ihr PayPal-Guthaben nicht zwingend aufstocken, sondern können PayPal auch ohne Guthaben nutzen. Sofern Sie sich jedoch ganz neu bei PayPal angemeldet haben, müssen Sie zunächst erst einige Transaktionen ausführen, bevor Sie alle Funktionen des Zahlungsdienstleisters nutzen können. Erst dann geht PayPal für Sie auch in Vorkasse.

Schritt 2: Wählen Sie passenden Wettanbieter

Damit Sie beim Wetten voll und ganz auf Ihre Kosten kommen, sollten Sie natürlich auch einen Wettanbieter wählen, der vollends Ihren Ansprüchen entspricht. Beachten Sie an dieser Stelle nicht nur die Bonusangebote, sondern werfen Sie zudem auch einen Blick auf das Wettprogramm sowie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite. Auch die Sicherheit sowie die Angaben zu der vorliegenden Lizenz sollten kritisch beäugt werden. Sofern Sie einen passenden Buchmacher gefunden haben, müssen Sie sich zunächst registrieren und Ihre Anmeldung bestätigen. Bitte beachten Sie, dass Sie im Registrierungsformular häufig auch einen Wettbonus auswählen können.

Schritt 3: Tätigen Sie eine Einzahlung mit PayPal

Sobald Ihre Registrierung abgeschlossen ist, können Sie Ihre PayPal-Einzahlung bei dem Buchmacher vornehmen. Klicken Sie zunächst auf den Einzahlungsbereich und wählen Sie PayPal als Transfermethode aus. Nun legen Sie den gewünschten Einzahlungsbetrag fest und bestätigen Ihre Eingabe. Sie werden nun zu Ihrem PayPal-Konto weitergeleitet und müssen nun Ihre Nutzerdaten eingeben. Abschließend bestätigen Sie Ihre Einzahlung und der festgelegte Betrag wird von PayPal von Ihrem Bankkonto abgebucht.

Schritt 4: Starten Sie mit Ihren PayPal Sportwetten durch

Sobald die PayPal-Einzahlung ausgeführt wurde, erhalten Sie von PayPal eine Bestätigung per E-Mail. Zudem können Sie jederzeit über das Dashboard Ihre getätigten Transaktionen einsehen. Mittlerweile versendet PayPal sogar eine monatliche Übersicht aller Zahlungen. Sollten Ihnen außergewöhnliche Transaktionen auffallen, können Sie sich natürlich jederzeit an den PayPal Kundenservice wenden. Da die Buchung via PayPal in Echtzeit abgewickelt wird, können Sie nun direkt auf Ihr Wett-Guthaben zugreifen und sofort Ihre ersten Sportwetten mit PayPal platzieren.

Alles in allem erweist sich eine PayPal Sportwetten Einzahlung als überaus unkompliziert, da Sie durch alle wichtigen Schritte geführt werden. Demnach können Sie sich voll und ganz auf das Wetten konzentrieren.

PayPal Sportwetten Vor- und Nachteile

Wenn Sie PayPal für Sportwetten nutzen möchten, profitieren Sie von einer Vielzahl entscheidender Vorteile. Wir haben Ihnen in diesem Abschnitt die wichtigsten Vor- und Nachteile für PayPal Sportwetten aufgeführt.

Flexible und schnelle Zahlungen dank PayPal

Mit PayPal können Sie Ihre Zahlungen in Echtzeit abwickeln. An dieser Stelle ist es allein Ihnen überlassen, ob Sie Ihre Kreditkarte oder Ihr Bankkonto mit PayPal verbinden. Sobald die Verknüpfung hergestellt und die ersten Transaktionen abgewickelt wurden, geht PayPal quasi für Sie in Vorkasse. Dies bedeutet, dass Sie bei Ihren PayPal Sportwetten Einzahlungen lediglich Ihre Nutzerdaten von PayPal eingeben müsse, sodass die Einzahlung noch schneller abgewickelt wird. Sie können zudem festlegen, dass Sie auf dem jeweiligen Gerät bei PayPal eingeloggt bleiben, sodass auch die Eingabe der Nutzerdaten künftig verzichtbar ist. Die Buchung erfolgt innerhalb weniger Sekunden, sodass Sie unverzüglich auf Ihr Wett-Guthaben zugreifen können. Insbesondere bei einer vielversprechenden Wette ist ein schneller Geldtransfer unverzichtbar.

Sichere und anonyme Zahlungsabwicklung – PayPal überzeugt im Wettgeschäft

Zunächst muss hervorgehoben werden, dass PayPal höchste Sicherheitsvorkehrungen trifft, sodass Ihre Daten stets geschützt sind. So nutzt PayPal moderne Verschlüsselungstechnologien, die einen Zugriff von außen unmöglich machen. Weiterhin muss jeder Neukunde seine Kontodaten zunächst verifizieren. In diesem Fall sendet PayPal eine Überweisung mit einem Cent sowie einem Verifizierungscode. Erst wenn dieser Code in dem PayPal-Konto eingetragen wurde, können Sie auch Ein- und Auszahlungen ausführen. Weiterhin erhalten Sie für jeden PayPal-Zahlung eine Bestätigung per E-Mail. Sollten Ihnen daher fremde Transaktionen auffallen, können Sie sich sofort mit dem PayPal Kundenservice in Verbindung setzen. Außerdem können Sie auch vergangene Zahlungen stets über das Dashboard Ihres PayPal-Kontos nachvollziehen. Da PayPal zudem nur mit absoluten Top-Buchmachern zusammenarbeitet, kann die Verfügbarkeit dieser Zahlungsoption als Qualitätsmerkmal des Bookies angesehen werden. Natürlich müssen Sie bei PayPal-Zahlungen auch Ihre Bankdaten nicht bei dem Buchmacher hinterlegen. Dies kommt vor allem den Wettenden zugute, die vorzugsweise anonym zahlen möchten.

Mobile PayPal Zahlungen an jedem beliebigen Ort

Laut eigenen Angaben ermöglicht PayPal Ihnen mitunter Zahlungen in 25 Währungen sowie 202 Märkten. Daher können Sie PayPal weltweit nutzen und müssen sich nicht auf eine Währung beschränken. Dank der responsiven PayPal App können Sie Ihre Zahlungen zudem an jedem Ort anweisen. Da Ihr PayPal-Konto nach mehreren Zahlungen in der Regel automatisch mit dem Buchmacher verknüpft wird, kann auch die Eingabe der Login-Daten entfallen. Daher müssen Sie nicht befürchten, dass fremde Personen Ihre sensiblen Bankdaten einsehen können.

Wenn Sie Einzahlungen per PayPal tätigen, müssen Sie keine Gebühren an den Zahlungsdienstleister abheben. Da die Buchmacher um die Popularität des Zahlungsanbieters wissen, fallen auch bei den PayPal Wettanbietern in der Regel keine Gebühren für Zahlungen mit dem e-Wallet an. Auch in Bezug auf die Einzahlungs- und Auszahlungslimits profitieren Sie mit PayPal Sportwetten in der Regel von ausreichend Spielraum. Natürlich können Sie auch Ihren persönlichen PayPal Sportwetten Bonus bei den meisten Bookies problemlos in Anspruch nehmen. Da PayPal nicht von den Bonusangeboten der Wettanbieter ausgeschlossen ist, können Sie auch an dieser Stelle aus den Vollen schöpfen.

Nachteile von Sportwetten mit PayPal

Wenn auch PayPal Sportwetten sich durch zahlreiche Vorzüge auszeichnen, müssen Wett-Freunde jedoch auch einzelne Schwächen verzeichnen. So verfügen leider nur wenige Bookies über die beliebte Zahlungsmethode. Der Grund hierfür besteht darin, dass PayPal ausschließlich mit reinen Sportwetten-Anbietern zusammenarbeitet. Diese müssen weiterhin eine Vielzahl an Qualitätskriterien erfüllen, bevor PayPal einer Kooperation zustimmt. Weiterhin fallen für Buchmacher mitunter Gebühren für PayPal-Zahlungen an. Diese Gebühren geben einige Bookies direkt an den Kunden weiter. Außerdem werden Auszahlungen via PayPal zunächst auf das PayPal-Konto überwiesen. Sofern Sie eine Buchung auf Ihr Bankkonto wünschen, müssen Sie diesen Vorgang zunächst über PayPal veranlassen. In der Regel wird die Summe Ihrem Konto jedoch sehr schnell gutgeschrieben. Alles in allem überwiegen ganz klar die Vorteile, die Sportwetten mit PayPal Ihnen bieten. Daher lohnt es sich, den Zahlungsmittel künftig für die eigenen Sportwetten zu nutzen.

PayPal Sportwetten Limits

Wenn Sie Ihre PayPal Sportwetten platzieren möchten, werden Sie Ihre Zahlungen natürlich möglichst flexibel gestalten wollen. Zunächst hat PayPal für Neukunden ein Überweisungslimits von 2.500 Euro festgesetzt. Erst wenn Sie Ihr Bankkonto bei PayPal verifiziert haben, können Sie höhere Buchungen ausführen. Natürlich haben auch die einzelnen Bookies konkrete Limits für die einzelnen Zahlungsmethoden festgelegt. An dieser Stelle sind die Einzahlungslimits von den Auszahlungslimits zu unterscheiden. Der Mindesteinzahlungsbetrag beläuft sich in der Regel auf 10 bis 20 Euro. Einige Wettanbieter ermöglichen jedoch auch Einzahlungen ab einem Mindestbetrag von 5 Euro. An dieser Stelle sollte jedoch beachtet werden, dass für den PayPal Wettbonus in der Regel eine qualifizierte Ersteinzahlung notwendig ist. Das maximale Einzahlungslimits variiert derweil zwischen 1.000 Euro bis hin zu 100.000 Euro pro Monat. So gilt für Bookies mit einer deutschen Sportwetten-Lizenz ein monatliches Einzahlungslimit von 1.000 Euro. Allerdings kann diese Einzahlungsgrenze mit der Zeit angehoben werden. Im Bereich der Auszahlungen ist häufig eine Mindestauszahlung von 10 bis 20 Euro vorzufinden. Das maximale Auszahlungslimit rangiert bei vielen Bookies zwischen 1.000 Euro und 30.000 Euro pro Transaktion.

Nicht selten hängt das Auszahlungslimit auch von dem Spielerverhalten des Kunden ab. So genießen beispielsweise VIP-Kunden auch in Bezug auf die Zahlungen häufig bestimmte Privilegien. Sofern Sie bei Ihren PayPal Sportwetten Zahlungen einen maximalen Spielraum genießen möchten, sollten Sie die einzelnen Limits der Bookies im Vorfeld genauestens miteinander vergleichen. So stellen Sie sicher, dass Sie Ihr persönliches Money Management auch bei dem jeweiligen PayPal Wettanbieter umsetzen können.

5 aktuelle Tipps & Tricks für PayPal Sportwetten

Wenn Sie von besonders profitablen PayPal Sportwetten profitieren möchten, sollten Sie einige Besonderheiten bei der Zahlungsmethode beachten. Wir haben Ihnen die besten PayPal Tipps und Tricks zusammengestellt.

Tipp 1: Wählen Sie ein sicheres Passwort

Viele Nutzer tendieren im ersten Moment dazu, ein Geburtsdatum oder einen Begriff als Passwort zu nutzen. Wir empfehlen Ihnen jedoch, ein möglichst sicheres PayPal-Passwort zu wählen. Das PayPal sollte mindestens 8 Zeichen enthalten. Achten Sie hierbei auf einen Mix aus Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen sowie Sonderzeichen. Stellen Sie zudem sicher, dass niemand Zugriff auf Ihr Passwort hat, und teilen Sie Ihr PayPal-Passwort keiner anderen Person mit. Sofern Sie mobile PayPal-Zahlungen ausführen, sollten Sie darauf achten, dass Sie nicht bei der Eingabe des PayPal-Passwortes beobachtet werden.

Tipp 2: Verifizieren Sie frühzeitig Ihre Daten bei PayPal

Damit bei Ihrem PayPal Wettanbieter keine Probleme bei der Zahlung auftreten, sollten Sie Ihre Daten bei PayPal frühzeitig verifizieren. Sobald Sie Ihre Kontodaten bei PayPal hinterlegt haben, erhalten Sie eine Überweisung mit einem vierstelligen Code. Diesen müssen Sie in Ihrem PayPal-Konto eintragen, sodass alle Funktionen des e-Wallets für Sie freigeschalten werden. Zudem ist es häufig notwendig, dass Sie zunächst ein paar Transaktionen mit PayPal durchführen, bevor der Zahlungsdienstleister für Sie in Vorkasse geht. Daher sollten Sie Ihr PayPal-Konto zunächst mit Guthaben befüllen und dieses Guthaben für Ihre PayPal Sportwetten nutzen. Sobald die ersten Transaktionen erfolgreich abgeschlossen wurden, können Sie PayPal auch ohne Guthaben nutzen.

Tipp 3: Nutzen Sie Ihren persönlichen Wettbonus

Wenn Sie sich bei einem neuen Buchmacher anmelden, können Sie in der Regel einen lukrativen Willkommensbonus in Anspruch nehmen. Da PayPal bei den meisten Bookies als Zahlungsmittel für diesen Bonus zugelassen ist, machen Sie mit diesem e-Wallet nichts falsch. Wir empfehlen Ihnen daher, PayPal für Ihre erste Einzahlung zu nutzen, um sich ein attraktives Bonusgeld zu sichern.

Tipp 4: Überprüfen Sie die Bearbeitungsgebühren für PayPal-Zahlungen

Einige Wettanbieter erheben mitunter Spesen für die Abwicklung der Ein- und Auszahlungen. Diese können, je nach Häufigkeit der Buchungen sowie je nach gewähltem Zahlungsmittel, variieren. Bevor Sie sich bei dem Bokkie anmelden, sollten Sie daher sicherstellen, dass für Ihre PayPal-Zahlungen idealerweise keine Gebühren erhoben werden. Sollte dies doch der Fall sein, lohnt es sich, alternative Buchmacher in Betracht zu ziehen. Die PayPal Spotwetten Erfahrung hat gezeigt, dass nur die wenigsten Wettanbieter Ihnen Gebühren für Ihre PayPal-Zahlungen berechnen.

Tipp 5: Nutzen Sie die PayPal-App für mobile Zahlungen

Wenn Sie Ihre PayPal Sportwetten auch mit dem Smartphone platzieren möchten, sollten sich natürlich auch die Zahlungen mobil abwickeln lassen. Daher sollten Sie in jedem Fall die PayPal-App auf Ihrem Smartphone installieren. Die App ermöglicht ein schnelles Einloggen und verfügt über sämtliche Funktionen. So können Sie beispielsweise auch mit dem Smartphone jederzeit Ihre PayPal-Zahlungen einsehen. Sobald Sie Ihre mobilen Zahlungen bei Ihrem Buchmacher vornehmen möchten, werden Sie direkt zu der PayPal-App geführt, um dem Zahlungsvorgang abzuschließen. Achten Sie jedoch darauf, dass unterwegs niemand Ihr PayPal-Passwort notieren kann.

PayPal-Konto eröffnen – so geht’s

Bevor Sie bei Ihrem PayPal Wettanbieter durchstarten können, müssen Sie natürlich zunächst ein PayPal-Konto eröffnen. Folgende Schritte müssen bei dem Anmeldeprozess beachtet werden:

  1. Rufen Sie die PayPal Webseite auf und betätigen Sie die Schaltfläche „Neu anmelden“.
  2. Wählen Sie in der Check-Box entweder die Option „Privat“ oder „Geschäftlich“ und gehen Sie anschließend auf „Weiter“.
  3. Geben Sie nun Ihren vollständigen Namen, Ihr Land sowie Ihre E-Mail-Adresse ein.
  4. Bestimmen Sie Ihr persönliches Passwort und klicken Sie auf „Weiter“.
  5. Im nächsten Schritt tragen Sie Ihr Geburtsdatum, Ihre Adresse sowie Ihre Handynummer ein.
  6. Stimmen Sie nun den Datenschutzrichtlinien sowie den Allgemeinen Geschäftsbestimmungen zu.

Ihr persönliches PayPal-Konto wurde nun erstellt und Sie können sich mit Ihren Nutzerdaten einloggen. In Ihrer Kontoverwaltung können Sie nun das gewünschte Zahlungsmittel auswählen. Tragen Sie hierfür entweder Ihre Kreditkartennummer oder Ihre Bankdaten ein. Bevor Sie alle Funktionen von PayPal vollständig nutzen können, steht noch eine Verifizierung an. Daher übermittelt PayPal eine Überweisung an das genutzte Konto. Sofern Sie beispielsweise Ihr Bankkonto eingetragen haben, erhalten Sie eine PayPal-Überweisung von einem Cent. In dem Verwendungszweck befindet sich ein vierstelliger Code, den Sie nun online für die Verifizierung nutzen möchten. Anschließend können Sie PayPal für Ihre Zahlungen nutzen.

PayPal

PayPal Sportwetten Bonus 2021

Wenn Sie sich ganz neu bei einem Buchmacher registrieren, werden Sie in der Regel mit einem lukrativen Willkommensbonus begrüßt. Meist handelt es sich um einen sogenannten Match Bonus, bei dem die Höhe der Einzahlung die Höhe des Bonusgeldes bemisst. Bei einem 100%-Bonus von maximal 200 Euro erhalten Sie beispielsweise dann den vollen Bonus von 200 Euro, wenn Sie auch 200 Euro einzahlen. Einzelne Bookies weichen auch von dem Standard ab und spendieren Ihnen eine Freiwette bis zu 100 Euro, wenn Sie mit Ihrer ersten Wette verlieren. Wieder andere Wettanbieter stellen Ihnen verschiedene Pakete zur Auswahl, sodass Sie beispielsweise zwischen einem Starter- und einem Profi-Bonus wählen können. Grundsätzlich ist jeder Bonus an bestimmte Vorgaben geknüpft. Dies bedeutet, dass Sie zunächst eine Mindesteinzahlung leisten müssen. Diese rangiert, je nach Wettanbieter, meist zwischen 10 und 25 Euro. Auch die Eingabe eines Bonus Codes kann bei einzelnen Anbietern notwendig sein. An dieser Stelle ist zu beachten, dass in der Regel einzelne Zahlungsmittel, wie beispielsweise Neteller und Skrill, nicht für den Willkommensbonus zugelassen sind. Die Transferoption PayPal ist derweil fast immer für den Starter-Bonus gültig. Daher lohnt es sich, PayPal als Zahlungsmethode zu nutzen.

Sobald Sie Ihr Bonusgeld erhalten haben, wird dies Ihrem Wett-Konto als virtuelles Guthaben gutgeschrieben. Dies bedeutet, dass Sie das Bonusgeld nicht auszahlen können, da es zunächst noch freigespielt werden muss. Zu den wichtigsten Eckdaten der Bonusbedingungen gehören die konkrete Umsatzvorgabe, die Mindest-Wettquote, der Bonuszeitraum sowie ausgeschlossene Wettmärkte. Der Rollover wird von jedem Wettanbieter selbst bestimmt. Während einzelne Bookies nur eine 4-fache Durchspielrate des Bonusgeldes vorsehen, fordern andere Buchmacher einen 10-fachen Rollover von dem Einzahlungs- und Bonusbetrag. Diese merklichen Unterschiede sollten daher berücksichtigt werden.

Die vorgegebene Mindest-Wettquote rangiert derweil häufig zwischen 1,50 und 2,00. Daher lässt sich ein Tipp auf einen Favoriten nicht immer mit einem PayPal Wettbonus realisieren. Auch der Bonuszeitraum spielt für die meisten Wettenden eine große Rolle. Während einige Buchmacher ein Zeitfenster von 7 Tagen ansetzen, gewähren andere Wettanbieter eine Frist von 60 Tagen. Einzelne Buchmacher verzichten sogar auf eine zeitliche Vorgabe. Insbesondere Gelegenheits-Tipper sollten daher auf eine möglichst lange Bonusfrist achten. Zu den ausgeschlossenen Wettmärkten gehören häufig stornierte Wetten, Wetten mit einem Cashout sowie Wetten auf dasselbe Event mit einem unterschiedlichen Ausgang. Zudem lässt sich ein PayPal Wettbonus in der Regel nicht mit anderen Promotionen kombinieren. Anbei finden Sie noch einmal die wichtigsten Hinweise zu Ihrem PayPal Sportwetten Bonus:

  • Es ist meist eine Mindesteinzahlung zu leisten
  • PayPal ist für den Sportwetten Bonus qualifiziert
  • Beachten Sie die Umsatzvorgabe
  • Es gilt eine Mindest-Wettquote für den Bonus
  • Die Bonusbedingungen müssen innerhalb der festgelegten Frist erfüllt werden
  • Ausgeschlossene Wettmärkte sind ungültig

Nicht selten entscheiden die Umsatzbedingungen über die Attraktivität des jeweiligen Bonusangebotes. Wir empfehlen Ihnen daher, die Konditionen zunächst genau durchzulesen, sodass Sie später nicht unter Druck geraten.

PayPal Sportwetten App

Immer mehr Wett-Enthusiasten greifen auf mobile Devices zurück, um Ihre Wetten zu platzieren. Demnach stellen die Wettanbieter Ihnen mittlerweile responsive Web Apps sowie auch Apps zum Download bereit. Über die mobile Webseite können Sie alle Wetten abrufen, Bonusangebote in Anspruch nehmen sowie natürlich auch Ihre Zahlungen ausführen. Wenn Sie Ihre PayPal Sportwetten mit dem Handy abgeben möchten, sollten Sie zunächst die PayPal App herunterladen und auf Ihrem Smartphone installieren. Sobald Sie nun Ihre PayPal Sportwetten Zahlung tätigen möchten, werden Sie direkt zu der PayPal App weitergeleitet. Nun geben Sie lediglich Ihre Nutzerdaten bei PayPal ein und bestätigen Ihre Zahlungsanfrage.

Übrigens können Sie das Einloggen künftig auch überspringen, indem Sie festlegen, dass Sie mit Ihrem Handy bei der PayPal App angemeldet bleiben. Dies bietet Ihnen den Vorteil, dass keine fremde Person Ihr Passwort einsehen kann. Insbesondere wenn Sie unterwegs sind, zahlt sich diese Option aus. Allerdings sollten Sie in diesem Fall auch sicherstellen, dass Ihr Handy nicht verlorengeht. Sobald die mobile PayPal Zahlung ausgeführt wurde, werden Sie wieder zu dem Buchmacher geführt und können nun Ihr Wett-Guthaben verwalten. Natürlich werden auch alle mobilen PayPal Zahlungen dokumentiert, sodass Sie diese ebenfalls über Ihr PayPal-Konto einsehen können. Außerdem erhalten Sie eine Zahlungsbestätigung per E-Mail. Der Bezahldienst verschlüsselt alle ihre mobilen PayPal Zahlungen, sodass keine fremde Person einen Zugang zu Ihrem PayPal-Konto erhält. PayPal Sportwetten Zahlungen erweisen sich als überaus unkompliziert und sicher, sodass Ihrem mobilen Wettvergnügen nichts im Wege steht.

PayPal Sportwetten Auszahlungen

Wenn Sie einen Gewinn bei Ihrem Buchmacher erzielen konnten, können Sie sich diesen natürlich auch mit PayPal auszahlen lassen. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Zahlungskonditionen, je nach Bookie, variieren können. So gelten bei jedem Wettanbieter eine vorgeschriebene Mindestauszahlung sowie ein maximales Auszahlungslimit. Bei den meisten Buchmachern beläuft sich der Mindestauszahlungsbetrag auf 10 bis 20 Euro. Die maximale Auszahlungsgrenze bewegt sich oftmals zwischen 1.000 und 50.000 Euro pro Transaktion. Nähere Informationen zu den täglichen, wöchentlichen sowie monatlichen Auszahlungslimits können Sie in der Regel auch den FAQs entnehmen sowie beim Kundenservice erfragen.

Die meisten Wettanbieter berechnen keine Gebühren für Ihre PayPal Sportwetten Auszahlungen. Allerdings gelten auch in dieser Hinsicht keine einheitlichen Vorgaben, sodass einzelne Bookies mitunter Spesen ab der dritten Auszahlung pro Woche erheben. Weiterhin sollte berücksichtigt werden, dass vor dem Durchspielen des Bonusgeldes keine PayPal Auszahlung möglich ist. Wird diese doch beantragt, verfällt der Willkommensbonus in der Regel. Sofern Sie eine PayPal Sportwetten Auszahlung anfordern möchten, müssen Sie sich bei Ihrem Buchmacher einloggen und den Zahlungsbereich besuchen. Dort können Sie den gewünschten Auszahlungsbetrag eingeben und PayPal als Transferoption auswählen.

Da für alle seriösen Wettanbieter das Prinzip des geschlossenen Geldkreislaufes gilt, müssen Sie für Ihre Ein- und Auszahlungen ein identisches Zahlungsmittel wählen. Dies bedeutet, dass Sie bereits für Ihre Einzahlungen PayPal als Zahlungsoption festlegen müssen. Nur dann kann auch die Auszahlung per PayPal erfolgen. Weiterhin müssen Sie vor Ihrer ersten Auszahlung Ihre Identität belegen. Hierfür benötigt der Buchmacher Ihre KYC-Dokumente. Zu diesen „Know-Your-Customer-Dokumenten“ gehören eine Ausweiskopie sowie ein Adress- und Kontonachweis. Sofern Sie PayPal als Zahlungsmittel nutzen, reicht daher häufig ein Screenshot Ihres PayPal-Kontos aus. Der Verifizierungsprozess geht in der Regel schnell von statten, sodass Sie nicht lang auf Ihre PayPal Auszahlung warten müssen.

Stellen Sie dennoch sicher, dass alle notwendigen Dokumente gut lesbar sind und Ihre Identität eindeutig belegen. Wenn auch dieser Prozess für viele Wettenden ein wenig umständlich erscheinen mag, ist er doch zwingend notwendig. Durch dieses Prüfverfahren wird sichergestellt, dass kein Missbrauch fremder Daten stattfindet. Zudem kann sichergestellt werden, dass ausschließlich volljährige Personen Ihre Wetten platzieren. Während PayPal Einzahlungen in Echtzeit abgewickelt werden, können Auszahlungen mit dem e-Wallet bei Ihrem Buchmacher bis zu 24 Stunden in Anspruch nehmen. Dies ist jedoch dem jeweiligen Bookie geschuldet. Viele Wettanbieter prüfen zunächst alle Auszahlungsanfragen, bevor diese vollständig bestätigt werden.

Insgesamt erweist sich eine PayPal Sportwetten Auszahlung als sehr simpel. Wenn Sie sich bei Ihrem Bookie jedoch ganz neu angemeldet haben, müssen Sie jedoch die hier genannten Besonderheiten beachten. Für Fragen steht Ihnen natürlich jederzeit der Kundensupport Ihres PayPal Wettanbieters zur Verfügung.

PayPal Wettanbieter in Deutschland extrem beliebt

Die Beliebtheit von PayPal Sportwetten spricht für sich – schließlich könnte der Zahlungsdienst nicht besser mit dem Wettgeschäft harmonieren. Zunächst ist das Wettgeschäft besonders schnelllebig, sodass sich häufig innerhalb weniger Minuten vielversprechende Wettmöglichkeiten ergeben. Insbesondere im Bereich der Livewetten können Wett-Freunde von attraktiven Wettquoten profitieren sowie vor allem auf schnelle Wett-Märkte setzen. In diesem Fall ist eine schnelle Zahlungsabwicklung unverzichtbar. Mit PayPal können Sie Ihr Wettkonto in Echtzeit mit Guthaben befüllen und sofort Ihren Tipp platzieren. Sollten Sie einen stattlichen Gewinn einstreichen, können Sie diesen ebenfalls innerhalb eines Tages auf Ihr PayPal-Konto buchen lassen. Sie müssen demnach bei Sportwetten mit PayPal keine lästigen Wartezeiten mehr in Kauf nehmen.

Mobile Wetten sind auch mit PayPal kein Problem

Dank der übersichtlichen PayPal-App können Sie auch mobile Zahlungen mit dem e-Wallet ausführen. Wenn Sie daher auch unterwegs noch schnell einen Tipp abgeben möchten, müssen Sie keinesfalls erst einen umständlichen Zahlungsprozess durchlaufen, sondern können die Buchungssumme an jedem Ort transferieren. Natürlich sind Sportwetten international gefragt, sodass auch hier PayPal als Zahlungsmittel ideal ist. So steht PayPal für mehr als 200 Märkte zur Verfügung. Zudem lässt sich mit PayPal das eigene Guthaben in 25 Währungen auf PayPal verwalten sowie in 56 Währungen auf das eigene Konto abheben. PayPal ist international anerkannt, sodass Wett-Begeisterte rund um den Globus von dem Zahlungsmittel profitieren können.

Außerdem möchten viele Wett-Enthusiasten nur ungerne Ihre persönlichen Bankdaten bei dem Bookie hinterlegen. Mit PayPal lässt sich dieser Schritt überspringen, da die Zahlungen über das PayPal-Konto laufen. Diese Anonymität zahlt sich vor allem auch dann aus, wenn die Ein- und Auszahlungen häufig mobil ausgeführt werden. Natürlich ist PayPal zudem absolut sicher, sodass Ihre Daten stets geschützt sind. Doch vielmehr noch: PayPal schickt Ihnen für jede Zahlung eine Bestätigung per E-Mail und versendet zudem monatliche Zusammenfassungen aller Transaktionen. Dies bedeutet, dass Sie Ihr Wettverhalten stets gut im Blick behalten.

Sollten Ihnen merkwürdige Abbuchungen auffallen, können Sie sich zudem jederzeit mit PayPal in Verbindung setzen. Abschließend muss noch erwähnt werden, dass PayPal, im Gegensatz zu den anderen e-Wallets Neteller und Skrill, in der Regel für den Willkommensbonus eines Bookies qualifiziert ist. Sie müssen daher trotz der schnellen und anonymen Zahlung keinerlei Abstriche bei den Bonusangeboten Ihres Wettanbieters machen. Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass der Zahlungsdienst PayPal und Sportwetten nicht besser Hand in Hand gehen könnten.

Diese 3 Dinge hätten Sie über PayPal nicht gewusst

Wenn auch PayPal mittlerweile zu den bekanntesten Zahlungsdienstleistern gehört, so gibt es doch einige Dinge, die Sie sicher nicht über PayPal gewusst hätten. Wir haben Ihnen in diesem Abschnitt die drei besten PayPal Fun Facts zusammengetragen.

Nummer 1: Das Thiel Stipendium

Der Unternehmensgründer Peter Thiel weiß, dass es sich lohnt, an den eigenen Träumen festzuhalten. Daher erschuf er das Thiel Stipendium, das eigens auf Studienabbrecher zugeschnitten ist. Der Grund hierfür: Er möchte jungen Leuten bei der Verwirklichung Ihres Geschäftes helfen. Peter Thiel weiß schließlich nur zu gut, dass aus einer guten Idee ein vielversprechendes Business entstehen kann.

Nummer 2: Alles hat klein angefangen

Heutzutage werden Transaktionen in Millionenhöhe über PayPal abgewickelt. Doch zu Beginn backte PayPal in dieser Hinsicht wahrlich kleine Brötchen. So konnten zunächst PayPal lediglich niedrige Beträge von maximal 20 Euro mit PayPal abgewickelt werden. Doch schon bald konnte PayPal ein tägliches Wachstum von 10% verzeichnen. In der Zeit von März 2000 bis zu den Sommermonaten 2000 kletterte die Anzahl der Nutzer um sagenhafte 4 Millionen an.

Nummer 3: Ein Buchungsfehler der besonderen Art

Im Jahre 2013 erlebte der PR-Mitarbeiter Christopher Reynolds aus Pennsylvania einen ganz besonders glücklichen Tag. Und zwar ist PayPal an diesem Tag ein beachtlicher Fehler unterlaufen und buchte sagenhafte 92,000,000,000,000,000 Dollar auf das PayPal-Konto von Herrn Reynolds. Kurzum: Christopher Reynolds war in diesem Moment der reichste Mensch weltweit. PayPal entdeckte jedoch den Fehler und buchte das Geld entsprechend zurück. Christopher Reynolds nahm es mit Humor.

Wie seriös und sicher sind PayPal Wettanbieter?

Zunächst sei erwähnt, dass PayPal zu den beliebtesten Bezahldiensten weltweit gehört und für Kunden rund um den Globus nutzbar ist. Insgesamt vertrauen 325 Millionen Kunden dem Angebot des Zahlungsdienstleisters. Wer sich bisher noch nicht mit PayPal vertraut gemacht hat, wird natürlich dennoch die Sicherheit des Anbieters hinterfragen. PayPal hat zahlreiche Sicherheitsmechanismen etabliert, die Ihre Daten sowie Ihre Transaktionen vor unbefugten Dritten schützen. So werden alle Transaktionen sicher verschlüsselt, sodass Sie auf jedem Endgerät einen vollumfänglichen Schutz genießen. Weiterhin erhalten Sie für jede PayPal-Zahlung eine Bestätigung per E-Mail. Zudem können Sie Ihre Transaktionen jederzeit in Ihrem PayPal-Konto einsehen. PayPal schickt Ihnen außerdem jeden Monat eine Zusammenfassung Ihrer Zahlungen. Durch die steten Benachrichtigungen werden Sie auch im Falle einer verdächtigen Transaktion sofort informiert.

Das Alleinstellungsmerkmal von PayPal besteht in dem sogenannten Käuferschutz. Sollte ein Käufer beispielsweise seine Ware nicht erhalten oder ein defektes Gerät, lässt sich die Zahlung problemlos zurückholen. Allerdings sollten Sie beachten, dass dieser Käuferschutz nicht im Wettgeschäft greift. Sofern Sie also mit Ihrer Wette verlieren, können Sie Ihre PayPal-Zahlung nicht zurückholen. Sollte es sich bei dem Buchmacher jedoch um einen vermeintlichen Betrüger handeln, ist Ihr Geld natürlich nicht verloren. Allerdings können Sie an dieser Stelle sicher sein, dass PayPal ausschließlich mit den führenden Top-Wettanbietern zusammenarbeitet.

Auch ein Missbrauch fremder Daten ist bei PayPal nahezu unmöglich. So müssen Sie sich zunächst bei PayPal anmelden und anschließend Ihre Bankdaten bzw. Ihre Kreditkartennummer angeben. Nun schickt Ihnen PayPal eine Überweisung mit einem Cent sowie einem vierstelligen Verifizierungs-Code. Erst wenn Sie diesen Code online korrekt eingegeben haben, können Ihre PayPal-Zahlungen ausgeführt werden. Auch versteckte Gebühren müssen Sie bei PayPal keinesfalls befürchten. Allerdings erheben einzelne PayPal Wettanbieter mitunter Spesen für Ihre Zahlungen. Dies kann jedoch nicht von PayPal selbst beeinflusst werden. Dennoch sollte auch hier nochmal erwähnt werden, dass PayPal nur mit den besten Buchmachern in der Branche kooperiert. PayPal setzt in Bezug auf die Sicherheit zweifellos höchste Maßstäbe, sodass Sie keinen Betrug seitens der PayPal Wettanbieter befürchten müssen.

Warum haben nicht alle Wettanbieter PayPal?

Bisher existieren nur wenige Bookies, die PayPal als Transferoption zur Verfügung stellen. Zunächst sollte erwähnt werden, dass die rechtliche Lage rund um Sportwetten in Deutschland bisher sehr uneinheitlich war. Daher hat sich PayPal dazu entschieden, ausschließlich mit reinen Buchmachern zusammenzuarbeiten. Doch auch geht PayPal besonders kritisch bei der Wahl der Wettanbieter vor und arbeitet nur mit den Top-Bookies der Branche zusammen. Zu diesen PayPal Spotwetten Wettanbietern gehören mitunter Branchenriesen, die schon lange auf dem Markt vertreten sind und daher auch das Vertrauen der Wettgemeinde genießen. Doch auch Newcomer, denen ein sehr guter Ruf vorauseilt und die sich schon jetzt über sehr gute Reputationen freuen dürfen, kommen für PayPal als Kooperationspartner infrage. In diesem Jahr stehen viele Neuerungen an, sodass passionierte Wett-Freunde auf viele neue PayPal Wettanbieter gespannt sein dürfen. Sollten Sie noch nicht den passenden Buchmacher gefunden haben, finden Sie in unserer Review eine Auflistung der beliebtesten PayPal Bookies.

Welches ist nun der beste PayPal Wettanbieter?

Grundsätzlich lässt sich die Frage nach dem besten PayPal Wettanbieter nicht so einfach beantworten. Schließlich zeichnet sich jeder Buchmacher durch seine ganz eigenen Stärken und Schwächen aus. So überzeugen viele PayPal Bookies beispielsweise mit umfangreichen Bonusangeboten und Cashbacks. Bei anderen Wettanbietern fallen derweil die Umsatzbedingungen besonders einsteigerfreundlich aus. Viele Buchmacher richten Ihren Fokus natürlich auch voll und ganz auf das Wettprogramm, um Ihren Kunden die bestmögliche Abwechslung zu bieten. Während einige Bookies insbesondere in Bezug auf die Wetttiefe punkten können, sind andere Wettanbieter in Hinblick auf die Randsportarten, wie beispielsweise moderne e-Sports, besonders gut aufgestellt. Viele neue Buchmacher zeigen sich zudem sehr bemüht, Ihnen smarte Features für das Wetten zur Verfügung zu stellen. Insbesondere hochwertige Match Tracker, Event-Kalender sowie ein Multi-View für Livewetten werden von engagierten Wett-Freunden besonders geschätzt.

Zudem widmen sich immer mehr Wettanbieter dem Wissenstransfer, um die Wettabgabe noch zu erleichtern. Informative Blogs sowie spannende Ratgeberberichte erweisen sich sowohl für Veteranen als auch für Einsteiger als besonders interessant. Auch in Bezug auf die Zahlungskonditionen sowie den Kundenservice herrschen deutliche Unterschiede zwischen den einzelnen Bookies. Machen Sie sich daher im Vorfeld genau bewusst, was Sie von Ihrem Buchmacher erwarten und vergleichen Sie die Angebote der einzelnen Bookies genauestens. So stellen Sie sicher, dass Sie genau den PayPal Wettanbieter finden, der ideal auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Nachfolgend nun noch die häufigst gestellten Fragen zum Thema PayPal Sportwetten.

Wie hoch fallen die PayPal Sportwetten Gebühren aus?

PayPal selbst erhebt keine Gebühren für Zahlungen, die Sie bei Ihrem Buchmacher vornehmen. Auch die meisten Wettanbieter wickeln Ihre PayPal-Zahlungen gänzlich gebührenfrei ab. Einzelne Bookies berechnen jedoch hin und wieder Spesen. In diesen Fällen werden die Gebühren meist nur bei sehr häufigen Auszahlungen erhoben. Wir empfehlen Ihnen daher, bereits im Vorfeld einen Blick auf die Zahlungskonditionen des jeweiligen Wettanbieters zu werfen.

Wie lange muss ich auf meine PayPal Sportwetten Auszahlung warten?

Grundsätzlich werden PayPal-Zahlungen in Echtzeit abgewickelt, sodass das Geld innerhalb weniger Minuten übertragen wird. Da die Buchmacher jedoch alle Auszahlungsanfragen genau prüfen, kann Ihre PayPal-Auszahlung mitunter ein paar Stunden in Anspruch nehmen. Mehr als 24 Stunden fallen jedoch in der Regel nicht für die Bearbeitung Ihrer PayPal-Auszahlung an. Bitte beachten Sie, dass die erste Auszahlung seitens Ihres Bookies erst nach der Verifizierung Ihrer Daten erfolgen kann.

Wie kann ich den PayPal Kundensupport erreichen?

Der PayPal Kundenservice steht Ihnen von Montag bis Samstag von 9.00 Uhr bis 19.30 Uhr zur Verfügung. Wenn Sie Ihr Anliegen telefonisch klären möchten, können Sie die folgende Hotline nutzen: 0800 723 4500. Es fallen keine Kosten für Ihren Anruf an. Anrufer aus dem Ausland wählen alternativ die +49 69 945189832. Alternativ können Sie den virtuellen Assistenten nutzen, um eine schriftliche Anfrage an PayPal zu senden. Zusätzlich können Sie in den umfangreichen FAQs stöbern, um sich über die Zahlungen, die konto-Verwaltung sowie mögliche Probleme zu informieren. Zudem können Sie über den Menüpunkt „Konfliktlösungen“ einen Fall eröffnen, wenn Sie Probleme mit einem Verkäufer haben. Abschließend haben Sie noch die Möglichkeit, Ihre Anfrage in der PayPal-Community zu stellen, um eine schnelle Hilfe durch andere PayPal-Nutzer zu erhalten. Grundsätzlich hat sich PayPal das Wohl seiner Kunden vollends auf die Fahne geschrieben, sodass Sie bei einem möglichen Problem keinesfalls allein gelassen werden.

Welche weiteren Zahlungsmethoden kann ich bei meinem Wettanbieter nutzen?

Grundsätzlich kann das Transferportfolio, je nach Wettanbieter, variieren. Die meisten Bookies stellen neben PayPal noch den normalen Banktransfer, die klassischen Kreditkarten, Direktbuchungssysteme sowie Debitkarten zur Verfügung. Auch Kryptowährungen können bei einigen Buchmachern vertreten sein. Es ist daher stets sinnvoll, zunächst einen Blick auf die Auswahl der Zahlungsmethoden zu werfen.

Fällt für meine PayPal Zahlungen eine Wettsteuer an?

Zunächst sei erwähnt, dass eine Wettsteuer unabhängig von der gewählten Zahlungsmethode erhoben wird. Alle Wettanbieter in Deutschland sind dazu verpflichtet, eine Wettsteuer abzuführen. Daher werden diese Kosten in der Regel im Falle eines Wett-Gewinns auf den Kunden umgelegt. Die Wettsteuer fällt in diesem Fall auch für PayPal-Auszahlungen an. Mittlerweile erheben fast alle Buchmacher die Wettsteuer, sodass Wettanbieter ohne Steuer PayPal kaum auf dem Markt vertreten sind.

Sind auch Wettanbieter ohne PayPal seriös?

Ja, bei einer gültigen Lizenz dürfen Sie in der Regel von der Seriosität des Buchmachers ausgehen. Zu den angesehensten Sportwetten-Lizenzen gehören die deutsche Lizenz des Regierungspräsidiums Darmstadt, die Sportwetten-Lizenz der Malta Gaming Authority sowie die Lizenz aus Curaçao. Allerdings stellt die Verfügbarkeit des Zahlungsmittels PayPal ein absolutes Qualitätsmerkmal bei Bookies dar. PayPal arbeitet nur mit absolut professionellen Wettanbietern zusammen, sodass die betreffenden PayPal Wettanbieter als absolut seriös einstuft werden dürfen.

Fazit

PayPal gehört nicht umsonst zu den gefragtesten Zahlungsmitteln und hat demnach schon längst im Wettgeschäft Einzug gehalten. Sowohl die Buchmacher als auch die Wettenden profitieren von PayPal Sportwetten. So dürfen Wett-Begeisterte auf sichere und schnelle Zahlungen vertrauen und können Ihre PayPal Sportwetten demnach auch besonders kurzfristig platzieren. Dank moderner Verschlüsselungstechnologien sowie einer responsiven Web App können Sie Ihre PayPal-Zahlungen zudem an jedem Ort ausführen. Ihre Bankdaten müssen Sie dank PayPal nunmehr ebenfalls nicht bei dem jeweiligen Bookie hinterlegen. Vielmehr können Sie direkt durchstarten und dürfen sich gleich zu Beginn Ihren PayPal Wettbonus abholen. Die niedergelassenen Bookies genießen derweil dank PayPal einen noch besseren Ruf und können mühelos zu den Favoriten in der Branche auftrumpfen.

Schließlich sind PayPal Wettanbieter noch immer rar gesät, sodass die entsprechenden Buchmacher sehr gefragt sind. Es scheint gerade so, als sei PayPal für den Wettmarkt erschaffen worden zu sein. Sollten doch einmal Fragen auftreten, werden diese dank dem engagierten PayPal Kundensupport umgehend geklärt. Es lässt sich daher abschließend feststellen, dass PayPal zweifelsohne zu einem zeitgemäßen Wett-Erlebnis dazugehört. Sofern auch Sie fortan mit Ihren PayPal Sportwetten einsteigen möchten, sollten Sie sich noch heute bei einem passenden Buchmacher registrieren. Werfen Sie einen Blick auf die hier vorgestellten PayPal Wettanbieter und platzieren Sie noch heute Ihren ersten Tipp!