ClubRiches
9.5

ClubRiches

Bonus Holen

100% Bonus bis zu 200€
Vorteile
  • 200€ Bonusfür Neukunden
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Ordentlich Wettquoten
  • Viele Sonderwetten
  • Hohe Wettlimits
Nachteile
  • Wenige Zahlungsmöglichkeiten

ClubRiches ist ein weiterer neuer Glücksspiel- und Sportwettenanbieter mit Sitz in der Karibik, der erst im Jahr 2021 seine Pforten geöffnet hat. Neben einem attraktiven ClubRiches Bonus möchte der Buchmacher vor allem mit einem breitgefächerten Sportwettenangebot Kunden locken. In jedem Fall ist speziell beim Bonus wichtig zwischen der Glücksspiel- und Sportwettenaktivität zu differenzieren, denn beide Boni lassen sich nicht nur nicht miteinander kombinieren, sondern auch nur in ihrer jeweiligen Gruppe freispielen. Nachfolgend finden Interessierte unsere Erfahrungen im Umgang mit dem Buchmacher und seiner Webseite.

Das Unternehmen hält sich weitgehend bedeckt, es gibt keine Informationen zu den Gründern oder dem Team, das aktuell für den Buchmacher arbeitet – das ist in der Branche und speziell bei karibischen Anbietern aber keinesfalls ungewöhnlich. Weitaus wichtiger ist die korrekte Lizenzierung, die ClubRiches in transparenter Art und Weise am unteren Ende der eigenen Webseite darstellt.

ClubRiches Sportwetten Bonus

Ist ClubRiches ein seriöser Wettanbieter?

Die Marke gehört zum Unternehmen Media 21 B.V., welches seinen Sitz wiederum in Curacao hat. Das Unternehmen ist da als Gewerbe unter der Handelsnummer 157422 registriert, die Anschrift befindet sich am Fransche Bloemweg 4. Die Lizenzierung für den Betrieb von Glücksspiel wurde ebenfalls von den Behörden in Curacao ausgestellt. Die Gültigkeit dieser Lizenz lässt sich bei den zuständigen Behörden jederzeit überprüfen, die Lizenznummer für ClubRiches lautet: 8048/JAZ2021-132.

Ebenfalls mit ClubRiches verwandt ist das Unternehmen Digital 21 Ltd., welches seinen Sitz wiederum in Zypern hat und sich um ein- sowie ausgehende Transfers kümmert. Auch die Anschrift des Zahlungsdienstleister ist transparent auf der Webseite festgehalten, was dem Buchmacher an dieser Stelle zu Gute gehalten werden darf.

Weitere Indizien für die Seriosität von ClubRiches:

  • er unterhält eine Reihe von Affiliate-Partnerschaften
  • es besteht die Möglichkeit sich dauerhaft oder zeitweise vom Spielbetrieb auszuschließen
  • die Webseite ist in mehreren Sprachen übersetzt, wobei die deutsche Übersetzung durchaus noch verbesserungswürdig ist
  • es gibt verschiedene Kontaktmöglichkeiten, um mit dem Kundenservice des Buchmachers in Verbindung zu treten

Insgesamt darf dem Anbieter also unterstellt werden, dass er seriös ist und folglich auch fair mit den eigenen Kunden umgeht. Trotzdem soll an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben, dass die Glücksspiellizenz aus der Karibik beziehungsweise karibische Unternehmen generell nicht als so seriös wie beispielsweise europäische Buchmacher mit entsprechenden Lizenzen erachtet werden.

Wissenswertes zum ClubRiches Bonus für Neukunden

Einen Willkommens- beziehungsweise Neukundenbonus erachten viele Kunden heutzutage zu Recht für nahezu selbstverständlich. Aufgrund des hohen Wettbewerbsdrucks in der Branche fallen derartige Boni typischerweise zugleich sehr üppig aus, weshalb es aus Kundensicht keinesfalls eine schlechte Idee ist, von Zeit zu Zeit neue Buchmacher auszuprobieren und nebenher von deren attraktiven Bonus zu profitieren.

Bei ClubRiches erfolgt eine Teilung zwischen dem Casino- und dem Sportwettenbonus. Da wir hier Erfahrungen mit dem Sportwettenangebot des Buchmachers teilen, fokussiert sich dieser Absatz auch ausschließlich auf den ClubRiches Bonus, der für Sportwetten-Fans geeignet ist. Selbstverständlich gilt für den zunächst eine ganz einfache Regel: Er muss bei der Registrierung bereits ausgewählt werden, zudem dürfen Kunden noch nie vorher ein Konto bei ClubRiches besessen haben.

Achtung: Es ist kein Code für den ClubRiches Bonus erforderlich, die Erfahrungen mit dem Buchmacher zeigen aber, dass der Bonus unbedingt vor der Registrierung ausgewählt werden muss. Nach einem Klick auf „Registrieren“ öffnet sich ein kleines Pop-up, wo künftige Kunden zwischen den verschiedenen Boni-Angeboten wählen oder sich sogar für den Verzicht entscheiden können, was aber natürlich kaum Sinn macht.

Der ClubRiches Bonus für das Sportwettenangebot baut sich wie folgt auf: 100 % bis zu maximal 200 Euro.

Wer die volle Bonushöhe für sich beanspruchen möchte, muss also 200 Euro oder mehr einzahlen, dann würde ClubRiches im Gegenzug mit 100 % die Einzahlung „matchen“ und damit einen ClubRiches Bonus in Höhe von 200 Euro im Kundenkonto hinterlegen.

ClubRiches Bonusbedingungen

Der ClubRiches Bonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung. Neukunden sollten also darauf achten, dass die Einzahlung von ausreichender Höhe ist, denn den verbliebenen „Rest“ vom Bonus kann man mit der zweiten Einzahlung nicht später beanspruchen. Die erste Einzahlung dafür muss außerdem innerhalb von 30 Tagen nach der Registrierung stattfinden, anderenfalls verfällt der ClubRiches Bonus den Erfahrungen nach ungenutzt.

Es ist natürlich nicht möglich, den ClubRiches Bonus zu beanspruchen und dann sofort auszuzahlen. Wie bei anderen Buchmachern ebenso, müssen Kunden ihn erst über ihre eigenen Einsätze (also abgegebene Sportwetten) freispielen. Dafür haben Neukunden insgesamt 30 Tage lang Zeit. Sofern nicht der komplette ClubRiches Bonus innerhalb von 30 Tagen freigespielt wurde, verfällt er vollständig, auch der Teil, der eigentlich schon freigespielt wurde. Der Buchmacher ClubRiches geht hier also nach dem Motto „Alles oder nichts“ vor.

Weitere relevante Eckdaten vom ClubRiches Bonus:

  • Kunden aus dem Euro-Raum müssen mindestens eine Einzahlung von 10 Euro tätigen (was dann einem ClubRiches Bonus von 10 Euro entspricht)
  • er lässt sich nur über Sportwetten freispielen, die eine Quote von mindestens 2,00 haben
  • wird vor dem Freispielen des Bonus eine Auszahlung beantragt, verfällt der ClubRiches Bonus in seiner Ganzheit
  • es dürfen keine Systemwetten zum Freispielen genutzt werden
  • der Bonus verfällt ebenfalls automatisch, wenn Kunden das Angebot missbrauchen, zum Beispiel indem sie mehrere Konten bei ClubRiches eröffnen

Aufgepasst: Der ClubRiches Bonus wird vom Buchmacher komplett annulliert, sofern Kunden zwei oder mehr Wetten auf unterschiedliche Ergebnisse eines einzelnen Spiels tätigen. Es ist also beispielsweise nicht möglich, bei einem Fußballspiel sowohl auf Unentschieden als auch separat in einer Kombiwette auf einen Sieger in dem Match zu setzen. Die Wette darf immer nur ein Ergebnis bedienen. Selbst wer versehentlich mehrere Wetten auf mögliche Ergebnisse abgibt, würde den ClubRiches Bonus also in seiner Ganzheit verlieren, mitsamt dem bisher erspielten Fortschritt.

Der generierte Gewinn aus dem ClubRiches Bonus darf außerdem nicht höher als der Faktor 10 sein. Wer also 200 Euro Bonus beansprucht, darf nicht mehr als 2.000 Euro Gewinn daraus generieren. An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass sich die Bonusbedingungen des Buchmachers widersprechen. Einmal spricht er von einem Faktor 10, danach von einem Faktor 100. Da sich alle seine eigenen Beispiele auf den Faktor 10 beziehen, ist dieser den Erfahrungen nach aber der korrekte Wert. Das limitiert die potentiellen Gewinne, die ein Neukunde mit dem ClubRiches Bonus erzielen kann, erheblich.

Wie die Erfahrungen in der Branche zeigen, sind die Bonusbedingungen von ClubRiches also wirklich knallhart. Nicht nur besteht durch die verschiedenen erläuterten Aspekte ständig das Risiko den Bonus, versehentlich oder nicht, komplett annulliert zu bekommen, auch wird der Kunde hinsichtlich der zum Freispielen genutzten Wetten eingeschränkt und sogar noch seine maximalen Gewinne deutlich begrenzt. Auch bietet der Wettanbieter Österreicher Kunden einen speziellen Wettbonus an.

ClubRiches Sportwetten BonusAktionen

Gibt es weitere Bonusaktionen für bereits registrierte Kunden?

Der Neukundenbonus ist das einzige Angebot, das der Buchmacher noch nicht registrierten Spielern unterbreitet. Wer also bereits Bestandskunde ist, geht dahingehend leer aus. ClubRiches wirbt für Stammkunden noch mit einer „Football Free Sport Bet“. Kunden, die am jeweiligen Wochenende des Aktionszeitraums auf ein Fußballspiel eine gültige Wette abgeben, würden eine Woche später dann eine Gratiswette von ClubRiches spendiert bekommen. Der Buchmacher geht aber nicht auf weitere Konditionen ein.

Generell gibt es für den Sportwettenteil von ClubRiches außerdem keine weiteren Aktionen oder Specials. Damit hinkt der Buchmacher seinen europäischen Konkurrenten deutlich hinterher. Da es sich um einen relativ jungen Buchmacher am internationalen Markt handelt, besteht also nur die Hoffnung, dass er hier in Zukunft noch etwas nachziehen und aufrüsten wird. Ein VIP-Club ist nicht vorhanden, auch gibt es keine Cashback-Angebote oder Gratis-Guthaben. Die Erfahrungen in der Branche zeigen: Das geht deutlich besser und hier ist der karibische Buchmacher definitiv in Zugzwang, wenn er sich langfristig durchsetzen möchte.

Das Wettangebot von ClubRiches – Sportarten und Ligen/Turniere

Der Buchmacher unterteilt sein Wettangebot einmal in „Sportarten“ und einmal in „Cyber Sport“. Zum Zeitpunkt, wo wir diese Erfahrungen zusammentragen, existieren in der Cyber-Sport-Rubrik aber gar keine Wetten. Es ist unklar, ob der Buchmacher hier künftig noch Wetten anbieten wird oder ob es sich nur um zeitlich sehr begrenzte Specials handelt.

Bei den „richtigen“ Sportarten, also solchen, die nicht virtuell abgehalten werden, ist das Wettangebot hingegen durchaus vielfältig. Für Europäer gibt es hier Wetten zu so ziemlich jeder Sportart, die sie sich vorstellen können – dominiert natürlich vom Fußball. Zum Zeitpunkt unserer Erfahrungen zeigt sich das sehr deutlich, denn zum Beispiel bei der Fußball WM stehen aktuell rund 2.000 WM Wetten zur Verfügung, für die nächstgrößte Kategorie (Tennis) hingegen nur knapp 200. Die Verteilung schwankt aber selbstverständlich in Abhängigkeit zu aktuell ausgetragenen Wettkämpfen und bezugnehmend auf den jeweiligen Ligabetrieb in der Sportart.

ClubRiches Sportwetten

Fußball Wetten

Fußballfans kommen bei ClubRiches voll und ganz auf ihre Kosten. Der Buchmacher erfasst nicht nur alle relevanten internationalen Wettbewerbe sowie die jeweiligen Pokalspiele in den jeweiligen Ländern, sondern auch diverse unterklassige Ligen. Wer also beispielsweise gern auf Spiele im Iran, in Ägypten oder in China Wetten platziert, wird bei ClubRiches definitiv fündig. Außerdem werden beispielsweise noch Spiele aus Rumänien, Brasilien, Honduras und Bosnien und Herzegowina erfasst.

Die europäischen Top-Ligen, von der Bundesliga bis hin zur Primera Division und der Premier League, gibt es ebenfalls. Selbstverständlich machen diese zugleich einen Großteil der angebotenen Wetten aus. Sehr löblich ist, dass ClubRiches noch diverse nachrangige Ligen erfasst, zum Beispiel die zweite oder dritte Bundesliga oder sogar verschiedene Amateurligen.

Abseits der Fußball Wetten ist das Sportwettenangebot ebenfalls sehr üppig, wobei die Anzahl der Wetten sowie die Wetttiefe pro Match dem Fußball nun deutlich hinterherhinken. Unter anderem bietet ClubRiches Wetten auf diese Sportarten an:

  • Basketball, Tennis, Volleyball und Eishockey
  • American Football, Baseball und Australien Football
  • Boxen, Darts und Indy Racing
  • verschiedene Wetten aus dem Motorsport, zum Beispiel für Formel 1, Stock Car Racing oder Motorradrennen
  • Wintersportarten wie Skispringen und Ski Alpin

Als Anbieter mit karibischer Lizenz ist ClubRiches zudem in der Lage Spezialwetten anzubieten, die bei europäischen Buchmachern häufig eher nicht vorzufinden sind. Das sind allen voran Wetten auf verschiedene Entertainment-Events oder solche auch Politikwetten. Kunden dürfen beispielsweise darauf wetten, wer der nächste Premier in Großbritannien wird oder zu welchem Ergebnis die Senatswahlen in den USA führen. An dieser Stelle könnte der Buchmacher aber noch ein wenig an der Übersichtlichkeit und Aktualität arbeiten, denn die sowieso schon relativ unübersichtliche Seite für Spezialwetten enthält auch noch viele Verweise auf schon längst stattgefundene Events, zum Beispiel Präsidentschaftswahlen der USA aus dem Jahr 2020, obwohl der Anbieter da noch gar nicht am Markt tätig war. Wer solche Spezialwetten abgeben möchte oder da vielleicht sogar besonderes Know-how und Erfahrungen mitbringt, muss sich also ein wenig durch die Wettübersicht quälen, um tatsächlich aktuell noch verfügbare Wetten ausfindig zu machen.

ClubRiches Dritte Liga Wetten

Wetttiefe: Wie viele Wettoptionen bietet ClubRiches seinen Kunden an?

Für das Gros der Wettfans dürfte längst nicht nur entscheidend sein, wie viele Sportarten über wie viele Wetten abgedeckt werden, sondern auch wie viele Wettoptionen es jeweils gibt. Im Fachjargon nennt man das die „Wetttiefe“, wobei eine besonders hohe Wetttiefe auch als sehr gut zu bewerten ist. Generell sollten Kunden vor allem bei exotischen Sportarten wie UFC Sportwetten oder Amateurligen nicht unbedingt eine beachtliche Wetttiefe erwarten. Da dominieren vor allem die einfachen Ergebniswetten.

Anders sieht es bei den populären Sportarten und natürlich ganz speziell beim Fußball aus, denn hier können Kunden durchaus aus einer Reihe von Wettoptionen wählen. Schauen wir uns beispielsweise die Erfahrungen mit einer Wette auf die Bundesliga in Deutschland an, zeigt sich die Wetttiefe sehr deutlich. Ein Spiel vom 1. FC Bayern München kommt locker auf eine dreistellige Anzahl von Wettoptionen.

Unter anderem sind beim Fußball beispielsweise diese Wettoptionen bei populären Spielen und in Spitzenligen vertreten:

  • geschossene Tore
  • verschiedene Handicaps
  • Fouls
  • Halbzeitwetten
  • exakte Ergebniswetten
  • Torschützen
  • Gewinnspannen
  • zeitbezogene Wetten zu Fouls und Toren
  • Wetten auf besondere Ereignisse, zum Beispiel Ecken oder Einwürfe

Die Wetttiefe lässt sich den gängigen Erfahrungen in der Branche nach also als sehr positiv bewerten. Zumindest wer sich für vielbeachtete Spiele entscheidet, wird also auf jeden Fall fündig werden, selbst wenn man selbst vielleicht eher extravagante Wetten oder solche mit besonders hohen Quoten präferiert.

Außerhalb vom Fußball kann die Wetttiefe nicht damit konkurrieren, sowohl bei beispielsweise Tennismatches als auch im Basketball fällt sie deutlich kleiner aus. Hier dürfen Spieler dann mit einer zwei- bis knapp dreistelligen Anzahl von Wettoptionen rechnen. Die Ausnahme bilden Matches mit sehr beliebten Teams.

Spielen zum Beispiel die L.A. Lakers, gibt es im Regelfall unter anderem solche Optionen:

  • diverse Handicaps
  • Halbzeitwetten
  • Verlängerung ja/nein
  • Zeitwetten
  • Wetten auf einzelne Viertel
  • Gewinnspannen
  • erster und letzter Punkt

Wetten auf bestimmte Spieler gibt es hier aber leider nicht. Die Wetttiefe ist speziell bei solchen Matches also als überdurchschnittlich zu bewerten, die Erfahrungen zeigen aber auch, dass sie beim Basketball oder Tennis längst nicht an die internationalen Größen der Wettbranchen heranreicht. Trotzdem können sich die Wettoptionen von ClubRiches sehen lassen und liefern zusammen mit dem Wettportfolio insgesamt durchaus viele Anreize, um mehrmals täglich bei dem Buchmacher vorbeizuschauen.

Quotenschlüssel – wie konkurrenzfähig ist ClubRiches?

Wie immer im Geschäft der Sportwetten, unterscheiden sich die Quoten je nach Spiel, Liga und Sportart. Generell sollten Kunden davon ausgehen, dass vielbeachtete Spiele einen besseren Quotenschlüssel haben als beispielsweise solche in Amateurligen. Die Logik dahinter ist leicht zu verstehen: Da, wo viele und hohe Wetteinsätze platziert werden, verdient der Buchmacher automatisch mehr Geld. Damit es sich für diesen noch lohnt Amateurligen und exotische Sportarten zu erfassen, muss er da seine Marge steigern. Deshalb ist der Quotenschlüssel in nachgefragten Sportarten höher als bei exotischen Sportarten.

Besonders positiv sticht anhand der Erfahrungen die italienische erste Spielklasse (Serie A) hervor. Da bietet ClubRiches seinen Kunden im Mittel einen Quotenschlüssel von etwa 95,25 % an. Insgesamt kommt er im Fußball auf rund 90 bis 95 %, wobei die europäischen Spitzenklassen natürlich weitaus bessere Quoten erhalten als beispielsweise Matches aus dem Iran. Ebenfalls positiv sind die Quotenschlüssel für Tennis und Basketball zu bewerten. Da können Spieler mit Quotenschlüsseln von 91 bis 96 % beim Tennis und 91 bis 94 % beim Basketball rechnen.

Die in Amerika sehr beliebten Sportarten American Football sowie Eishockey kommen jeweils mit rund 91,5 % weg, was nicht unbedingt ein Top- aber auch kein schlechter Wert ist. Tischtennis hat ebenfalls einen Quotenschlüssel von rund 91 %. Generell ist bei Sportwetten ein Wert oberhalb von 90 % als positiv zu bewerten, wie die Erfahrungen zeigen. Mit den europäischen Buchmachergrößen kann ClubRiches also zumindest ansatzweise und in einzelnen Sportwetten konkurrieren.

Negativ zu bewerten sind die eher dürftigen Quotenschlüssel im internationalen Wettbewerb. Für die Champions League erreicht der Buchmacher nur rund 90 bis 93,5 %, was definitiv unter den Quotenschlüssel von europäischen Buchmachern liegt. Warum der Quotenschlüssel gerade bei diesen vielbeachteten Spielen so niedrig und in manchen europäischen Ligen so hoch ausfällt, ist an dieser Stelle nicht klar. Verbesserungsbedarf gibt es für ClubRiches damit aber allemal.

ClubRiches Fußball Wetten

Live-Wetten: Wie gut ist ClubRiches hier aufgestellt? Wir verraten unsere Erfahrungen!

Auf Live-Wetten zu verzichten, kann sich heutzutage kein Buchmacher mehr erlauben. Viel zu beliebt sind diese bei Wettbegeisterten aus aller Welt, daher dürfte es nicht überraschen, dass ClubRiches selbstverständlich ebenfalls ein hauseigenes Live-Center betreibt. Das ist durchaus übersichtlich aufgebaut, die jeweils verfügbaren Sportarten lassen sich direkt am oberen Rand filtern. Löblich ist der Umstand, dass der Buchmacher da tatsächlich nur die Sportarten anzeigt, die er aktuell auch mit Live-Wetten bedient.

Normalerweise führt ClubRiches Live-Wetten zu nahezu allen Spielen, wo auch klassische Wetten zur Verfügung stehen – mit Ausnahme von sehr exotischen oder unterklassigen Ligen. Selbst wenn diese Live-Wetten erhalten, bekommen sie nur sporadische Updates, was die Attraktivität dieser Live-Wetten etwas mindert. Bei Fußball-Matches geht es natürlich Schlag auf Schlag, hier werden ständig Aktualisierungen vorgenommen, Quotierungen neu angesetzt oder einzelne Wetten herausgenommen beziehungsweise hinzugefügt.

Positive Erfahrungen werden Kunden von ClubRiches mit den Quoten generell haben, denn diese fallen bei den Live-Wetten durchaus überdurchschnittlich aus. Streamingangebote gibt es leider zwar nicht, dafür aber eine relativ übersichtliche, interaktive Grafik zum Spiel. Wie interaktiv und umfangreich diese ist, bestimmt die Sportart. Beim Fußball ist sie sehr gut aufgebaut, Kunden erfahren hier alles zu den jeweiligen Spielern und Mannschaften, außerdem bekommen sie über eine Grafik Auszüge aus dem Spielverlauf angezeigt. Zudem gibt es für einige Spiele noch die Option einen Radiostream zum Spiel anzuschalten, normalerweise aber nicht in deutscher Sprache.

Live-Wetten sind bei ClubRiches eigentlich rund um die Uhr vertreten, in Abhängigkeit natürlich von den jeweiligen Spielen, die aktuell überhaupt ausgetragen werden. Das Live-Center kann sich definitiv sehen lassen, das Angebot ist ausreichend groß und vor allem bei vielbeachteten Matches gibt es keine Abzüge – dafür aber durchaus sehr attraktive Quoten. Ob irgendwann tatsächlich noch ein nennenswertes Streamingangebot kommt, steht aktuell nur in den Sternen. Eine weitere Aufwertung des Live-Centers wäre es aber allemal.

ClubRiches Live Wetten

Zu den Einsatz- und Gewinnlimits sowie Zahlungsoptionen

Der Buchmacher nennt für seine Wetten keine festen Einsatz- und Gewinnlimits, da es sich um einen Wettanbieter ohne OASIS handelt. Selbst Millionenbeträge lassen sich in den Wettschein eingetragen, wobei diese natürlich kaum durchgehen würden. Für den Wettschein selbst hat der Buchmacher schon einige Beträge voreingestellt, darunter 5, 20 und 50 Euro. Es ist aber möglich, diese entsprechend des Kontoguthabens individuell einzustellen. Die mögliche Auszahlung wird direkt entsprechend der Eingabe live aktualisiert.

ClubRiches führt zudem eine große Anzahl von Zahlungsmöglichkeiten, wobei ebenfalls der Großteil davon für deutsche Kunden weitgehend uninteressant sein dürfte. Vorweg muss an dieser Stelle, wie die Erfahrungen zeigen, unbedingt erwähnt werden, dass der Lieblingszahlungsdienst der Deutschen nicht verfügbar ist: PayPal gibt es bei ClubRiches nicht. Das ist nicht verwunderlich, da PayPal aktuell pauschal nicht mit Buchmachern mit karibischer Lizenz kooperiert.

Viele Zahlungsmöglichkeiten sind im deutschen Raum zudem gar nicht verbreitet oder auch nicht für deutsche Kunden gedacht, beispielsweise AstroPay, Neosurf oder directa24. Für indische Kunden gibt es eine separate Schnittstelle zur landesweit größten HDFC Bank. Deutsche dürften hingegen mehr die Zahlungsmittel interessieren, die in der Bundesrepublik oder generell im DACH-Raum überhaupt genutzt werden. Das sind unter anderem:

  • Visa
  • Mastercard
  • Googlepay
  • Banküberweisung via Auslandsüberweisung

Aufgrund seiner karibischen Lizenz ist ClubRiches außerdem in der Lage Kryptowährungen für Einzahlungen anzubieten. Der monetäre Gegenwert davon wird zum Zeitpunkt der Einzahlung anhand des aktuellen Kurses bestimmt. Aktuell stehen als Zahlungsmittel diese Kryptowährungen zur Auswahl:

Deutsche Kunden müssen mindestens 10 Euro einzahlen, solche aus Österreich mindestens 15 Euro. Unter Umständen, je nach gewähltem Zahlungsmittel, wird eine Gebühr in Höhe von 10 % fällig. Das ist natürlich nicht sonderlich positiv, zumal solch ein Vorgehen bei den europäischen Buchmachern längst der Vergangenheit angehört.

Sowohl die Minimaleinzahlungen als auch die maximal möglichen Deposits unterliegen Einschränkungen. Abhängig sind diese vom Kontostatus sowie der gewählten Einzahlungsmöglichkeit. Für klassische Zahlungsmittel gilt meist ein Maximalbetrag von 6.000 Euro, bei Kryptowährungen von 20.000 Euro. Die größten Beträge lassen sich per Banküberweisung einzahlen, die wird aber auch nicht sofort verbucht. Als Kunde muss man hier folglich Geduld aufbringen.

ClubRiches Sportwetten Zahlungen

ClubRiches Auszahlungen und Auszahlungsdauer

Im Normalfall zahlt ClubRiches auf das Zahlungsmittel aus, das bereits zur Einzahlung genutzt wurde. Vielmals ist das aber nicht möglich oder vom Buchmacher nicht gewollt. Deshalb behält er sich das Recht vor jede Auszahlung per Banküberweisung zu tätigen. Wer über eine Kreditkarte einzahlt, wird keine Auszahlung auf eine Kreditkarte tätigen können. Dann wird normalerweise Banküberweisung genutzt. Auszahlungen in Form von Bitcoin sind zum aktuellen Zeitpunkt aber beispielsweise möglich.

In jedem Fall werden Kunden vor der ersten Auszahlung die obligatorische Überprüfung ihrer Identität durchlaufen. Diese, so zeigen die Erfahrungen, wird jeder seriöse Buchmacher zwangsläufig durchführen, da sie eine Vorgabe aus dem internationalen Anti-Geldwäsche-Gesetz ist. Im Zuge dessen müssen Kunden dem Kundenservice von ClubRiches eine digitale Kopie eines Ausweisdokumentes (bei deutschen Kunden Personalausweis oder Reisepass) zukommen lassen. Außerdem wird der Anbieter wahrscheinlich nach einem Dokument fragen, das die Adresse bestätigt, vor allem wenn der Reisepass zur Identifikation genutzt wird. Dazu könnte zum Beispiel die Stromrechnung dienen, auch die Rechnung vom Festnetzanschluss kommt in Frage.

Wie schlägt sich der Support von ClubRiches?

Der Anbieter unterhält eine eigene FAQ-Sektion mit häufigen Fragen und Antworten. Ehrlich gesagt zeigen die Erfahrungen aber, generell mit den meisten karibischen Buchmachern, dass diese der Rede nicht Wert ist. Auch hier fällt die FAQ-Sektion nicht positiv auf. Erstens ist sie viel zu spärlich, zweitens sind die Antworten auf die wenigen vorgestellten Fragen nicht unbedingt befriedigend. Noch dazu existiert keine deutsche Übersetzung und manche Seiten existieren gar nicht, enden also in einem Fehler, sobald man darauf klickt. Ein Besuch in der FAQ-Rubrik wird also in den allermeisten Fällen wenig hilfreich sein.

Dafür gibt es zwei Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme. Einerseits haben Kunden von ClubRiches die Möglichkeit das Kontaktformular zu nutzen, die Antwort erhalten sie dann an die hinterlegte E-Mail-Adresse. Positiv ist an dieser Stelle zu bewerten, dass der Anbieter eine Live-Anzeige über die geschätzte Antwortzeit hat. Während wir hier die Erfahrungen niederschreiben, betrug die geschätzte Antwortzeit zwei Stunden, was für einen Mail-Kontakt durchaus positiv ist.

Wer es schneller und unkomplizierter mag, kann aber auch direkt den Live-Chat nutzen. Das klappt über einen Klick auf die gelbe Sprechblase am unteren rechten Rand der Webseite. Mit Wartezeiten ist da nicht zu rechnen, aber Englischkenntnisse sollte man mitbringen. Deutsche Mitarbeiter sind im Support-Team wohl nicht vertreten, daher ist man im Regelfall besser beraten, wenn man sein Anliegen einfach direkt in englischer Sprache mitteilt. Kunden ohne Englischkenntnisse werden aber normalerweise weitergeleitet und bekommen dann gegebenenfalls etwas später per Mail eine Antwort. Sehr positiv ist zu bewerten, dass der Kundenservice rund um die Uhr erreichbar ist, sogar an Wochenenden.

Design und Funktionalität der ClubRiches Webseite

Die Webseite von ClubRiches ist in einem blauen Farbschema gehalten, wobei verschiedene Blautöne zum Einsatz kommen. Einzelne Elemente sind in Grün hinterlegt, die weiße Schriftfarbe sorgt für eine einfache Lesbarkeit. Der Buchmacher erfindet beim Design der Webseite zweifelsohne das Rad nicht neu. Es handelt sich so ziemlich um das Standard-Template, das bei den meisten Buchmachern zu finden ist.

Die Ladezeiten sind zügig und überzeugen anstandslos, auch die Navigation ist sehr übersichtlich. Wie gewohnt befinden sich am oberen Rand die Übersichtsreiter, links die Reiter für einzelne Sportarten und -märkte, in der Mitte die Wetten mitsamt Quoten und am rechten Rand der ständig aktualisierte Wettschein. Insgesamt lässt sich die Webseite sehr einfach und intuitiv bedienen. Ein Manko zeigt sich an vielen verschiedenen Stellen bei der deutschen Übersetzung, außerdem sind einige Unterseiten nicht korrekt verlinkt und führen daher zu Fehlern. Dieses Problem hat die englischsprachige Webseite nicht.

Wie schlägt sich ClubRiches auf dem Smartphone?

Es gibt keine App, wie das den Erfahrungen nach in der Branche nicht ungewöhnlich ist. Dafür gibt es eine mobile Version der Webseite. Wer sie mit einem Smartphone oder Tablet ansurft, wird automatisch zur mobilen Version weitergeleitet. Die konnte in der Praxis ebenfalls überzeugen, wobei auch keine Einschränkungen bei der Funktionalität existieren. Der ClubRiches Bonus für Neukunden lässt sich am mobilen Endgerät ebenso wie am Desktop-Rechner beanspruchen. Die Webseite nutzt natürlich konsequent eine zeitgemäße SSL-Verschlüsselung.

Gibt es Maßnahmen zum Spielerschutz?

Schnelle Hilfe für Spielsüchtige ist ein Must-have für jeden Buchmacher – nicht zuletzt, weil es viele Lizenzen und der Gesetzgeber sowieso vorschreiben. Bei ClubRiches können sich Kunden ebenfalls vom Spielbetrieb ausschließen lassen, wenn das auch etwas kompliziert ist. Ein Ausschluss erfolgt entweder über die Kontaktaufnahme im Chat oder via Mail. Bei anderen Anbietern geht das wesentlich einfacher über Mausklicks im Kundenkonto, hier den Erfahrungen nach aber nicht.

Es gibt außerdem die Möglichkeit individuelle Einzahlungslimits festzulegen. Auch das geht nur via Mail statt direkt im Kundenkonto. Möglich sind Limitierungen auf Wochen- oder Monatsbasis. Insgesamt ist es daher zwar positiv zu bewerten, dass der Buchmacher diese eigentlich selbstverständlichen Selbstausschlüsse anbietet, an der Umsetzung könnte der Buchmacher aber noch etwas feilen.

Fazit zu ClubRiches als relativ neuer Sportwettenanbieter

ClubRiches ist ein klassischer karibischer Buchmacher mit den bekannten Stärken und Schwächen. Der ClubRiches Bonus ist auf den ersten Blick zwar sehr üppig, auf den zweiten Blick aber auch sehr schwer freizuspielen. Da werden dem Kunden relativ viele kleine und große Steine in den Weg gelegt, was vor allem Anfänger überfordern könnte. In jedem Fall sollte sich jeder Neukunde aufmerksam die Bedingungen vom ClubRiches Bonus durchlesen, anderenfalls droht später vielleicht eine negative Überraschung.

Das Wettangebot von ClubRiches ist den Erfahrungen nach sehr positiv, sowohl in der Breite als auch Tiefe. Im Fokus steht aber einzig und allein der Fußball, alle anderen Sportarten sind fast schon Nebensache, da die Fußballwetten mehr ausmachen, als alle anderen Wetten in den anderen Sportarten zusammengerechnet. An der Webseite und vor allem den Fehlern bei deutschen Links und Übersetzungen könnte der Buchmacher ebenso noch einmal nachlegen. Insgesamt herrscht noch viel Verbesserungspotential, wobei ClubRiches definitiv auch deutliche Stärken hat, zum Beispiel die Wettmärkte in exotischen und Amateurligen oder die Quoten bei Live-Wetten. Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten mit Kryptowährungen dürften für einige Nutzer ein Pluspunkt abgeben, andere werden es zurecht negativ bewerten, dass kein PayPal angeboten wird.

100% Bonus bis zu 200€

Bonus Holen

10.0
Bonus
10.0
Angebot
10.0
Vielfalt
8.0
Zahlungsmöglichkeiten
9.5 Gesamtbewertung
ClubRiches
9.5/10

Bonus Holen